Tai Chi LehrerIn

Ausbildung

Tai Chi LehrerInnen üben ihre Tätigkeit meist nebenberuflich und selbstständig aus und sind in Wellness- und Gesundheitseinrichtungen oder Erwachsenenbildungseinrichtungen tätig. Die Ausbildung ist nicht staatlich geregelt. Die Ausbildung zum/zur Tai Chi LehrerIn erfolgt meist als Zusatzausbildung über Lehrgänge spezialisierter Weiterbildungseinrichtungen.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Sportwissenschaften
  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
  • Tai Chi
  • Qi Gong
  • Meditation
  • Pädagogik, Didaktik
  • Bewegungslehre und Biomechanik
  • Ernährungslehre
  • Dokumentation