Eisenbahnbetriebstechnik

Berufsbeschreibung

Eisenbahnbetriebstechnik ist ein Spezialmodul in der Ausbildung des Lehrberufs Elektrotechnik (Modullehrberuf) und bereitet auf die Aufgabenbereiche eines/einer Fahrdienstleiter*in vor.
Eisenbahnbetriebstechniker*innen bedienen und überwachen mechanische und elektrische Stellwerksanlagen. Sie leiten den Fahrdienst, kommunizieren mit dem Zug- und Bahnhofspersonal und sorgen dafür das der Bahnverkehr reibungslos und sicher abläuft.
Sie arbeiten im Team mit Triebfahrzeugführer*innen, Stellwerksmitarbeiter*innen und anderen Kolleg*innen aus dem Bereich Technik, aber auch aus dem Kundenservice.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Elektrotechnik (Modullehrberuf)
Triebfahrzeugführer*in

 

Berufsinfo-Videos