Zahnärztlicher Assistent / Zahnärztliche Assistentin

Andere Bezeichnung(en): ZahnarztassistentIn, ZahnarzthelferIn, Zahnärztliche Ordinationshilfe, Diplomierter Zahnärztlicher Assistent/Diplomierte Zahnärztliche Assistentin

 

Weiterbildung

Weiterbildungen für Zahnärztliche FachassistentInnen sind sowohl im zahnmedizinischen Bereich, als auch im kaufmännischen Bereichen möglich. Im kaufmännischen Bereich ist z. B. die Erweiterung der Kenntnisse im Bereich Buchhaltung, Kundenbetreuung, EDV, Büroorganisation sinnvoll. Im zahnmedizinischen Bereich sind z. B. Ausbildungen zur ProphylaxeassistentIn oder MundhygienikerIn möglich.

Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten erhalten Sie beispielsweise bei der Zahnärztekammer ihres Bundeslandes und bei den Universitätskliniken für Zahnmedizin.

Art: Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • allgemeinen Universitätsreife: Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • fachspezifische berufliche Qualifikation mit Berufserfahrung, insbesondere abgeschlossene Ausbildung zur zahnärztlichen AssistentIn mit einer mindestens dreijährigen facheinschlägigen Berufstätigkeit
  • Aufnahmeverfahren

Abschluss:

Bachelor Dental Hygiene (BA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Danube Private University
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 23
Campus West
3200 Krems an der Donau

Tel.: (+43) 02732 / 704 78 -7051
Fax: (+43) 02732 / 704 78 -7060
email: info@DP-Uni.at
Internet: https://www.dp-uni.ac.at/


Suchmöglichkeiten & Weiterbildungsdatenbanken