BerufskraftfahrerIn - Güterbeförderung (Lehrberuf) - Lehrzeit: 3 Jahre

Weiterbildung

Für BerufskraftfahrerInnen wurden Regelungen zur verpflichtenden Weiterbildung eingeführt:
Alle BerufskraftfahrerInnen (AutobusfahrerInnen, LKW-LenkerInnen) müssen in einem Zeitraum von jeweils 5 Jahren Weiterbildungen im Mindestausmaß von 35 Stunden nachweisen und in ihren Führerschein eintragen lassen.

Zusätzliche Kenntnisse und Fähigkeiten sind für BerufskraftfahrerInnen in folgenden Bereichen von Vorteil:

Das Berufsförderungsinstitut (bfi) und das Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) führen Weiterbildungsveranstaltungen in den genannten Bereichen durch (u. a. auch die Ausbildung zum/r KranführerIn, Ausbildung zum/zur HubstaplerfahrerIn).

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: mind. 35 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • LenkerInnenberechtigung in den Klassen C, C1 oder D

Berechtigungen:

Nach erfolgter Schulung kann die Eintragung des Code 95 (BerufskraftfahrerIn) in den Führerschein beantragt werden.

Info:

Hinweis: Diese Weiterbildung ist für alle BerufslenkerInnen (LKW, Bus) verbindlich und alle 5 Jahre zu wiederholen. Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Kombinations- und Kursangebote.

Zielgruppe: BerufslenkerInnen der Führerscheinklassen C, C1 und D

Kosten:je nach Angebot ca. EUR 500,00 - EUR 700,00

Inhalte:

  • rationales Fahrverhalten
  • ökonomisches Fahrverhalten
  • Sozial- und Kraftverkehrsvorschrift
  • Gesundheit und Umweltsicherheit
  • Ladungssicherung

Adressen:

WIFI Burgenland
Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
email: info@bgld.wifi.at
Internet: https://www.bgld.wifi.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: mind. 35 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • LenkerInnenberechtigung in den Klassen C, C1 oder D

Berechtigungen:

Nach erfolgter Schulung kann die Eintragung des Code 95 (BerufskraftfahrerIn) in den Führerschein beantragt werden.

Info:

Hinweis: Diese Weiterbildung ist für alle BerufslenkerInnen (LKW, Bus) verbindlich und alle 5 Jahre zu wiederholen. Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Kombinations- und Kursangebote.

Zielgruppe: BerufslenkerInnen der Führerscheinklassen C, C1 und D

Kosten:je nach Angebot ca. EUR 500,00 - EUR 700,00

Inhalte:

  • rationales Fahrverhalten
  • ökonomisches Fahrverhalten
  • Sozial- und Kraftverkehrsvorschrift
  • Gesundheit und Umweltsicherheit
  • Ladungssicherung

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: mind. 35 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • LenkerInnenberechtigung in den Klassen C, C1 oder D

Berechtigungen:

Nach erfolgter Schulung kann die Eintragung des Code 95 (BerufskraftfahrerIn) in den Führerschein beantragt werden.

Info:

Hinweis: Diese Weiterbildung ist für alle BerufslenkerInnen (LKW, Bus) verbindlich und alle 5 Jahre zu wiederholen. Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Kombinations- und Kursangebote.

Zielgruppe: BerufslenkerInnen der Führerscheinklassen C, C1 und D

Kosten:je nach Angebot ca. EUR 500,00 - EUR 700,00

Inhalte:

  • rationales Fahrverhalten
  • ökonomisches Fahrverhalten
  • Sozial- und Kraftverkehrsvorschrift
  • Gesundheit und Umweltsicherheit
  • Ladungssicherung

Adressen:

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: mind. 35 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • LenkerInnenberechtigung in den Klassen C, C1 oder D

Berechtigungen:

Nach erfolgter Schulung kann die Eintragung des Code 95 (BerufskraftfahrerIn) in den Führerschein beantragt werden.

Info:

Hinweis: Diese Weiterbildung ist für alle BerufslenkerInnen (LKW, Bus) verbindlich und alle 5 Jahre zu wiederholen. Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Kombinations- und Kursangebote.

Zielgruppe: BerufslenkerInnen der Führerscheinklassen C, C1 und D

Kosten:je nach Angebot ca. EUR 500,00 - EUR 700,00

Inhalte:

  • rationales Fahrverhalten
  • ökonomisches Fahrverhalten
  • Sozial- und Kraftverkehrsvorschrift
  • Gesundheit und Umweltsicherheit
  • Ladungssicherung

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: mind. 35 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • LenkerInnenberechtigung in den Klassen C, C1 oder D

Berechtigungen:

Nach erfolgter Schulung kann die Eintragung des Code 95 (BerufskraftfahrerIn) in den Führerschein beantragt werden.

Info:

Hinweis: Diese Weiterbildung ist für alle BerufslenkerInnen (LKW, Bus) verbindlich und alle 5 Jahre zu wiederholen. Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Kombinations- und Kursangebote.

Zielgruppe: BerufslenkerInnen der Führerscheinklassen C, C1 und D

Kosten:je nach Angebot ca. EUR 500,00 - EUR 700,00

Inhalte:

  • rationales Fahrverhalten
  • ökonomisches Fahrverhalten
  • Sozial- und Kraftverkehrsvorschrift
  • Gesundheit und Umweltsicherheit
  • Ladungssicherung

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: https://www.wifisalzburg.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: mind. 35 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • LenkerInnenberechtigung in den Klassen C, C1 oder D

Berechtigungen:

Nach erfolgter Schulung kann die Eintragung des Code 95 (BerufskraftfahrerIn) in den Führerschein beantragt werden.

Info:

Hinweis: Diese Weiterbildung ist für alle BerufslenkerInnen (LKW, Bus) verbindlich und alle 5 Jahre zu wiederholen. Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Kombinations- und Kursangebote.

Zielgruppe: BerufslenkerInnen der Führerscheinklassen C, C1 und D

Kosten:je nach Angebot ca. EUR 500,00 - EUR 700,00

Inhalte:

  • rationales Fahrverhalten
  • ökonomisches Fahrverhalten
  • Sozial- und Kraftverkehrsvorschrift
  • Gesundheit und Umweltsicherheit
  • Ladungssicherung

Adressen:

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: https://www.stmk.wifi.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: mind. 35 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • LenkerInnenberechtigung in den Klassen C, C1 oder D

Berechtigungen:

Nach erfolgter Schulung kann die Eintragung des Code 95 (BerufskraftfahrerIn) in den Führerschein beantragt werden.

Info:

Hinweis: Diese Weiterbildung ist für alle BerufslenkerInnen (LKW, Bus) verbindlich und alle 5 Jahre zu wiederholen. Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Kombinations- und Kursangebote.

Zielgruppe: BerufslenkerInnen der Führerscheinklassen C, C1 und D

Kosten:je nach Angebot ca. EUR 500,00 - EUR 700,00

Inhalte:

  • rationales Fahrverhalten
  • ökonomisches Fahrverhalten
  • Sozial- und Kraftverkehrsvorschrift
  • Gesundheit und Umweltsicherheit
  • Ladungssicherung

Adressen:

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: mind. 35 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • LenkerInnenberechtigung in den Klassen C, C1 oder D

Berechtigungen:

Nach erfolgter Schulung kann die Eintragung des Code 95 (BerufskraftfahrerIn) in den Führerschein beantragt werden.

Info:

Hinweis: Diese Weiterbildung ist für alle BerufslenkerInnen (LKW, Bus) verbindlich und alle 5 Jahre zu wiederholen. Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Kombinations- und Kursangebote.

Zielgruppe: BerufslenkerInnen der Führerscheinklassen C, C1 und D

Kosten:je nach Angebot ca. EUR 500,00 - EUR 700,00

Inhalte:

  • rationales Fahrverhalten
  • ökonomisches Fahrverhalten
  • Sozial- und Kraftverkehrsvorschrift
  • Gesundheit und Umweltsicherheit
  • Ladungssicherung

Adressen:

WIFI Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
email: info@vlbg.wifi.at
Internet: http://www.vlbg.wifi.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 10 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Lehrveranstaltung „Ausbildung zum/zur Gefahrgutbeauftragten: Allgemeiner Teil und Straße“ oder
  • Besitz eines gültigen Schulungsnachweises für den Allgemeinen Teil und den besonderen Teil Straße sowie
  • ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Abschluss:

Zertifikat

Info:

Zielgruppe: UnternehmerInnen, Mitglieder der Geschäftsleitung oder MitarbeiterInnen von Unternehmen, die gefährliche Güter verpacken, befüllen, verladen oder befördern, sowie sämtliche an der Gefahrgutmaterie interessierte Personen oder solche, die zukünftig als externe/-r Gefahrgutbeauftragte/-r arbeiten möchten und deren Aufgabengebiet sich im Sinne der oben genannten Tätigkeit auch auf die Binnenschifffahrt erstrecken kann.

Kosten: EUR 345,00 exkl. Prüfungsgebühr EUR 120,00

Inhalte:
Kenntnisse über die derzeit geltenden Rechtsbestimmungen zur Beförderung gefährlicher Güter sowie über die Pflichten der/des Gefahrgutbeauftragten beim Transport gefährlicher Güter im Binnenschiffverkehr

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 10-30 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • gültiger EU-Schulungsnachweis Sicherheitsberate/r/Gefahrgutbeauftragte/r
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • 100% Anwesenheitspflicht während der Kurszeiten

Abschluss:

Zertifikat

Info:

Verlängerung der Qualifiaktion als Gefahrgutbeauftragte/r für die Straße und/oder Schiene gemäß GGBV. inkl. der Gültigkeit des EU-Schulungsnachweises für die Dauer von weiteren 5 Jahren, nach erfolgreich abgelegter Prüfung

Zielgruppe: UnternehmerInnen, Mitglieder der Geschäftsleitung oder MitarbeiterInnen von Unternehmen, die gefährliche Güter verpacken, befüllen, verladen oder befördern, sowie sämtliche an der Gefahrgutmaterie interessierten Personen.

Kosten: EUR 345,00 - EUR 850,00

Inhalte:
Bestimmungen des Europäischen Übereinkommens über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR) und/oder Schiene sowie die dazu geltenden EU-Richtlinien. Das Gefahrgutbeförderungsgesetz - GGBG und GGBV - multimodale Transporte von gefährlichen Gütern - sowie sonstige den Gefahrguttransport berührende gesetzlichen Vorschriften

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: https://www.stmk.wifi.at/

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 8-32 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

    li>KFZ-Lehre bzw.
  • Berufspraxis

Abschluss:

Kursbestätigung

Info:

Kosten:EUR 210,00 - EUR 510,00

Inhalte:

  • Grundlagen der Elektrik
  • Umgang mit Messgeräten
  • Schaltzeichen
  • Schaltpläne

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: https://www.wifisalzburg.at/

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: https://www.stmk.wifi.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 20-60 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Besuch des Kurses „Einführung in die KFZ-Elektrik“

Abschluss:

Kursbestätigung

Info:

Kosten:EUR 275,00 - EUR 760,00

Inhalte:

  • Grundlagen der KFZ-Elektronik
  • Anwendung in typischen KFZ-Schaltungen
  • Prüfmöglichkeiten mit Multimeter und Oszilloscope

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: https://www.stmk.wifi.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 14-24 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personen, deren EU-Schulungsnachweis (ADR-Bescheinigung) zum Zeitpunkt der Prüfung noch höchstens 1 Jahr gültig ist

Abschluss:

nach bestandener Prüfung: Verlängerung des EU-Schulungsnachweises als Gefahrgutbeauftragte/-r um weitere 5 Jahre

Info:

je nach WIFI: mit oder ohne Tank

Kosten: EUR 260,00 - EUR 520,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:

  • Basisauffrischung
  • Gefahrenpotential von explosiven Stoffen und Gegenständen
  • Vorschriften hinsichtlich der Zusammenladung von Stoffen und Gegenständen der Gefahrenklasse 1
  • Neuerungen rund um den Transport von Gütern der Gefahrenklasse 1
  • neue technische, rechtliche Entwicklungen

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 14-24 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personen, deren EU-Schulungsnachweis (ADR-Bescheinigung) zum Zeitpunkt der Prüfung noch höchstens 1 Jahr gültig ist

Abschluss:

nach bestandener Prüfung: Verlängerung des EU-Schulungsnachweises als Gefahrgutbeauftragte/-r um weitere 5 Jahre

Info:

je nach WIFI: mit oder ohne Tank

Kosten: EUR 260,00 - EUR 520,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:

  • Basisauffrischung
  • Gefahrenpotential von explosiven Stoffen und Gegenständen
  • Vorschriften hinsichtlich der Zusammenladung von Stoffen und Gegenständen der Gefahrenklasse 1
  • Neuerungen rund um den Transport von Gütern der Gefahrenklasse 1
  • neue technische, rechtliche Entwicklungen

Adressen:

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 14-24 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personen, deren EU-Schulungsnachweis (ADR-Bescheinigung) zum Zeitpunkt der Prüfung noch höchstens 1 Jahr gültig ist

Abschluss:

nach bestandener Prüfung: Verlängerung des EU-Schulungsnachweises als Gefahrgutbeauftragte/-r um weitere 5 Jahre

Info:

je nach WIFI: mit oder ohne Tank

Kosten: EUR 260,00 - EUR 520,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:

  • Basisauffrischung
  • Gefahrenpotential von explosiven Stoffen und Gegenständen
  • Vorschriften hinsichtlich der Zusammenladung von Stoffen und Gegenständen der Gefahrenklasse 1
  • Neuerungen rund um den Transport von Gütern der Gefahrenklasse 1
  • neue technische, rechtliche Entwicklungen

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 14-24 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personen, deren EU-Schulungsnachweis (ADR-Bescheinigung) zum Zeitpunkt der Prüfung noch höchstens 1 Jahr gültig ist

Abschluss:

nach bestandener Prüfung: Verlängerung des EU-Schulungsnachweises als Gefahrgutbeauftragte/-r um weitere 5 Jahre

Info:

je nach WIFI: mit oder ohne Tank

Kosten: EUR 260,00 - EUR 520,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:

  • Basisauffrischung
  • Gefahrenpotential von explosiven Stoffen und Gegenständen
  • Vorschriften hinsichtlich der Zusammenladung von Stoffen und Gegenständen der Gefahrenklasse 1
  • Neuerungen rund um den Transport von Gütern der Gefahrenklasse 1
  • neue technische, rechtliche Entwicklungen

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: https://www.wifisalzburg.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 14-24 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personen, deren EU-Schulungsnachweis (ADR-Bescheinigung) zum Zeitpunkt der Prüfung noch höchstens 1 Jahr gültig ist

Abschluss:

nach bestandener Prüfung: Verlängerung des EU-Schulungsnachweises als Gefahrgutbeauftragte/-r um weitere 5 Jahre

Info:

je nach WIFI: mit oder ohne Tank

Kosten: EUR 260,00 - EUR 520,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:

  • Basisauffrischung
  • Gefahrenpotential von explosiven Stoffen und Gegenständen
  • Vorschriften hinsichtlich der Zusammenladung von Stoffen und Gegenständen der Gefahrenklasse 1
  • Neuerungen rund um den Transport von Gütern der Gefahrenklasse 1
  • neue technische, rechtliche Entwicklungen

Adressen:

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: https://www.stmk.wifi.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 14-24 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personen, deren EU-Schulungsnachweis (ADR-Bescheinigung) zum Zeitpunkt der Prüfung noch höchstens 1 Jahr gültig ist

Abschluss:

nach bestandener Prüfung: Verlängerung des EU-Schulungsnachweises als Gefahrgutbeauftragte/-r um weitere 5 Jahre

Info:

je nach WIFI: mit oder ohne Tank

Kosten: EUR 260,00 - EUR 520,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:

  • Basisauffrischung
  • Gefahrenpotential von explosiven Stoffen und Gegenständen
  • Vorschriften hinsichtlich der Zusammenladung von Stoffen und Gegenständen der Gefahrenklasse 1
  • Neuerungen rund um den Transport von Gütern der Gefahrenklasse 1
  • neue technische, rechtliche Entwicklungen

Adressen:

WIFI Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
email: info@vlbg.wifi.at
Internet: http://www.vlbg.wifi.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 14-24 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Personen, deren EU-Schulungsnachweis (ADR-Bescheinigung) zum Zeitpunkt der Prüfung noch höchstens 1 Jahr gültig ist

Abschluss:

nach bestandener Prüfung: Verlängerung des EU-Schulungsnachweises als Gefahrgutbeauftragte/-r um weitere 5 Jahre

Info:

je nach WIFI: mit oder ohne Tank

Kosten: EUR 260,00 - EUR 520,00 exkl. Prüfungsgebühr

Inhalte:

  • Basisauffrischung
  • Gefahrenpotential von explosiven Stoffen und Gegenständen
  • Vorschriften hinsichtlich der Zusammenladung von Stoffen und Gegenständen der Gefahrenklasse 1
  • Neuerungen rund um den Transport von Gütern der Gefahrenklasse 1
  • neue technische, rechtliche Entwicklungen

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 24-32 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Vollendung des 18. Lebensjahres, Deutschkenntnisse

Abschluss:

international anerkannter ADR-Ausweis

Info:

Zielgruppe:
KFZ-LenkerInnen, SpediteurInnen und MitarbeiterInnen, die in ihrem Beruf gefährliche Güter transportieren oder verladen müssen.

Inhalt:
Allgemeine und besondere Vorschriften, Umgang mit Gefahrgut und Gefahrgutklassen, Kennzeichnung von Gefahrgut, fachgerechter Transport und fachgerechte Verladung von gefährlichen Gütern, zivilrechtliche Haftung und praktische Feuerlöschübungen.

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Amstetten
Franz-Kollmann-Straße 2/7
3300 Amstetten

Tel.: +43 (0)7472 / 633 38
Fax: +43 (0) 7472 / 633 38 -444
email: amstetten@bfinoe.at
Internet: https://www.bfinoe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center St. Pölten
Herzogenburger Straße 18
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 313 500
Fax: +43 (0)2742 / 313 500 -444
email: stpoelten@bfinoe.at
Internet: https://www.bfinoe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Wiener Neustadt
Lise-Meitner-Straße 1
2700 Wiener Neustadt

Tel.: +43 (0)2622 / 853 00
Fax: +43 (0)2622 / 835 00 -195
email: wrneustadt@bfinoe.at
Internet: https://www.bfinoe.at

Art: Lehrgang

Dauer: 24-32 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Vollendung des 18. Lebensjahres, Deutschkenntnisse

Abschluss:

international anerkannter ADR-Ausweis

Info:

Zielgruppe:
KFZ-LenkerInnen, SpediteurInnen und MitarbeiterInnen, die in ihrem Beruf gefährliche Güter transportieren oder verladen müssen.

Inhalt:
Allgemeine und besondere Vorschriften, Umgang mit Gefahrgut und Gefahrgutklassen, Kennzeichnung von Gefahrgut, fachgerechter Transport und fachgerechte Verladung von gefährlichen Gütern, zivilrechtliche Haftung und praktische Feuerlöschübungen.

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Salzburg
Schillerstraße 30
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 30 81 -513
Fax: +43 (0)662 / 88 32 32
email: info@bfi-sbg.or.at
Internet: https://www.bfi-sbg.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 24-32 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Vollendung des 18. Lebensjahres, Deutschkenntnisse

Abschluss:

international anerkannter ADR-Ausweis

Info:

Zielgruppe:
KFZ-LenkerInnen, SpediteurInnen und MitarbeiterInnen, die in ihrem Beruf gefährliche Güter transportieren oder verladen müssen.

Inhalt:
Allgemeine und besondere Vorschriften, Umgang mit Gefahrgut und Gefahrgutklassen, Kennzeichnung von Gefahrgut, fachgerechter Transport und fachgerechte Verladung von gefährlichen Gütern, zivilrechtliche Haftung und praktische Feuerlöschübungen.

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Tirol - Innsbruck
Ing.-Etzel-Straße 7
6010 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512/59 6 60-0
Fax: +43 (0)512/59 6 60-27
email: info@bfi-tirol.at
Internet: https://www.bfi.tirol/

Art: Lehrgang

Dauer: 40 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Führerschein D für Personentransport, Führerschein C, C1 für Gütertransport

Abschluss:

gesetzlich vorgeschriebener Qualifizierungsnachweis

Info:

Inhalt:

Diese gesetzlich vorgeschriebene Weiterbildung ist in 5 Module gegliedert und wird beim transportspezifischen Modul "Sicherer Transport" in die Fachrichtungen Bus bzw. LKW gegliedert
  • Modul 1: Fahrzeugtechnik
  • Modul 2: Optimierung Kraftstoffverbrauch
  • Modul 3: Sicherer Transport - Ladungssicherung im Güterverkehr, inkl. Praxisübungen (LKW) oder Sicherer Transport - Personen- und Ladungssicherung im Personenverkehr, inkl. Praxisübungen (Bus)
  • Modul 4: Arbeitsrecht und Vorschriften im Kraftverkehr
  • Modul 5: Gesundheit, Sicherheit und Umwelt

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Amstetten
Franz-Kollmann-Straße 2/7
3300 Amstetten

Tel.: +43 (0)7472 / 633 38
Fax: +43 (0) 7472 / 633 38 -444
email: amstetten@bfinoe.at
Internet: https://www.bfinoe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Gmünd
Weitraer Straße 19
3950 Gmünd

Tel.: +43 (0) 2852 / 545 35
Fax: +43 (0) 2852 / 545 35 -740
email: gmuend@bfinoe.at
Internet: https://www.bfinoe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Wiener Neustadt
Lise-Meitner-Straße 1
2700 Wiener Neustadt

Tel.: +43 (0)2622 / 853 00
Fax: +43 (0)2622 / 835 00 -195
email: wrneustadt@bfinoe.at
Internet: https://www.bfinoe.at

Art: Lehrgang

Dauer: 35-50 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Führerschein Klasse C, C+E, C1, C1+E

Abschluss:

gesetzlich vorgeschriebener Qualifizierungsnachweis

Info:

Inhalt:

  • Modul 1: Fahrzeugtechnik
  • Modul 2: Optimierung Kraftstoffverbrauch
  • Modul 3: Ladungssicherung
  • Modul 4: sozialrechtliche Vorschriften / Arbeitsrecht
  • Modul 5: Unfallverhütung / Gesundheitsschutz

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Kärnten - Ausbildungszentrum Klagenfurt
Fischlstraße 8
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0) 57878-3000
Fax: +43 (0) 57878-3099
email: claudia.winkler@bfi-kaernten.at
Internet: https://www.bfi-kaernten.at/

Schwerpunkte:

Berufsorientierung, Berufsfindung - Bewerbungstraining und Coaching bei aktiver Arbeitssuche - Büro und Verwaltung - EDV / IT - Gesundheit und Soziales - Sprachen und Persönlichkeitstrainings - Verkauf, Handel und Dienstleistungen - Vorbereitungskurse für Lehrabschlussprüfungen


BFI Berufsförderungsinstitut Kärnten - Ausbildungszentrum Spittal/Drau
10. Oktober-Straße 36
9800 Spittal a. d. Drau

Tel.: +43 (0) 5 78 78 - 3400
Fax: +43 (0) 5 78 78 - 3499
email: spittal@bfi-kaernten.at
Internet: https://www.bfi-kaernten.at/

Schwerpunkte:

Berufsorientierung und Jobfinding - Strategien und Perspektiven für Arbeitssuchende Persönlichkeitsentwicklung - Elektrotechnik für Installateure, Solarteur/innenschule - Visagist/innen Diplomausbildung - Gesundheit und Soziales - Sprachkurse - EDV und Internet


BFI Berufsförderungsinstitut Kärnten - Ausbildungszentrum St.Stefan
Hauptstraße 47
9431 St.Stefan/Lavanttal

Tel.: +43 (0)5 78 78 - 3500
Fax: +43 (0)5 78 78 - 3599
email: info@bfi-kaernten.at
Internet: https://www.bfi-kaernten.at/

Schwerpunkte:

Lehrlingsausbildung Lehrberufe: Maschinenbautechniker, Zerspanungstechniker, Maschinenfertigungstechniker, Metallberufe allg. - Aus- und Weiterbildung in den Bereichen: Technik, Transport, EDV, Sprachen, Berufsorientierung - Werkmeisterschule Fachrichtung: Maschinenbau, Elektrotechnik


BFI Berufsförderungsinstitut Kärnten - Ausbildungszentrum Villach
Kaiser-Josef-Platz 1
9500 Villach

Tel.: +43 (0) 5 78 78 - 3100
Fax: +43 (0) 5 78 78 - 3199
email: claudia.mandl@bfi-kaernten.at
Internet: https://www.bfi-kaernten.at/

Schwerpunkte:

EDV - Sprachen - Persönlichkeitsentwicklung - Lehrlinge und Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung Logistik, Marketing - Werkmeisterschule


Art: Lehrgang

Dauer: 35-50 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Führerschein Klasse C, C+E, C1, C1+E

Abschluss:

gesetzlich vorgeschriebener Qualifizierungsnachweis

Info:

Inhalt:

  • Modul 1: Fahrzeugtechnik
  • Modul 2: Optimierung Kraftstoffverbrauch
  • Modul 3: Ladungssicherung
  • Modul 4: sozialrechtliche Vorschriften / Arbeitsrecht
  • Modul 5: Unfallverhütung / Gesundheitsschutz

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
Raimundstraße 3
4021 Linz

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
email: service.linz@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Ried
Peter-Rosegger-Straße 26
4910 Ried

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7752 / 80 018 -3044
email: service.ried@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Vöcklabruck
Ferdinand-Öttl-Straße 19
4840 Vöcklabruck

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7672 / 213 99 -1755
email: service.voecklabruck@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Wels
Roseggerstraße 14
4600 Wels

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7242 / 2055 - 3244
email: service.wels@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

Art: Lehrgang

Dauer: 35-50 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Führerschein Klasse C, C+E, C1, C1+E

Abschluss:

gesetzlich vorgeschriebener Qualifizierungsnachweis

Info:

Inhalt:

  • Modul 1: Fahrzeugtechnik
  • Modul 2: Optimierung Kraftstoffverbrauch
  • Modul 3: Ladungssicherung
  • Modul 4: sozialrechtliche Vorschriften / Arbeitsrecht
  • Modul 5: Unfallverhütung / Gesundheitsschutz

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Aichfeld
Robert-Stolz-Gasse 24
8720 Knittelfeld

Tel.: +43 05 7270 DW 6100
Fax: +43 05 7270 DW 6199
email: knittelfeld@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/kontakt/bildungszentrum-aichfeld.html

Schwerpunkte:

Lehrlingsausbildung (ÜBA) AMS-Qualifizierungsmaßnahmen für WiedereinsteigerInnen und Beschäftigungslose - Ausbildungen im Bereich Gesundheit (HeimhelferIn, Ordinationsgehilfe/in, Tagesmutter/-vater /KinderbetreuerIn, Diplomausbildung zum/zur SeniorenanimateurIn) - Ausbildungen im Bereich Wellness (Massageausbildungen, Diplomausbildung zum/zur EntspannungstrainerIn…) - EDV-Ausbildungen - Lehre mit Matura und Berufsreifeprüfung


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Deutschlandsberg
Liechtensteinstraße 46
8530 Deutschlandsberg

Tel.: +43 05 7270 DW 7001
Fax: +43 05 7270 DW 7099
email: deutschlandsberg@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/kontakt/bildungszentrum-deutschlandsberg.html

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz Süd
Paula-Wallisch-Straße 8
8055 Graz

Tel.: ++43 05 7270 DW 2300
Fax: ++43 05 7270 DW 2399
email: karin.silberholz@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/kontakt/bildungszentrum-graz-sued.html

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Kapfenberg
Wiener Straße 16
8605 Kapfenberg

Tel.: +43 05 7270 DW 4001
Fax: +43 05 7270 DW 4099
email: kapfenberg@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/kontakt/bildungszentrum-kapfenberg.html

Schwerpunkte:

Management | Wirtschaft - Gesundheit | Soziales - Transport - Sprachen - EDV - Berufsreifeprüfung | Lehre mit Matura


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Köflach
Alter Rathausplatz 1
8580 Köflach

Tel.: +43 05 7270 DW 7200
Fax: +43 05 7270 DW 7299
email: koeflach@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/kontakt/bildungszentrum-koeflach.html

Schwerpunkte:

Gesundheit/Soziales (PflegehelferIn, HeimhelferIn…) - Technik: Schweißausbildungen mit Normprüfungen EN 287-1, Ausbildung zum/zur MaschinenbautechnikerIn mit LAP, Zerspanungstechnik /CNC-Technik, CAD/CAM, Kompetenzzertifizierung im Bereich Metalltechnik nach ISO 17024 - EDV /Konstruktion: ECDL, ECDL Advanced, Pro – E, AUTOCAD) - Transport/Verkehr/Logistik (Kran-, StaplerfahrerIn, BerufskraftfahrerIn) - Vorbereitungslehrgänge zur Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - bfi-Werkmeisterschulen: Maschinenbau- Betriebstechnik - Management/ Persönlichkeitsbildung - Firmenschulungen: individuell und maßgeschneidert - Vorbereitung auf die außerordentliche LAP (Einzelhandelskaufmann/ -frau, Bürokaufmann/- frau) - Projekt Quest: Qualifizierung – Eingliederung – Soziales Training für Personen mit Erwerbsverminderungen - Arbeitsstiftungen - Berufsorientierung, Karriereplanung


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leibnitz
Dechant-Thaller-Straße 39/2
8430 Leibnitz

Tel.: +43 05 7270 DW 7101
Fax: +43 05 7270 DW 7199
email: leibnitz@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/kontakt/bildungszentrum-leibnitz.html

Schwerpunkte:

EDV - Gesundheit | Soziales - Transport | Verkehr | Logistik - Werkmeister Maschinenbau-Betriebstechnik - Vorbereitungslehrgänge für Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Office


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leoben
Erzstraße 21
8700 Leoben

Tel.: +43 05 7270 DW 6004
Fax: +43 05 7270 DW 6099
email: leobenerz@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/kontakt/bildungszentrum-leoben.html

Schwerpunkte:

Lehre mit Matura | Berufsreifeprüfung - Elektrotechnik - IWS – International Welding Specialist / SchweißwerkmeisterIn Kranausbildung - Lehrlingsausbildung (Triality/Profi!Lehre) - Pneumatik | Hydraulik - Zerspanungstechnik - Schweißausbildungen Diplomausbildung Sicherheitsfachkraft - Weiterbildung BerufskraftfahrerInnen – Personenkraftverkehr/Güterkraftverkehr | StaplerfahrerInnenausbildung - bfi-Werkmeisterschulen - HeimhelferIn | PflegehelferIn | SeniorenanimateurIn | Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn - Bewerbungscoaching - Qualikompass


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Murau
Bahnhofviertel 1
8850 Murau

Tel.: +43 05 7270 DW 6300
Fax: +43 05 7270 DW 6399
email: murau@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/kontakt/bildungszentrum-murau.html

Schwerpunkte:

Bau/Holz - Transport - Verkehr - Persönlichkeitsbildung - Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Office


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Mürzzuschlag
Grüne Insel 2
8680 Mürzzuschlag

Tel.: +43 05 7270 DW 4100
Fax: +43 05 7270 DW 4199
email: muerzzuschlag@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/kontakt/bildungszentrum-muerzzuschlag.html

Schwerpunkte:

AMS: ÜBA 2, Perspektivenwerkstatt, Metallausbildungen, Girls just do ist, Deutsch als Fremdsprache (DAF) - Vorbereitungslehrgänge zur Berufsreifeprüfung, Lehrlingsausbildung im Projekt Triality, ECDL, StaplerfahrerInnen- und KranführerInnenprüfung, technische Ausbildungen für Erwachsene (Drehen, Fräsen, Schweißen, CNC …) - Individualqualifikationen für Unternehmen - Werkmeisterschule für Berufstätige für Maschinenbau-Betriebstechnik - Diplom-Ausbildung zum/zur Sozial- und Berufspädagogen/in - Ausbildung zum/zur Führungskraft


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Rottenmann
Technologiepark 4/3
8786 Rottenmann

Tel.: +43 05 7270 DW 6400
Fax: +43 05 7270 DW 6499
email: rottenmann@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/kontakt/bildungszentrum-rottenmann.html

Schwerpunkte:

Werkmeisterschule - Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - EDV - Transport | Verkehr | Logistik - Überbetriebliche Lehrausbildung Ausbildungen im Gesundheitsbereich - Maßgeschneiderte und individuell zusammengestellte Firmenschulungen für jedes Unternehmen


Art: Lehrgang

Dauer: 35-50 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Führerschein Klasse C, C+E, C1, C1+E

Abschluss:

gesetzlich vorgeschriebener Qualifizierungsnachweis

Info:

Inhalt:

  • Modul 1: Fahrzeugtechnik
  • Modul 2: Optimierung Kraftstoffverbrauch
  • Modul 3: Ladungssicherung
  • Modul 4: sozialrechtliche Vorschriften / Arbeitsrecht
  • Modul 5: Unfallverhütung / Gesundheitsschutz

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Tirol - Imst
Rathausstraße 1
6460 Imst

Tel.: +43 (0) 54 12/63 8 05 bzw. + 43 (0) 664/113 33 52
Fax: + 43 (0) 54 12/64 2 52
email: imst@bfi-tirol.at
Internet: https://www.bfi.tirol/

BFI Berufsförderungsinstitut Tirol - Innsbruck
Ing.-Etzel-Straße 7
6010 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512/59 6 60-0
Fax: +43 (0)512/59 6 60-27
email: info@bfi-tirol.at
Internet: https://www.bfi.tirol/

BFI Berufsförderungsinstitut Tirol - Landeck
Malser Straße 11
6500 Landeck

Tel.: +43 (0) 54 42/62 8 29
Fax: +43 (0) 54 42/62 8 61
email: landeck@bfi-tirol.at
Internet: https://www.bfi.tirol/

BFI Berufsförderungsinstitut Tirol - Lienz
Beda-Weber-Gasse 22
9900 Lienz

Tel.: +43 (0) 48 52/61 2 92-23
Fax: + 43 (0) 48 52/61 2 92-24
email: lienz@bfi-tirol.at
Internet: https://www.bfi.tirol/

BFI Berufsförderungsinstitut Tirol - Reutte
Mühler Straße 22
6600 Reutte

Tel.: +43 (0) 5672 / 72 7 28
Fax: +43 (0) 5672 / 62 0 65
email: reutte@bfi-tirol.at
Internet: https://www.bfi.tirol/

BFI Berufsförderungsinstitut Tirol - Schwaz
Münchner Straße 20
6130 Schwaz

Tel.: +43 (0) 52 42/66 0 63
Fax: +43 (0) 52 42/62 1 02
email: schwaz@bfi-tirol.at
Internet: https://www.bfi.tirol/

Art: Lehrgang

Dauer: 35-50 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Führerschein Klasse C, C+E, C1, C1+E

Abschluss:

gesetzlich vorgeschriebener Qualifizierungsnachweis

Info:

Inhalt:

  • Modul 1: Fahrzeugtechnik
  • Modul 2: Optimierung Kraftstoffverbrauch
  • Modul 3: Ladungssicherung
  • Modul 4: sozialrechtliche Vorschriften / Arbeitsrecht
  • Modul 5: Unfallverhütung / Gesundheitsschutz

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Wien
Alfred-Dallinger-Platz 1
1030 Wien

Tel.: +43 1 811 78-10140
Fax: +43 1 811 78-10118
email: information@bfi.wien
Internet: https://www.bfi.wien

Schwerpunkte:

Servicecenter für Information, Beratung und Anmeldung


Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Dauer: modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Für den Lehrgang sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich; für die Anmeldung des Gewerbes jedoch sehr wohl.
  • Mindestalter: 18 Alter

Abschluss:

Kursbestätigung. Die Befähigungsprüfung wird von der Wirtschaftskammer durchgeführt.

Berechtigungen:

Die KursteilnehmerInnen erwerben die Voraussetzungen, zur Befähigungsprüfung anzutreten. Mit der Befähigungsprüfung erhalten die AbsolventInnen die Konzession für Güterbeförderung.

Info:

Hinweise: Je nach Bundesland werden die fachspezifischen Gegenstände und kaufmännisch rechtlichen Prüfungsteile modular und / oder in als Gesamtkurs angeboten.

Ausbildungsdauer: Gesamtkurs: rd. 130-170 LE

Kosten für den Gesamtkurs: rd. EUR 1.300,00 - EUR 2.800,00

Inhalte:

  • Bürgerliches Recht
  • Handelsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • kaufmännische und finanzielle Leitung des Unternehmens
  • Marktzugang
  • Normen und technische Vorschriften
  • Straßenverkehrssicherheit

Adressen:

WIFI Burgenland
Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
email: info@bgld.wifi.at
Internet: https://www.bgld.wifi.at/

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Dauer: modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Für den Lehrgang sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich; für die Anmeldung des Gewerbes jedoch sehr wohl.
  • Mindestalter: 18 Alter

Abschluss:

Kursbestätigung. Die Befähigungsprüfung wird von der Wirtschaftskammer durchgeführt.

Berechtigungen:

Die KursteilnehmerInnen erwerben die Voraussetzungen, zur Befähigungsprüfung anzutreten. Mit der Befähigungsprüfung erhalten die AbsolventInnen die Konzession für Güterbeförderung.

Info:

Hinweise: Je nach Bundesland werden die fachspezifischen Gegenstände und kaufmännisch rechtlichen Prüfungsteile modular und / oder in als Gesamtkurs angeboten.

Ausbildungsdauer: Gesamtkurs: rd. 130-170 LE

Kosten für den Gesamtkurs: rd. EUR 1.300,00 - EUR 2.800,00

Inhalte:

  • Bürgerliches Recht
  • Handelsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • kaufmännische und finanzielle Leitung des Unternehmens
  • Marktzugang
  • Normen und technische Vorschriften
  • Straßenverkehrssicherheit

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Dauer: modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Für den Lehrgang sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich; für die Anmeldung des Gewerbes jedoch sehr wohl.
  • Mindestalter: 18 Alter

Abschluss:

Kursbestätigung. Die Befähigungsprüfung wird von der Wirtschaftskammer durchgeführt.

Berechtigungen:

Die KursteilnehmerInnen erwerben die Voraussetzungen, zur Befähigungsprüfung anzutreten. Mit der Befähigungsprüfung erhalten die AbsolventInnen die Konzession für Güterbeförderung.

Info:

Hinweise: Je nach Bundesland werden die fachspezifischen Gegenstände und kaufmännisch rechtlichen Prüfungsteile modular und / oder in als Gesamtkurs angeboten.

Ausbildungsdauer: Gesamtkurs: rd. 130-170 LE

Kosten für den Gesamtkurs: rd. EUR 1.300,00 - EUR 2.800,00

Inhalte:

  • Bürgerliches Recht
  • Handelsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • kaufmännische und finanzielle Leitung des Unternehmens
  • Marktzugang
  • Normen und technische Vorschriften
  • Straßenverkehrssicherheit

Adressen:

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Dauer: modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Für den Lehrgang sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich; für die Anmeldung des Gewerbes jedoch sehr wohl.
  • Mindestalter: 18 Alter

Abschluss:

Kursbestätigung. Die Befähigungsprüfung wird von der Wirtschaftskammer durchgeführt.

Berechtigungen:

Die KursteilnehmerInnen erwerben die Voraussetzungen, zur Befähigungsprüfung anzutreten. Mit der Befähigungsprüfung erhalten die AbsolventInnen die Konzession für Güterbeförderung.

Info:

Hinweise: Je nach Bundesland werden die fachspezifischen Gegenstände und kaufmännisch rechtlichen Prüfungsteile modular und / oder in als Gesamtkurs angeboten.

Ausbildungsdauer: Gesamtkurs: rd. 130-170 LE

Kosten für den Gesamtkurs: rd. EUR 1.300,00 - EUR 2.800,00

Inhalte:

  • Bürgerliches Recht
  • Handelsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • kaufmännische und finanzielle Leitung des Unternehmens
  • Marktzugang
  • Normen und technische Vorschriften
  • Straßenverkehrssicherheit

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Dauer: modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Für den Lehrgang sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich; für die Anmeldung des Gewerbes jedoch sehr wohl.
  • Mindestalter: 18 Alter

Abschluss:

Kursbestätigung. Die Befähigungsprüfung wird von der Wirtschaftskammer durchgeführt.

Berechtigungen:

Die KursteilnehmerInnen erwerben die Voraussetzungen, zur Befähigungsprüfung anzutreten. Mit der Befähigungsprüfung erhalten die AbsolventInnen die Konzession für Güterbeförderung.

Info:

Hinweise: Je nach Bundesland werden die fachspezifischen Gegenstände und kaufmännisch rechtlichen Prüfungsteile modular und / oder in als Gesamtkurs angeboten.

Ausbildungsdauer: Gesamtkurs: rd. 130-170 LE

Kosten für den Gesamtkurs: rd. EUR 1.300,00 - EUR 2.800,00

Inhalte:

  • Bürgerliches Recht
  • Handelsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • kaufmännische und finanzielle Leitung des Unternehmens
  • Marktzugang
  • Normen und technische Vorschriften
  • Straßenverkehrssicherheit

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: https://www.wifisalzburg.at/

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Dauer: modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Für den Lehrgang sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich; für die Anmeldung des Gewerbes jedoch sehr wohl.
  • Mindestalter: 18 Alter

Abschluss:

Kursbestätigung. Die Befähigungsprüfung wird von der Wirtschaftskammer durchgeführt.

Berechtigungen:

Die KursteilnehmerInnen erwerben die Voraussetzungen, zur Befähigungsprüfung anzutreten. Mit der Befähigungsprüfung erhalten die AbsolventInnen die Konzession für Güterbeförderung.

Info:

Hinweise: Je nach Bundesland werden die fachspezifischen Gegenstände und kaufmännisch rechtlichen Prüfungsteile modular und / oder in als Gesamtkurs angeboten.

Ausbildungsdauer: Gesamtkurs: rd. 130-170 LE

Kosten für den Gesamtkurs: rd. EUR 1.300,00 - EUR 2.800,00

Inhalte:

  • Bürgerliches Recht
  • Handelsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • kaufmännische und finanzielle Leitung des Unternehmens
  • Marktzugang
  • Normen und technische Vorschriften
  • Straßenverkehrssicherheit

Adressen:

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: https://www.stmk.wifi.at/

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Dauer: modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Für den Lehrgang sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich; für die Anmeldung des Gewerbes jedoch sehr wohl.
  • Mindestalter: 18 Alter

Abschluss:

Kursbestätigung. Die Befähigungsprüfung wird von der Wirtschaftskammer durchgeführt.

Berechtigungen:

Die KursteilnehmerInnen erwerben die Voraussetzungen, zur Befähigungsprüfung anzutreten. Mit der Befähigungsprüfung erhalten die AbsolventInnen die Konzession für Güterbeförderung.

Info:

Hinweise: Je nach Bundesland werden die fachspezifischen Gegenstände und kaufmännisch rechtlichen Prüfungsteile modular und / oder in als Gesamtkurs angeboten.

Ausbildungsdauer: Gesamtkurs: rd. 130-170 LE

Kosten für den Gesamtkurs: rd. EUR 1.300,00 - EUR 2.800,00

Inhalte:

  • Bürgerliches Recht
  • Handelsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • kaufmännische und finanzielle Leitung des Unternehmens
  • Marktzugang
  • Normen und technische Vorschriften
  • Straßenverkehrssicherheit

Adressen:

WIFI Tirol
Egger-Lienz-Straße 116
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
email: info@wktirol.at
Internet: http://www.tirol.wifi.at

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Dauer: modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Für den Lehrgang sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich; für die Anmeldung des Gewerbes jedoch sehr wohl.
  • Mindestalter: 18 Alter

Abschluss:

Kursbestätigung. Die Befähigungsprüfung wird von der Wirtschaftskammer durchgeführt.

Berechtigungen:

Die KursteilnehmerInnen erwerben die Voraussetzungen, zur Befähigungsprüfung anzutreten. Mit der Befähigungsprüfung erhalten die AbsolventInnen die Konzession für Güterbeförderung.

Info:

Hinweise: Je nach Bundesland werden die fachspezifischen Gegenstände und kaufmännisch rechtlichen Prüfungsteile modular und / oder in als Gesamtkurs angeboten.

Ausbildungsdauer: Gesamtkurs: rd. 130-170 LE

Kosten für den Gesamtkurs: rd. EUR 1.300,00 - EUR 2.800,00

Inhalte:

  • Bürgerliches Recht
  • Handelsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • kaufmännische und finanzielle Leitung des Unternehmens
  • Marktzugang
  • Normen und technische Vorschriften
  • Straßenverkehrssicherheit

Adressen:

WIFI Vorarlberg
Bahnhofstraße 24
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
email: info@vlbg.wifi.at
Internet: http://www.vlbg.wifi.at

Art: Meisterprüfung/Befähigungsprüfung

Dauer: modular

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Für den Lehrgang sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich; für die Anmeldung des Gewerbes jedoch sehr wohl.
  • Mindestalter: 18 Alter

Abschluss:

Kursbestätigung. Die Befähigungsprüfung wird von der Wirtschaftskammer durchgeführt.

Berechtigungen:

Die KursteilnehmerInnen erwerben die Voraussetzungen, zur Befähigungsprüfung anzutreten. Mit der Befähigungsprüfung erhalten die AbsolventInnen die Konzession für Güterbeförderung.

Info:

Hinweise: Je nach Bundesland werden die fachspezifischen Gegenstände und kaufmännisch rechtlichen Prüfungsteile modular und / oder in als Gesamtkurs angeboten.

Ausbildungsdauer: Gesamtkurs: rd. 130-170 LE

Kosten für den Gesamtkurs: rd. EUR 1.300,00 - EUR 2.800,00

Inhalte:

  • Bürgerliches Recht
  • Handelsrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • kaufmännische und finanzielle Leitung des Unternehmens
  • Marktzugang
  • Normen und technische Vorschriften
  • Straßenverkehrssicherheit

Adressen:

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/


Suchmöglichkeiten & Weiterbildungsdatenbanken