Pflanzenschutzberater*in

Berufsbeschreibung

Pflanzenschutzberater*innen sind spezialisierte Landwirtschaftliche Berater*innen, und als solche Fachexpert*innen für den Anbau von Nutzpflanzen wie z. B. Getreide, Mais, Kartoffel, Kraut, Raps, Zuckerrüben usw. Sie beraten und informieren Landwirt*innen und landwirtschaftliche Facharbeiter*innen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, angefangen von der Auswahl des Saatguts, der Anbaumethoden bis zum Einsatz von Düngemittel und Schädlingsbekämpfungsmittel (Pestizide). Vor allem informieren und schulen sie ihre Kund*innen in ökologischer und nachhaltiger Landwirtschaft, welche auf den Einsatz von  Chemikalien verzichtet und statt dessen alternative, umweltschonende Mittel einsetzt. Pflanzenschutzberater*innen arbeiten bei landwirtschaftlichen Behörden und Kammern sowie bei landwirtschaftlichen Berufsverbänden und Genossenschaften.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Landwirtschaftlicher Berater / Landwirtschaftliche Beraterin