Conference Manager*in

Andere Bezeichnung(en): Tagungsveranstalter*in

Berufsbeschreibung

Conference Manager*innen sind Event-Manager*innen, die auf die Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung von Tagungen und Konferenzen spezialisiert sind. Zu diesem Zweck erstellen sie das Konferenzprogramm, buchen die erforderlichen Räumlichkeiten (z. B. in Hotels), versenden Einladungen und Ankündigungen,  Newsletter, Prospekte und Infomaterialien. Sie organisieren und koordinieren das notwendige Personal und betreuen die Konferenzgäste während der gesamten Dauer der Veranstaltung. Nach Ablauf der Konferenz rechnen sie die Kosten ab führen Kostencontrollingmaßnahmen durch.

Conference Manager*innen arbeiten im Team mit Kolleginnen und Kollegen und verschiedenen Fach- und Hilfskräften z. B. aus den Bereichen Hotel- und Gastgewerbe, Catering, Event-Technik. Sie haben Kontakt zu Auftraggeber*innen (Veranstalter*innen), Medienvertreter*innen und natürlich zu den Konferenzteilnehmer*innen, z. B. zu Wissenschafter*innen, Politiker*innen, Künstler*innen, Lehrer*innen, Manager*innen usw.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Event-Manager*in