Kinesiologe / Kinesiologin

Ausbildung

Die Ausbildung zum/zur KinesiologIn erfolgt in Lehrgängen von Kinesiologiezentren oder unmittelbar durch ausbildungsberechtigte KinesiologInnen. Mehr Informationen dazu bietet z. B. der Österreichische Berufsverband für Kinesiologie (ÖBK).

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 208-220 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Abschluss:

Kinesiologie-Diplom bzw. Diplom zum/zur „Practitioner in Ontologischer Kinesiologie“

Berechtigungen:

Mit der Ausbildung ist eine Anmeldung als freies Gewerbe möglich; die Ausbildung am WIFI Salzburg beinhaltet die Lehrerlaubnis von Breakthroughs International für Brain Gym® 1 und 2.

Info:

Zielgruppe: PädagogInnen, TrainerInnen, SportlerInnen, TherapeutInnen, Pflegedienste

Kosten: EUR 3.100,00 - EUR 3.700,00

Die Ausbildung am WIFI Oberösterreich und WIFI Kärnten wird in Kooperation mit Mentas (http://www.mentas.cc) durchgeführt.

Inhalte:
Die Ausbildung ist modular aufgebaut und behandelt die Bereiche von Körper-, Energie- und Bewusstseinsarbeit sowie Bewusstseinsbildung. Je nach Ausbildung werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt und verschiedene Techniken und Methoden angewandt. Die Ausbildung am WIFI Wien beinhaltet zusätzliche Module in Ontologischer Kinesiologie und Cranial Fluid Dynamics (CFD); die Ausbildung am WIFI Salzburg Module in Brain Gym® 1 und 2.

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: https://www.wifisalzburg.at/

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (300 UE) bzw. 6 Module

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
abgeschlossene Schulausbildung, Bereitschaft zur Selbsterfahrung und zur praktischen Umsetzung, Teilnahme am Info-Abend

Abschluss:

Zeugnis, Diplom

Info:

Inhalt:
Grundlagen der Kinesiologie und Ernährung; Touch for Health© I-IV; Hyperton-X-I; Hyperton-X-2; Hyperton-X-10; Brain Gym® 1; Brain Gym® 2; Brain Gym® 26; Brain Gym® Vertiefung; Übungstag und Reflexion; Teambuilding; Nonverbale Kommunikation; Kinesiologie im Alltag; Abschluss

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
Raimundstraße 3
4021 Linz

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
email: service.linz@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Salzburg
Schillerstraße 30
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 30 81 -513
Fax: +43 (0)662 / 88 32 32
email: info@bfi-sbg.or.at
Internet: https://www.bfi-sbg.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 120 Stunden in 5 Modulen

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen: keine besonderen Voraussetzungen

Abschluss: Dipl. Bioenergetischer Kinesiologe

Berechtigungen: Die Diplomausbildung "Bioenergetische Kinesiologie" ist beim Österreichischen Berufsverband für Kinesiologie anerkannt. Die Neuroenergetische Kinesiologie wird weltweit unterrichtet und erfolgreich an Klienten angewendet.

Info:

Kosten: ab EUR 1.400,00

Zielgruppen: Ärzte/Ärztinnen, Therapeuten/Therapeutinnen, Masseure/Masseurinnen, EnergetikerInnen, gesundheitsorientierte Menschen, QuereinsteigerInnen

Hohere Praxisbezug

Im Rahmen der Diplomausbildung erfahren die TeilnehmerInnen, wie sie über das kinesiologische Muskelmonitoring, spezifische Kombinationen von Akupunkturpunkten und Mudras Körper- und Gehirnstrukturen ansteuern und Blockaden auflösen. Weitere Schwerpunkte dieser Ausbildung bilden die kombinierte Vermittlung von Anatomie, Physiologie, Neurologie, Pathologie, Psychosomatik, Zellbiologie, TCM und Indischer Medizin sowie modernster Gehirnforschung. Durch diese Methoden werden die Selbstheilungskräfte des Menschen aktiviert und Imbalancen ins Gleichgewicht gebracht.

Inhalte:

Module 1: Kinesiologisches Muskel Monitoring, Grundlagen

  • Grundlagen der Kinesiologie
  • Ebenen der Gesundheit
  • Muskelstruktur und -funktion
  • Muskelmonitoring
  • Neurologische Grundlagen
  • Mögliche Stressstadien im Muskeltest
  • Neuronale Reflexe
  • Neurovaskuläre und neurolymphatische Reflexpunkte
  • Spinalpunkte
  • Emotionaler Stressabbau
  • Blutchemie Punkte
  • Kinesiologische Balance (Vortests, Setup, Korrekturen)
  • Muskelmonitoring am Klienten

Modul 2: Energetische Strukturen gemäß Chinesischer und Indischer Medizin, Kinesiologische Integration

  • Energetische Strukturen
  • Chinesische Medizin (Entstehung und Wirkung des Chi)
  • Meridian und Akupunkturpunkte
  • Indische Medizin (Chakren, Nadis, Kundalini)
  • Fingermudras
  • Meridian Balance
  • Chakren Balance
  • Verweilmode
  • Entstressungstechniken

Modul 3: Kinesiologisches Balancieren von Organen und allen sonstigen Körperregionen in Struktur und Funktion auf Zellebene

  • Strukturbalance
  • Funktionsbalance
  • Zellaufbau
  • Biochemische Versorgung
  • Surrogatbehandlung
  • Vertiefung Chinesische Medizin
  • Kinesiologisches Ansteuern durch "Einklopfen"
  • Setup konkretisieren

Modul 4: Kinesiologisches Balancieren Zentral- und Peripheres Nervensystem, Neurotransmitter

  • Balance ZNS
  • Balance Spinalnerven, Hirnnerven
  • Gehirnintegrationsbalance
  • Praktische Übungen zur Integration der beiden Gehirnhälften
  • Setup bei Lernschwierigkeiten
  • Balancieren von Gliazellen und Neurotransmittern
  • Neuronreparierende Balance bei Pathologien des ZNS (Schlaganfall, Epilepsie, Parkinson, Demenz, MS...)

Modul 5: Integration aller gelernten Balancen, Ursachenfindung durch zielgerichtete Entstressungstechniken wie zB. Immunsystem, Allergie, Toxizität, Bewegungsapparat, Meridiane, Chakren, Depression, Haut, Emotionen (bewusst und unbewusst) uvm., Diplom

Weitere Infos: https://www.kinesiologiebewegt.at/diplomausbildung-bioenergetische-kinesiologie/

Adressen:

AKADEMIE kinesiologiebewegt
Marktplatz 9
3313 Wallsee

Tel.: +43 (0)699 173 73 05
email: info@kinesiologiebewegt.at
Internet: https://www.kinesiologiebewegt.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 9 Wochenenden

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen: keine besonderen Voraussetzungen

Abschluss: Dipl. Humanenergetiker

Info:

Kosten: ab EUR 2.690,00

Zielgruppen: Ärzte/Ärztinnen, Therapeuten/Therapeutinnen, Masseure/Masseurinnen, EnergetikerInnen, gesundheitsorientierte Menschen, QuereinsteigerInnen

Inhalte:

  • Prinzipien der Kinesiologie 1
  • Prinzipien der Kinesiologie 2
  • Prinzipien der Kinesiologie 3
  • Prinzipien der Kinesiologie 4
  • Chakra Metaphern - Die Psychologie der Chakren
  • Bewusstseinskinesiologie - Ursachen konkretisieren
  • Cranio Sacral Balancing 1
  • Cranio Sacral Balancing 2
  • Humanenergetik + Diplomabschluss Humanenergetik

Weitere Infos: https://www.kinesiologiebewegt.at/diplomausbildung-humanenergetiker/

Adressen:

AKADEMIE kinesiologiebewegt
Marktplatz 9
3313 Wallsee

Tel.: +43 (0)699 173 73 05
email: info@kinesiologiebewegt.at
Internet: https://www.kinesiologiebewegt.at/