Kreditrevisor*in

Berufsbeschreibung

Kreditrevisor*innen sind Bankangestellte, die auf die Prüfung von Kreditgeschäften spezialisiert sind. Ihre Aufgabe ist es, Prozesse der Entscheidungsfindung, der inhaltlichen Zusammensetzung und den Ablauf von Kreditvergaben sowie die Einhaltung der Bank-internen und Bank-externen gesetzlichen Vorgaben (z. B.  Basel II) zu überprüfen. Dadurch sollen Kreditrisiken und Kreditausfälle minimiert werden.

Sie arbeiten in betrieblichen Revisionsabteilungen im Team mit Kreditprüfer*inen (deren Arbeit sie kontrollieren) und weiteren Bankangestellten (siehe Bankangestellter / Bankangestellte) zusammen. Im Rahmen von externen Revisionen sind ihre Arbeitgeber*innen meist Unternehmen für Wirtschaftsprüfung und  Revision.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Bankangestellter / Bankangestellte