Peer Influencer (m./w./d.)

Berufsbeschreibung

Influencer-Marketing (von engl. to influence: beeinflussen) ist eine neue Form des Marketings, die in sozialen Netzwerken wie z. B. Facebook, Twitter oder  Instagram ausgeübt wird. Influencer (m./w./d.) ist eine Tätigkeitsbezeichnung für jene Personen, die diese Art von  Marketing professionell ausüben.

Peer Influencer (m./w./d.) (von engl: peer = Kollege, Gleichaltrige, gleiche Gruppe) ist eine Spezialisierung oder eine Variante des Hauptberufes Influencer (m./w./d.). Peer Influencer (m./w./d.) sind in Unternehmen und Organisationen tätig und bewerben Produkte oder Dienstleistungen indem sie Blogs und Diskussionsforen führen, Artikel und Erfahrungsberichte im Internet posten oder Webinare (Online-Seminare) abhalten. Durch ihre Persönlichkeit, Meinung oder Erfahrung üben sie einen Einfluss auf die Kaufentscheidung ihrer "peers" aus. Zu diesen peers zählen zum Beispiel Berufskolleginnen und -kollegen oder Mitarbeiter*innen oder Geschäftspartner*innen des Unternehmens.

Neben hauptberuflichen Peer Influencern (m./w./d.) buchen Unternehmen oft auch Prominente (Celebrities) aus Film, Sport, Kunst oder Wissenschaft als Influencer (m./w./d.) in sozialen Netzwerken. Dabei nutzen Unternehmen den hohen Bekanntheitsgrad und Einfluss, den diese Berühmtheiten auf die breite Masse und damit auf potenzielle Käufer*innen ausüben.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Influencer (m./w./d.)