Cost Engineer (m./w./d.)

Andere Bezeichnung(en): Produktionskostenkalkulator*in

Berufsbeschreibung

Cost Engineers (m./w./d.) oder Produktkostenkalkulator*innen sind spezialisierte Wirtschaftstechniker*innen, Betriebstechniker*innen oder Produktionstechniker*innen. Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Betriebstechnik und sind für die Berechnung / Kalkulation von Produktionskosten, z. B. für Produkte, Bauteile, Baugruppen etc. zuständig. Sie arbeiten in Industrie- und Gewerbebetrieben aller Branchen (z. B. Maschinenbau, Metall, Elektronik, Lebensmittel, Kunststoff).

Ihr Aufgabenbereich umfasst vor allem die Berechnung, Analyse und Optimierung von Produktions- und Herstellungskosten, Stückkosten, Lagerhaltungskosten etc., die Optimierung von Fertigungs- und Montageprozessen sowie die Berechnung von betrieblichen Kennzahlen. Sie führen Marktanalysen im Bereich neuer oder alternativer Fertigungsverfahren durch und beraten und unterstützen die Entwicklungs- und Produktionsleiter*innen bei betrieblichen Entscheidungen. Cost Engineers (m./w./d.) arbeiten mit Berufskolleginnen und -kollegen sowie mit verschiedenen Fach- und Führungskräften zusammen, siehe z. B. Betriebstechniker*in, Prozesstechniker*in, Verfahrenstechniker*in.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Betriebstechniker*in
Produktionsleiter*in
Wirtschaftstechniker*in