Meeresbiologe / Meeresbiologin

Andere Bezeichnung(en): Meeresforscher*in, Ozeanograf*in

Ausbildung

Für den Beruf als Meeresbiolog*in ist in der Regel ein abgeschlossenes Universitätsstudium z. B. in Biologie, Zoologie oder Biochemie mit Schwerpunkt Ozeanografie bzw. Meeresbiologie erforderlich.

Obwohl Österreich ein Binnenland ist, hat die Meeresbiologie in Österreich eine lange Tradition. In Beruf und Ausbildung ist es aber unabdingbar, immer wieder längere Zeit im Ausland zu verbringen.


Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Allgemeine Biologie und Zoologie
  • Meeresbiologie, Ozeanografie
  • Biochemie, Biophysik
  • Geologie, Geophysik
  • Meteorologie
  • Messtechnik
  • Seevermessung, Kartographie
  • Satellitentechnik
  • Laborarbeiten, Labortechnik
  • Ökologie und Umweltschutz
  • Projektplanung, Projektmanagement
  • Dokumentation

Art: Universitätsstudium – Bachelorstudium

Dauer: 7 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor of Science (BSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Weitere Infos: https://www.unileoben.ac.at/studium/bachelor/bsc-studien-im-bereich-rohstoffe-energie/angewandte-geowissenschaften

Adressen:

Montanuniversität Leoben
Franz Josef-Straße 18
8700 Leoben

Tel.: +43 (0)3842 / 402-0
Fax: +43 (0)3842 / 402-7702
email: office@unileoben.ac.at
Internet: https://www.unileoben.ac.at/

Art: Universitätsstudium – Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor of Science (BSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Universität Salzburg - Paris Lodron Universität Salzburg
Kapitelgasse 4-6
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 80 44 -0
Fax: +43 (0)662 / 80 44 -145
email: studium@sbg.ac.at
Internet: https://www.uni-salzburg.at/

Universität Graz - Karl-Franzens-Universität Graz
Universitätsplatz 3
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 380 -1066
Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
email: 4students@uni-graz.at
Internet: https://studien.uni-graz.at/

Schwerpunkte:

weitere Webseiten: https://www.uni-graz.at, https://studieren.uni-graz.at


Universität Innsbruck
Innrain 52
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
email: Studienabteilung@uibk.ac.at
Internet: https://www.uibk.ac.at/

Universität Wien
Universitäts-Ring 1
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -0
email: studentpoint@univie.ac.at
Internet: https://www.univie.ac.at/

Art: Universitätsstudium – Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss:

Diplomingenieur/in (Dipl.-Ing., DI)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Info:

Unterrichtssprache ist Englisch

Schwerpunkte: (Quelle: Montanuniversität)

  • Petroleum Geoscience: Die Erdölgeologie fokussiert sich auf die Themenkreise Kohlenwasserstoffsysteme, unkonventionelle Kohlenwasserstoffe, Speichergesteine und Kohle. Sie wird ergänzt durch Fächer der Angewandten Geopysik und des Petroleum Engineerings.
  • Applied Geophysics: In der Angewandten Geophysik werden seismische, petrophysikalische und paläomagnetische Verfahren zur Erkundung des Untergrundes, insbesondere von geothermischen und Kohlenwasserstoffreservoiren genutzt. Für die Prospektion mineralischer Lagerstätten werden elektrische, magnetische und elektromagnetische Verfahren eingesetzt.
  • Economic, Environmental and Technical Geology: Lagerstätten mineralischer Rohstoffe - vom High-Tech-Metall bis zum Massenrohstoff - die Beurteilung der Qualität und Umweltrelevanz von mineralischen Einsatzstoffen und montangeologische Untersuchungen stehen im Mittelpunkt des Schwerpunktes Rohstoffgeologie. Optional können sich Studierende auch in Umweltgeologie oder Geotechnik vertiefen

Weitere Infos: https://www.unileoben.ac.at/studium/master/msc-studien-im-bereich-rohstoffe-energie/angewandte-geowissenschaften

Adressen:

Montanuniversität Leoben
Franz Josef-Straße 18
8700 Leoben

Tel.: +43 (0)3842 / 402-0
Fax: +43 (0)3842 / 402-7702
email: office@unileoben.ac.at
Internet: https://www.unileoben.ac.at/

Art: Universitätsstudium – Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: http://www.studienwahl.at

Adressen:

Universität Salzburg - Paris Lodron Universität Salzburg
Kapitelgasse 4-6
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 80 44 -0
Fax: +43 (0)662 / 80 44 -145
email: studium@sbg.ac.at
Internet: https://www.uni-salzburg.at/

Universität Graz - Karl-Franzens-Universität Graz
Universitätsplatz 3
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 380 -1066
Fax: +43 (0)316 / 380 -9030
email: 4students@uni-graz.at
Internet: https://studien.uni-graz.at/

Schwerpunkte:

weitere Webseiten: https://www.uni-graz.at, https://studieren.uni-graz.at


Universität Innsbruck
Innrain 52
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
email: Studienabteilung@uibk.ac.at
Internet: https://www.uibk.ac.at/

Universität Wien
Universitäts-Ring 1
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -0
email: studentpoint@univie.ac.at
Internet: https://www.univie.ac.at/