Aufräumcoach (m./w./d.)

Andere Bezeichnung(en): Ordnungscoach (m./w./d.)

Weiterbildung & Karriere

Aufräumcoaches (m./w./d.) sind beruflich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Voraussetzung für Erfolg in diesem Beruf ist es, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben und das Fachwissen laufend zu ergänzen und zu vertiefen.

Weiterbildungsbereiche für Aufräumcoaches (m./w./d.) sind beispielsweise:

Mit entsprechender Weiterbildung stehen Aufräumcoaches (m./w./d.) berufliche Entwicklungsmöglichkeiten z. B. in Richtung Einrichtungsberatung (z. B. Lehrberuf: Einzelhandel - Einrichtungsberatung (Lehrberuf)) und Raumgestaltung offen.
Eine weitere Möglichkeit ist die Vertiefung der Coaching- und Beratungstätigkeiten mittels Weiterbildungen im Bereich Coaching ( Coach (m./w./d.), Lebens- und Sozialberatung ( Lebens- und Sozialberater*in) oder Training ( Trainer*in).
Mit zunehmender Bedeutung von Online-Services und -Angeboten sowie Vertriebsmöglichkeiten von Beratungsleistungen über digitale Kanäle stellen Weiterbildungsthemen im Bereich digitales Marketing, E-Commerce, digitale Beratung und Vermittlung eine Weiterentwicklungsmöglichkeit dar, z. B. als Blogger*in, Instagrammer (m./w./d.) oder Youtuber (m./w./d.).


Suchmöglichkeiten & Weiterbildungsdatenbanken