Facharzt / Fachärztin (Anästhesiologie und Intensivmedizin)

Andere Bezeichnung(en): Anästhesist*in, Narkosearzt/-ärztin

Berufsbeschreibung

Für die Ausbildung zum Fachärzt/zur Fachärztin ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Voraussetzung (siehe die Berufsbeschreibung zu Arzt / Ärztin).

Die Fachausbildung Anästhesiologie und Intensivmedizin ist eine Spezialisierung innerhalb der Medizin. Anästhesiologie (siehe  Anästhesie) und Intensivmedizin umfasst die allgemeine (Vollnarkose) und regionale  Anästhesie einschließlich deren Vor- und Nachbehandlung. Anästhesist*innen achten während Operationen auf die Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen und sorgen gegebenenfalls für die Wiederbelebung der Patient*innen und deren Intensivtherapie. Dabei arbeiten sie mit den verantwortlichen Fachärzt*innen zusammen.
Quelle: Österreichische Ärztekammer (ÖAK)


Informationen zur Ausbildung und den entsprechenden Lehrinhalten finden Sie unter folgendem Link:
Verordnung der Österreichischen Ärztekammer über die Ausbildungsinhalte nach Fachrichtungen


Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Arzt / Ärztin

 

Gallery

Whatchado Video-Interviews