Hüttenwerkschlosser*in

Ausbildung

Der Lehrberuf Hüttenwerkschlosser*in wurde per 1. Juni 2015 durch den Lehrberuf Metallurgie und Umformtechnik ersetzt. Im Lehrberuf Hüttenwerkschlosser*in können keine Ausbildungen mehr begonnen werden.

Informationen zur Ausbildung siehe Metallurgie und Umformtechnik (Lehrberuf).

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Eisen- und Stahlhüttentechnik
  • Hochofentechnik
  • Schmelztechnik
  • Rohstoffaufbereitung
  • Maschinenführung, Anlagenführung
  • Prozesssteuerung (Hüttentechnik)
  • Gießen, Walzen, Legieren
  • Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • Werkstoffprüfung
  • Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung
  • technische Dokumentation