Drachenflug- und ParagleitlehrerIn

Ausbildung

Die Ausbildung zur Drachenflug- und ParagleitlehrerIn erfolgt an österreichischen und deutschen Flugschulen und erfordert unter anderem den PilotInnen-Schein mit Überlandberechtigung und den Nachweis von entsprechenden Flügen und Praxiszeiten. Nähere Informationen zur Ausbildung z. B. unter www.aufwind.at.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Sportwissenschaften
  • Drachenfliegen und Paragleiten
  • Sport-Pädagogik, Didaktik
  • Ausstattungs-, Materialien- und Gerätekunde
  • Bewegungslehre, Reaktionslehre
  • Wetterkunde, Thermik, Aerodynamik
  • Luftrecht und Sicherheitsvorschriften
  • Erste Hilfe
  • Dokumentation