Business Developer (m./w./d.)

Andere Bezeichnung(en): Business Development Manager*in, Business Development Mitarbeiter*in

Berufsbeschreibung

Business Developer (m./w./d.) sind spezialisierte Betriebswirte, die sich mit der Geschäftsentwicklung und Unternehmensentwicklung (Business Development) eines Betriebes beschäftigen. Ihre Aufgabe besteht darin, gemeinsam mit der Geschäftsführung strategische Entscheidungen und Ziele zu finden und zu definieren und die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens am Markt optimal zu positionieren.

Zu diesem Zweck erfassen und analysieren Business Developer (m./w./d.) betriebliche Kennzahlen (wie z. B. Umsätze, Gewinne, Kosten, Verkaufszahlen), verfolgen Markt- und Konjunkturtrends und  recherchieren Mitbewerber*innen und Konkurrenzunternehmen. Auf dieser Grundlage versuchen sie Chancen und Möglichkeiten für das Unternehmen zu identifizieren und die Entwicklung des Unternehmens in diese Richtung hin zu steuern. Ziel ist die nachhaltige Sicherung und/oder Erweiterung der Marktposition und der Marktanteile, die Bindung der Kund*innen an das Unternehmen oder die Gewinnung von Neukund*innen.

Business Developer (m./w./d.) erstellen Berichte und Präsentationen, halten Meetings und Besprechungen mit der Geschäftsleitung ab und arbeiten im Team mit Berufskolleg*innen und Mitarbeiter*innen und Führungskräften aller betrieblichen Abteilungen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Betriebswirt*in
Manager*in