ZauberkünstlerIn

Ausbildung

Für den Beruf ZauberkünstlerIn gibt es keine spezielle Ausbildung. Das notwendige Grundwissen kann durch das Studium von Fachbüchern erworben werden. Beherrscht der/die ZauberkünstlerIn ein komplettes Programm, kann er/sie bei einer Magiervereinigung (Magischer Club Wien, Verein für magische Kunst usw.) eine Aufnahmeprüfung ablegen.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Zaubertricks
  • Artistik
  • Performance und Bühnenpräsenz
  • Schauspiel
  • Pantomime
  • Materialien- und Gerätekunde
  • Programmgestaltung
  • Spezialeffekte
  • Dramaturgie
  • Arbeitsvorbereitung
  • Probenplanung
  • Dokumentation