GesundheitstrainerIn

Andere Bezeichnung(en): GesundheitsberaterIn

 

Weiterbildung

Voraussetzung für Erfolg im Beruf GesundheitstrainerIn ist es, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben und das Fachwissen laufend zu ergänzen und zu vertiefen.

Neue Entwicklungen und Weiterbildungsbereiche:

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder vergleichbares Studium oder gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Science in Advanced Nursing Counseling (MSc)

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule Campus Wien
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 606 68 77 -6600
Fax: +43 (0)1 / 606 68 77 -6609
email: office@fh-campuswien.ac.at
Internet: https://www.fh-campuswien.ac.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 bis 6 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss eines ordentlichen österreichischen oder gleichwertigen ausländischen Studiums, oder
  • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung in entsprechender Position, oder
  • bei fehlender Hochschulreife 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Weitere Infos: https://www.donau-uni.ac.at/de/studium/pflegepaedagogik/index.php

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Gesundheit und Medizin - Department Gesundheitswissenschaften und Biomedizin
Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893-2600
Fax: +43 (0)2732 / 893-4600
email: dieter.falkenhagen@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/kmbt/index.php

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Voraussetzung für die Aufnahme ist eine enge berufliche Verknüpfung der Themen Gesundheit und Fitness. Ein abgeschlossenes Studium an einer Universität, Fachhochschule, einer Akademie für Physiotherapie oder Pädagogik (Leibeserziehung) ist Voraussetzung.

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Info:

Inhalte:
Der Universitätslehrgang bildet qualifizierte „Health and Fitness“ Professionals aus, welche für das in Industriegesellschaften weit verbreitete Phänomen des Bewegungsmangels adäquate, wissenschaftlich gesicherte Konzepte zur Vorbeugung von Bewegungsmangelkrankheiten bzw. zur Sicherung der körperlichen Fitness für verschiedene Zielgruppen entwickeln, umsetzen und evaluieren können.

Adressen:

Universität Salzburg - Postgraduate
Kapitelgasse 4-6
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 80 44 -0
Fax: +43 (0)662 / 80 44 -145
email: studium@sbg.ac.at
Internet: http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=94

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • der Abschluss eines Hochschulstudiums insbesondere Gesundheits-, Pflege-, Sport- und Sozialwissenschaften und Sonder- und Heilpädagogik und mindestens zwei Jahren einschlägiger Berufserfahrung oder
  • der Abschluss eines Medizinstudiums oder
  • der Abschluss einer Akademie für MTD insbesondere Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie oder gleichwertigen Ausbildung und mindestens zwei Jahren einschlägiger Berufserfahrung oder
  • der Abschluss einer Ausbildung in Orthopädietechnik oder Orthopädieschuhtechnik und mindestens zwei Jahre einschlägiger Berufserfahrung und einer leitenden/lehrenden Funktion oder
  • ein Diplom für Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege, Kindergesundheits- und Krankenpflege und Psychiatrische Krankenpflege mit mindestens zwei Jahren einschlägiger Berufserfahrung oder
  • der Abschluss des Universitätslehrgangs Neuroorthopädie mit dem Abschluss Akademische/r Expert/e/in für Neuroorthopädie für den Master of Science (MSc) in Neuroorthopädie

Abschluss:

Master of Science (MSc)

Info:

Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich an Personen, die in der Betreuung bewegungsbehinderter Menschen arbeiten:

  • Fachärztinnen und Fachärzte für Orthopädie, Kinderheilkunde, Neurologie, Physikalische Medizin und Allgemeinmedizin
  • PhysiotherapeutInnen und ErgotherapeutInnen
  • Sonder- und HeilpädagogInnen
  • spezialisierte SportwissenschafterInnen
  • spezialisierte Orthopädie-, Orthopädieschuh-, und RehabilitationstechnikerInnen
  • spezialisierte Pflegepersonen, Sozial- und LebensberaterInnen und
  • andere Personen im öffentlichen oder privaten Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens mit Berufserfahrung in der Behindertenbetreuung und –versorgung.

Inhalte:
Ziel des Lehrganges ist das Erwerben dieser theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten auf diesem und verwandten Gebieten zur Verbesserung der Lebensqualität, die in der berufsspezifischen Betreuung, Beratung, Behandlung und Hilfsmittelversorgung bewegungsbehinderter Kinder und Erwachsener sofort umgesetzt werden können.

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Gesundheit und Medizin - Department Gesundheitswissenschaften und Biomedizin
Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893-2600
Fax: +43 (0)2732 / 893-4600
email: dieter.falkenhagen@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/kmbt/index.php

Donau-Universität Krems - Zentrum Management und Qualität im Gesundheitswesen
Dr. Karl Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2640
Fax: +43 (0)2732 / 893 -4602
email: andrea.gruber@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/zqsg

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Abschluss eines Fachhochschul-Studiengangs für Physiotherapie oder
  • Ausbildung gemäß dem Krankenpflegegesetz oder
  • gleichwertiger in- oder ausländischer Abschluss

Abschluss:

Master of Sportphysiotherapie (MSPhT)

Info:

Zielgruppe:
PhysiotherapeutInnen mit langjähriger Erfahrung in Sportphysiotherapie und im Spitzensport und Personen, die gemäß Krankenpflegegesetz ausgebildet wurden

Inhalte:
Das Curriculum dieses Lehrgangs orientiert sich an international geltenden Standards für wissenschafts- und forschungsgeleitete Lehre an vergleichbaren europäischen Master-Lehrgängen, wie z. B. den MSc für Sportphysiotherapie - Programm am University College London Archway Campus.

Adressen:

Universität Salzburg - Postgraduate
Kapitelgasse 4-6
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 80 44 -0
Fax: +43 (0)662 / 80 44 -145
email: studium@sbg.ac.at
Internet: http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=94

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Abschluss eines mindestens dreijährigen Physiotherapiestudiums, empfohlen wird eine mindestens zweijährige Berufspraxis sowie ein nachgewiesenes Interesse zum Sport

Abschluss:

Master of Science Sports Physiotherapy (MSc)

Info:

Inhalte:
Im Rahmen dieses Universitätslehrganges werden vor allem aus den Bereichen Sportwissenschaften und Sportphysiotherapie auch praktische Fähigkeiten vermittelt. Mit diesen Kenntnissen und Fähigkeiten sind AbsolventInnen in der Lage, in präventiven und rehabilitativen Arbeitsfeldern der Sportphysiotherapie tätig zu sein. Andererseits werden AbsolventInnen nach Abschluss befähigt sein, adäquate, wissenschaftlich gesicherte Konzepte zu entwickeln, um Therapiemaßnahmen und Therapieeffekte evaluieren und nachweisen zu können.

Adressen:

Universität Salzburg - Postgraduate
Kapitelgasse 4-6
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 80 44 -0
Fax: +43 (0)662 / 80 44 -145
email: studium@sbg.ac.at
Internet: http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=94

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 5 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Studiums (z.B. Magister- oder Diplomstudium an einer in Österreich anerkannten Universität oder Fachhochschule) oder

In Ausnahmefällen ist eine Teilnahme für Maturant/inn/en (oder Personen mit Studienberechtigungsprüfung als gleichzuhaltend) auch ohne abgeschlossenes Hochschulstudium möglich, nämlich:

  • bei gleichzuhaltender Qualifikation und
  • mehrjähriger Praxis und
  • bei Innehaben einer Position, die üblicherweise eine akademische Ausbildung voraussetzt

Abschluss:

Master of Advanced Studies (MAS)

Info:

Zielgruppe:

  • Personen mit facheinschlägiger Praxis im Sportbereich
  • Bewegungstherapeut/inn/en oder Personen aus anderen Gesundheitsberufen
  • Personen aus Vereinen oder anderen sportlichen Einrichtungen
  • Personen aus dem öffentlichen Dienst, die in Sport- und Gesundheitsprojekten tätig sind
  • Tourismusverantwortliche
  • Gesundheitsbeauftragte in Unternehmen oder privaten und öffentlichen Organisationen

Inhalte:
Ziel der Universitätslehrgänge ist die Qualifizierung von Professionals, die innovative gesundheitsfördernde Sport- und Bewegungsprojekte auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickeln, anbieten und umsetzen können.

Adressen:

Universität Klagenfurt - Postgraduate
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)463 / 27 00 -3014
Fax: +43 (0)463 / 27 00 -2599
email: weiterbildung@aau.at
Internet: https://www.aau.at/studium/studienangebot/universitaetslehrgaenge/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Zertifikat

Weitere Infos: https://www.meduniwien.ac.at/

Adressen:

Medizinische Universität Wien - Postgraduate Center
Mariannengasse 14
1090 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 40160 - 40103
Fax: +43 (0)1 / 427 79 511
email: postgraduate@meduniwien.ac.at
Internet: http://meduniwien.ac.at

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

ECTS-Punkte: 60  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit pädagogischer bzw. psychologischer Ausrichtung oder medizinischer Ausrichtung mit psychotherapeutischer oder psychiatrischer Ausbildung
  • abgeschlossene Lehrerausbildung an einer anerkannten Pädagogischen Fachhochschule
  • Logopädinnen
  • BewerberInnen, die die Voraussetzungen der Punkte nicht erfüllen, aus nahe stehenden Berufen kommen, mindestens 2 Jahre Berufserfahrung mit Kindern und Jugendlichen haben und eine persönliche Eignung (z.B. durch besuchte Fortbildungen) nachweisen, können in einem persönlichen Aufnahmegespräch zugelassen werden.

Abschluss:

AkademischeR Legasthenie-TherapeutIn / AkademischeR TherapeutIn für Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten

Info:

Zielgruppe:
Die Ausbildung richtet sich an interessierte Personen aus unterschiedlichen Berufsgruppen, die mit Kindern und Jugendlichen mit Legasthenie arbeiten oder in Zukunft arbeiten möchten. Wichtig dabei ist, dass die TeilnehmerInnen bereits Vorkenntnisse über die Sprachentwicklung, motorische Entwicklung, sowie auch die Entwicklung des visuellen und auditiven Systems mitbringen.

Inhalte:
Die Legasthenie-Ausbildung fokussiert auf der kombinierten Vermittlung von diagnostischen und therapeutischen Kompetenzen, um eine größtmögliche Effektivität und Nachhaltigkeit der Interventionseffekte gewährleisten zu können.

Weitere Infos: https://umit.at/page.cfm?vpath=studien/universitaetslehrgaenge/legasthenie-therapeutin

Adressen:

UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik GmbH
Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1
6060 Hall in Tirol

Tel.: +43 (0)50 / 86 48 -3000
Fax: +43 (0)50 / 86 48 -673001
email: rektorat@umit.at
Internet: https://www.umit.at/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 5 Tage

Form: Berufsbegleitend

ECTS-Punkte: 3  

Voraussetzungen:

  • Healthcare & health policy organizations, national HTA Agencies
  • Pharmaceutical & medical device industry
  • Academia and research institutions
  • Health insurances/sickness funds
  • Consultancy organizations

Abschluss:

Certificate

Info:

Inhalte:
Clinical epidemiology is the application of epidemiologic principles and methods to problems encountered in public health and clinical medicine. It provides important information for clinicians and health policy decision makers in order to identify risk factors for deseases and to determine optimal preventive, diagnostic and therapeutic strategies for individuals and populations. Language: English.

Adressen:

UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik GmbH
Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1
6060 Hall in Tirol

Tel.: +43 (0)50 / 86 48 -3000
Fax: +43 (0)50 / 86 48 -673001
email: rektorat@umit.at
Internet: https://www.umit.at/

Art: Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium Pflegewissenschaften oder
  • abgeschlossenes einschlägiges FH-Studium oder
  • abgeschlossenes einschlägiges Universitätsstudium in den Fächern Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Medizin, Medizininformatik, Gesundheitswissenschaften, zumindest auf dem Niveau eines Bachelors in Verbindung mit einer Ergänzungsprüfung
  • weitere Zugangsmöglichkeiten in den Informationen der Universität

Abschluss:

Master of Health Professions Education (MHPE)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Info:

Ab WS 2019/2020 vorbehaltlich der Genehmigung durch die AQ Austria.

Deutsch- und Englischsprachiges Masterstudium

Zielgruppe: Absolventen und Absolventinnen, die über den Abschluss eines Bachelor-Studiums der Pflegewissenschaft oder eines FH-Bachelorstudienganges der Gesundheits- und Krankenpflege oder über den Abschluss eines FH-Bachelorstudienganges in den gehobenen medizinisch technischen Diensten bzw. zur Hebamme oder über den Abschluss eines Hochschulstudiums in den Fächern Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Medizininformatik, Gesundheitswissenschaften in Verbindung mit einer Ergänzungsprüfung oder den Abschluss eines nicht einschlägigen Hochschulstudiums in Verbindung mit einer Ergänzungsprüfung verfügen.

Inhalte:

  • Empirische Sozialforschung
  • Public Health
  • Angewandte empirische Sozialforschung
  • Advanced Nursing Practice
  • Health Education – Allgemeine Didaktik und Methodik
  • Health Management – Betriebswirtschaftslehre
  • Berufspädagogik
  • Health Education - Fachdidaktik
  • Forschungsorientiertes Praxisprojekt

Weitere Infos: https://www.umit.at/page.cfm?vpath=studien/magistermaster/pflege--und-gesundheitspaedagogik

Adressen:

UMIT - Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik GmbH
Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1
6060 Hall in Tirol

Tel.: +43 (0)50 / 86 48 -3000
Fax: +43 (0)50 / 86 48 -673001
email: rektorat@umit.at
Internet: https://www.umit.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 3 Jahre

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • körperliche und geistige Gesundheit
  • hohe Lernbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Eigenständigkeit

Abschluss: Diplom

Berechtigungen: Ausübung des Gewerbes MasseurIn, eingeschränkt auf Ayurveda

Info: Zielgruppe: Personen mit Interesse an einem gesetzlich anerkannten Massage-Beruf

Kosten: - Abschnitt I EUR 2.652,00 + EUR 70,00 Mitgliedsbeitrag
- Abschnitt II EUR 1.752,00 + EUR 70,00 Mitgliedsbeitrag
- Abschnitt III EUR 1.752,00 + EUR 70,00 Mitgliedsbeitrag
zusätzlich Kosten für Nächtigungen und Zusatzseminare

Die Ausbildung ist in drei Abschnitte unterteilt und umfasst theoretische Inputs und praktische Anwendungen:

  • Ayurvedische Massagetechniken
  • ayurvedische Gesundheits- und Ernährungslehre
  • Yoga
  • Philosophie
  • Klientengespräch
  • Meditationstheorie und -praxis
  • Energie-Arbeit
  • Kräuterkunde
  • Ölanwendungen, Pulveranwendungen, Herstellung von Ölen, Pulver, Umschlägen, Tees ...
  • usw.

Weitere Infos: http://www.ayurveda-verein.at/

Adressen:

Ayurveda-Verein Nexenhof
Grund 100
2041 Wullersdorf

Tel.: +43 (0)2951 2813
Fax: +43 (0)2951 2813
email: nexenhof@ayurveda-verein.at
Internet: http://www.ayurveda-verein.at

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1046 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

Kosten: EUR 2.980,00

Inhalte:

  • Einführung in die menschliche Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes
  • Nährstoffkunde
  • Lebensmittelkunde
  • Qualität eines Lebensmittels bestimmen und beurteilen
  • Spezielle Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit, von Babies und Kindern oder älteren Menschen
  • Richtige Ernährung für Freizeit- und Leistungssportler
  • Ernährung als Vorbeugung
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Gesundheitsprodukte und Nahrungsergänzungen im Überblick
  • Definition, Ursachen und Folgen von Übergewicht und Essstörungen: Verschiedene Diätformen
  • Ernährung und Psyche
  • Moderne Ernährungskommunikation
  • Alternative Ernährungsformen
  • Kräuterkunde

Adressen:

Vitalakademie Klagenfurt
Dr.-Richard-Canaval-Gasse 110, 1. Stock
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Tel.: +43 (0)669 / 13 22 68 69
email: graz@vitalakademie.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1046 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

Kosten: EUR 2.980,00

Inhalte:

  • Einführung in die menschliche Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes
  • Nährstoffkunde
  • Lebensmittelkunde
  • Qualität eines Lebensmittels bestimmen und beurteilen
  • Spezielle Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit, von Babies und Kindern oder älteren Menschen
  • Richtige Ernährung für Freizeit- und Leistungssportler
  • Ernährung als Vorbeugung
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Gesundheitsprodukte und Nahrungsergänzungen im Überblick
  • Definition, Ursachen und Folgen von Übergewicht und Essstörungen: Verschiedene Diätformen
  • Ernährung und Psyche
  • Moderne Ernährungskommunikation
  • Alternative Ernährungsformen
  • Kräuterkunde

Adressen:

Vitalakademie Linz
Langgasse 1-7/4. Stock
Österreichzentrale
4020 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 60 70 86
Fax: +43 (0)732 / 60 70 86 -15
email: office@vitalakademie.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1046 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

Kosten: EUR 2.980,00

Inhalte:

  • Einführung in die menschliche Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes
  • Nährstoffkunde
  • Lebensmittelkunde
  • Qualität eines Lebensmittels bestimmen und beurteilen
  • Spezielle Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit, von Babies und Kindern oder älteren Menschen
  • Richtige Ernährung für Freizeit- und Leistungssportler
  • Ernährung als Vorbeugung
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Gesundheitsprodukte und Nahrungsergänzungen im Überblick
  • Definition, Ursachen und Folgen von Übergewicht und Essstörungen: Verschiedene Diätformen
  • Ernährung und Psyche
  • Moderne Ernährungskommunikation
  • Alternative Ernährungsformen
  • Kräuterkunde

Adressen:

Vitalakademie Salzburg
Warwitzstraße 9
1.Eingang, 2.Stock
5023 Salzburg

Tel.: +43 (0)676 / 84 00 43 32
email: salzburg@vitalakademie.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1046 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

Kosten: EUR 2.980,00

Inhalte:

  • Einführung in die menschliche Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes
  • Nährstoffkunde
  • Lebensmittelkunde
  • Qualität eines Lebensmittels bestimmen und beurteilen
  • Spezielle Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit, von Babies und Kindern oder älteren Menschen
  • Richtige Ernährung für Freizeit- und Leistungssportler
  • Ernährung als Vorbeugung
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Gesundheitsprodukte und Nahrungsergänzungen im Überblick
  • Definition, Ursachen und Folgen von Übergewicht und Essstörungen: Verschiedene Diätformen
  • Ernährung und Psyche
  • Moderne Ernährungskommunikation
  • Alternative Ernährungsformen
  • Kräuterkunde

Adressen:

Vitalakademie Graz
Pachern Hauptstraße 94
Sportzentrum Pachern
8075 Graz

Tel.: +43 (0)699 / 132 26 869
email: graz@vitalakademie.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1046 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

Kosten: EUR 2.980,00

Inhalte:

  • Einführung in die menschliche Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes
  • Nährstoffkunde
  • Lebensmittelkunde
  • Qualität eines Lebensmittels bestimmen und beurteilen
  • Spezielle Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit, von Babies und Kindern oder älteren Menschen
  • Richtige Ernährung für Freizeit- und Leistungssportler
  • Ernährung als Vorbeugung
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Gesundheitsprodukte und Nahrungsergänzungen im Überblick
  • Definition, Ursachen und Folgen von Übergewicht und Essstörungen: Verschiedene Diätformen
  • Ernährung und Psyche
  • Moderne Ernährungskommunikation
  • Alternative Ernährungsformen
  • Kräuterkunde

Adressen:

Vitalakademie Innsbruck
Eduard-Bodem-Gasse 8
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)660 / 35 78 264
Fax: +43 (0)512 / 21 99 21 -9021
email: innsbruck@vitak.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1046 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

Kosten: EUR 2.980,00

Inhalte:

  • Einführung in die menschliche Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes
  • Nährstoffkunde
  • Lebensmittelkunde
  • Qualität eines Lebensmittels bestimmen und beurteilen
  • Spezielle Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit, von Babies und Kindern oder älteren Menschen
  • Richtige Ernährung für Freizeit- und Leistungssportler
  • Ernährung als Vorbeugung
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Gesundheitsprodukte und Nahrungsergänzungen im Überblick
  • Definition, Ursachen und Folgen von Übergewicht und Essstörungen: Verschiedene Diätformen
  • Ernährung und Psyche
  • Moderne Ernährungskommunikation
  • Alternative Ernährungsformen
  • Kräuterkunde

Adressen:

Vitalakademie Dornbirn
Schulgasse 46
Vitalakademie / Co Working
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)660 / 35 78 264
email: dornbirn@vitalakademie.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1046 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

Kosten: EUR 2.980,00

Inhalte:

  • Einführung in die menschliche Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes
  • Nährstoffkunde
  • Lebensmittelkunde
  • Qualität eines Lebensmittels bestimmen und beurteilen
  • Spezielle Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit, von Babies und Kindern oder älteren Menschen
  • Richtige Ernährung für Freizeit- und Leistungssportler
  • Ernährung als Vorbeugung
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Gesundheitsprodukte und Nahrungsergänzungen im Überblick
  • Definition, Ursachen und Folgen von Übergewicht und Essstörungen: Verschiedene Diätformen
  • Ernährung und Psyche
  • Moderne Ernährungskommunikation
  • Alternative Ernährungsformen
  • Kräuterkunde

Adressen:

Vitalakademie Wien
Ungargasse 64-66, Stiege 1
3. Stock, Top 308-309
1030 Wien

Tel.: +43 (0)676 / 84 00 43 335
email: wien@vitalakademie.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Lehrgang

Dauer: 870 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Liebe zur Natur
  • Wertschätzung gegenüber alten Hausmitteln
  • Experimentierfreudigkeit
  • Teamfähigkeit

Abschluss:

Diplom: Dipl. Wildkräuter Trainer*in

Info:

Kosten: EUR 3.380,00

Dauer: 870 Unterrichtseinheiten in 11 Modulen (26 Präsenztage)

Zielgruppe: Pädagogen/Pädagoginnen, Naturvermittler/innen, Landwirte/Landwirtinnen, Naturinteressierte, Kindergartenpädagogen/-pädagoginnen usw.

Im Zentrum der Ausbildung steht die Wildnisapotheke, deren Zutaten aus Wald, Wiese und Speisekammer bestehen. Gemeinsam werden in intensiven Praxisübungen alte und moderne Varianten von natürlichen Hausmitteln und Rezepten erprobt. Die TeilnehmerInnen hinterfragen gezielt ihre Wirkungsweisen und recherchieren ihre Hintergründe für den täglichen Hausgebrauch. Sie lernen die Zusammenhänge zu beobachten, Reifezeiten an Ansätzen abzulesen, Mengenangaben an die Situation anzupassen und erfahren welches Hausmittel gegen welches Wehwechen hilft und warum die verwendeten Kräuter das können.

Inhalte - Module:

  • Grundlagen der Botanik und die Natur im Frühling
  • Pflanzeninhaltsstoffe und pädagogische Grundlagen
  • Wildnisapotheke, Pflanzennamen, aus der Natur lesen
  • Inhaltsstoffe, Verarbeitungsarten, altes Naturhandwerk
  • Wildkräuterküche, Tinkturen und ätherische Öle
  • Pflanzennamen Teil 2, Naturkosmetik, Kräuterkreativität
  • Wurzelverwendungen, Pflanzengifte, Giftpflanzen
  • Kritisches Hinterfragen, Wildobstverarbeitung
  • Knospen, Räuchern, Räucherstoffe und Brauchtum
  • Harze, Baumsäfte und rechtliche Grundlagen des Wildkräutertrainers
  • Abschlussmodul (Abschlusspräsentation und schriftliche Prüfung)

Weitere Infos: https://www.neverest.at/outdoor-akademie/kraeuterpaedagogik-ausbildung/

Adressen:

NEVEREST Lifelong Learning GmbH
Hofstatt 20/1
3500 Imbach

Tel.: +43 (0)2732 / 21009
Fax: +43 (0)2732 / 21009 -15
Internet: https://www.neverest.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom EntspannungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als EntspannungstrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Entspannungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Assisted Stretching, Flexibilitätstraining, Faszientraining
  • Atemschulung, Atemmechanik, Atemübungen
  • Autogenes Training, Entspannungsmethoden, Mentaltraining; Meridian Stretching
  • progressive Muskelrelaxation
  • Stresstheorie
  • Stundengestaltung
  • Trainerkompetenz
  • Entspannung und Ausdauersport, Entspannung und Ernährung
  • Stress und Wirbelsäulenproblematik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Klagenfurt
in Kooperation mit Partnerstudios
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom EntspannungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als EntspannungstrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Entspannungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Assisted Stretching, Flexibilitätstraining, Faszientraining
  • Atemschulung, Atemmechanik, Atemübungen
  • Autogenes Training, Entspannungsmethoden, Mentaltraining; Meridian Stretching
  • progressive Muskelrelaxation
  • Stresstheorie
  • Stundengestaltung
  • Trainerkompetenz
  • Entspannung und Ausdauersport, Entspannung und Ernährung
  • Stress und Wirbelsäulenproblematik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Linz
Bockgasse 2b, G04
1. Stock
4020 Linz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom EntspannungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als EntspannungstrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Entspannungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Assisted Stretching, Flexibilitätstraining, Faszientraining
  • Atemschulung, Atemmechanik, Atemübungen
  • Autogenes Training, Entspannungsmethoden, Mentaltraining; Meridian Stretching
  • progressive Muskelrelaxation
  • Stresstheorie
  • Stundengestaltung
  • Trainerkompetenz
  • Entspannung und Ausdauersport, Entspannung und Ernährung
  • Stress und Wirbelsäulenproblematik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Salzburg
in Kooperation mit Partnerstudios
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom EntspannungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als EntspannungstrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Entspannungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Assisted Stretching, Flexibilitätstraining, Faszientraining
  • Atemschulung, Atemmechanik, Atemübungen
  • Autogenes Training, Entspannungsmethoden, Mentaltraining; Meridian Stretching
  • progressive Muskelrelaxation
  • Stresstheorie
  • Stundengestaltung
  • Trainerkompetenz
  • Entspannung und Ausdauersport, Entspannung und Ernährung
  • Stress und Wirbelsäulenproblematik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Graz
Rossegerstraße 27
8053 Graz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom EntspannungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als EntspannungstrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Entspannungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Assisted Stretching, Flexibilitätstraining, Faszientraining
  • Atemschulung, Atemmechanik, Atemübungen
  • Autogenes Training, Entspannungsmethoden, Mentaltraining; Meridian Stretching
  • progressive Muskelrelaxation
  • Stresstheorie
  • Stundengestaltung
  • Trainerkompetenz
  • Entspannung und Ausdauersport, Entspannung und Ernährung
  • Stress und Wirbelsäulenproblematik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Innsbruck
in Kooperation mit Partnerstudios
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom EntspannungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als EntspannungstrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Entspannungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Assisted Stretching, Flexibilitätstraining, Faszientraining
  • Atemschulung, Atemmechanik, Atemübungen
  • Autogenes Training, Entspannungsmethoden, Mentaltraining; Meridian Stretching
  • progressive Muskelrelaxation
  • Stresstheorie
  • Stundengestaltung
  • Trainerkompetenz
  • Entspannung und Ausdauersport, Entspannung und Ernährung
  • Stress und Wirbelsäulenproblematik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Dornbirn
in Kooperation mit Partnerstudios
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom EntspannungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als EntspannungstrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Entspannungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Assisted Stretching, Flexibilitätstraining, Faszientraining
  • Atemschulung, Atemmechanik, Atemübungen
  • Autogenes Training, Entspannungsmethoden, Mentaltraining; Meridian Stretching
  • progressive Muskelrelaxation
  • Stresstheorie
  • Stundengestaltung
  • Trainerkompetenz
  • Entspannung und Ausdauersport, Entspannung und Ernährung
  • Stress und Wirbelsäulenproblematik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Wien
Dietrichgasse 27 E.EG2
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
Fax: +43 (0)7289 / 72 110
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom ErnährungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Ernährungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Ernährungslehre, Mikronährstoffe, Makronährstoffe
  • Anatomie und Physiologie der Verdauung
  • Ernährung für Personengruppen
  • Ernährungsökologie
  • Ernährungsempfehlung und Betreuung
  • Ernährungsformen, Ernährungsmedizin, Gesundheitserziehung, Ernährungsphysiologische Aspekte
  • Ernährungspychologie
  • Gewürzkunde, Hauptnährstoffe, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmitteltoxikologie
  • Produktion tierischer und pflanzlicher Lebensmittel

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Klagenfurt
in Kooperation mit Partnerstudios
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom ErnährungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Ernährungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Ernährungslehre, Mikronährstoffe, Makronährstoffe
  • Anatomie und Physiologie der Verdauung
  • Ernährung für Personengruppen
  • Ernährungsökologie
  • Ernährungsempfehlung und Betreuung
  • Ernährungsformen, Ernährungsmedizin, Gesundheitserziehung, Ernährungsphysiologische Aspekte
  • Ernährungspychologie
  • Gewürzkunde, Hauptnährstoffe, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmitteltoxikologie
  • Produktion tierischer und pflanzlicher Lebensmittel

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Linz
Bockgasse 2b, G04
1. Stock
4020 Linz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom ErnährungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Ernährungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Ernährungslehre, Mikronährstoffe, Makronährstoffe
  • Anatomie und Physiologie der Verdauung
  • Ernährung für Personengruppen
  • Ernährungsökologie
  • Ernährungsempfehlung und Betreuung
  • Ernährungsformen, Ernährungsmedizin, Gesundheitserziehung, Ernährungsphysiologische Aspekte
  • Ernährungspychologie
  • Gewürzkunde, Hauptnährstoffe, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmitteltoxikologie
  • Produktion tierischer und pflanzlicher Lebensmittel

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Salzburg
in Kooperation mit Partnerstudios
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom ErnährungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Ernährungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Ernährungslehre, Mikronährstoffe, Makronährstoffe
  • Anatomie und Physiologie der Verdauung
  • Ernährung für Personengruppen
  • Ernährungsökologie
  • Ernährungsempfehlung und Betreuung
  • Ernährungsformen, Ernährungsmedizin, Gesundheitserziehung, Ernährungsphysiologische Aspekte
  • Ernährungspychologie
  • Gewürzkunde, Hauptnährstoffe, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmitteltoxikologie
  • Produktion tierischer und pflanzlicher Lebensmittel

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Graz
Rossegerstraße 27
8053 Graz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom ErnährungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Ernährungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Ernährungslehre, Mikronährstoffe, Makronährstoffe
  • Anatomie und Physiologie der Verdauung
  • Ernährung für Personengruppen
  • Ernährungsökologie
  • Ernährungsempfehlung und Betreuung
  • Ernährungsformen, Ernährungsmedizin, Gesundheitserziehung, Ernährungsphysiologische Aspekte
  • Ernährungspychologie
  • Gewürzkunde, Hauptnährstoffe, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmitteltoxikologie
  • Produktion tierischer und pflanzlicher Lebensmittel

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Innsbruck
in Kooperation mit Partnerstudios
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom ErnährungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Ernährungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Ernährungslehre, Mikronährstoffe, Makronährstoffe
  • Anatomie und Physiologie der Verdauung
  • Ernährung für Personengruppen
  • Ernährungsökologie
  • Ernährungsempfehlung und Betreuung
  • Ernährungsformen, Ernährungsmedizin, Gesundheitserziehung, Ernährungsphysiologische Aspekte
  • Ernährungspychologie
  • Gewürzkunde, Hauptnährstoffe, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmitteltoxikologie
  • Produktion tierischer und pflanzlicher Lebensmittel

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Dornbirn
in Kooperation mit Partnerstudios
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom ErnährungstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Ernährungstrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Ernährungslehre, Mikronährstoffe, Makronährstoffe
  • Anatomie und Physiologie der Verdauung
  • Ernährung für Personengruppen
  • Ernährungsökologie
  • Ernährungsempfehlung und Betreuung
  • Ernährungsformen, Ernährungsmedizin, Gesundheitserziehung, Ernährungsphysiologische Aspekte
  • Ernährungspychologie
  • Gewürzkunde, Hauptnährstoffe, Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmitteltoxikologie
  • Produktion tierischer und pflanzlicher Lebensmittel

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Wien
Dietrichgasse 27 E.EG2
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
Fax: +43 (0)7289 / 72 110
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom FitnesstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.690,00, Blended Learning-Variante: EUR 1.490,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitness TrainerIn

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Sensomotorisches Training, funktionelles Muskelkettentraining
  • Freies Krafttraining mit Kurzhanteln und Langhanteln
  • Funktionelles Krafttraining, Grundübungen für die ventrale, dorsale und laterale Kette
  • Geräteunterstütztes Krafttraining
  • Ausdauertraining in der Praxis, UKK-Walking-Test, Trainingsmethoden
  • Trainingsplanung, Mesozyklus, Makrozyklus
  • Grundlegende Ganzkörperübungen

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Klagenfurt
in Kooperation mit Partnerstudios
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom FitnesstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.690,00, Blended Learning-Variante: EUR 1.490,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitness TrainerIn

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Sensomotorisches Training, funktionelles Muskelkettentraining
  • Freies Krafttraining mit Kurzhanteln und Langhanteln
  • Funktionelles Krafttraining, Grundübungen für die ventrale, dorsale und laterale Kette
  • Geräteunterstütztes Krafttraining
  • Ausdauertraining in der Praxis, UKK-Walking-Test, Trainingsmethoden
  • Trainingsplanung, Mesozyklus, Makrozyklus
  • Grundlegende Ganzkörperübungen

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Linz
Bockgasse 2b, G04
1. Stock
4020 Linz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom FitnesstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.690,00, Blended Learning-Variante: EUR 1.490,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitness TrainerIn

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Sensomotorisches Training, funktionelles Muskelkettentraining
  • Freies Krafttraining mit Kurzhanteln und Langhanteln
  • Funktionelles Krafttraining, Grundübungen für die ventrale, dorsale und laterale Kette
  • Geräteunterstütztes Krafttraining
  • Ausdauertraining in der Praxis, UKK-Walking-Test, Trainingsmethoden
  • Trainingsplanung, Mesozyklus, Makrozyklus
  • Grundlegende Ganzkörperübungen

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Salzburg
in Kooperation mit Partnerstudios
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom FitnesstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.690,00, Blended Learning-Variante: EUR 1.490,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitness TrainerIn

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Sensomotorisches Training, funktionelles Muskelkettentraining
  • Freies Krafttraining mit Kurzhanteln und Langhanteln
  • Funktionelles Krafttraining, Grundübungen für die ventrale, dorsale und laterale Kette
  • Geräteunterstütztes Krafttraining
  • Ausdauertraining in der Praxis, UKK-Walking-Test, Trainingsmethoden
  • Trainingsplanung, Mesozyklus, Makrozyklus
  • Grundlegende Ganzkörperübungen

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Graz
Rossegerstraße 27
8053 Graz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom FitnesstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.690,00, Blended Learning-Variante: EUR 1.490,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitness TrainerIn

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Sensomotorisches Training, funktionelles Muskelkettentraining
  • Freies Krafttraining mit Kurzhanteln und Langhanteln
  • Funktionelles Krafttraining, Grundübungen für die ventrale, dorsale und laterale Kette
  • Geräteunterstütztes Krafttraining
  • Ausdauertraining in der Praxis, UKK-Walking-Test, Trainingsmethoden
  • Trainingsplanung, Mesozyklus, Makrozyklus
  • Grundlegende Ganzkörperübungen

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Innsbruck
in Kooperation mit Partnerstudios
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom FitnesstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.690,00, Blended Learning-Variante: EUR 1.490,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitness TrainerIn

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Sensomotorisches Training, funktionelles Muskelkettentraining
  • Freies Krafttraining mit Kurzhanteln und Langhanteln
  • Funktionelles Krafttraining, Grundübungen für die ventrale, dorsale und laterale Kette
  • Geräteunterstütztes Krafttraining
  • Ausdauertraining in der Praxis, UKK-Walking-Test, Trainingsmethoden
  • Trainingsplanung, Mesozyklus, Makrozyklus
  • Grundlegende Ganzkörperübungen

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Dornbirn
in Kooperation mit Partnerstudios
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom FitnesstrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.690,00, Blended Learning-Variante: EUR 1.490,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Anatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitness TrainerIn

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Sensomotorisches Training, funktionelles Muskelkettentraining
  • Freies Krafttraining mit Kurzhanteln und Langhanteln
  • Funktionelles Krafttraining, Grundübungen für die ventrale, dorsale und laterale Kette
  • Geräteunterstütztes Krafttraining
  • Ausdauertraining in der Praxis, UKK-Walking-Test, Trainingsmethoden
  • Trainingsplanung, Mesozyklus, Makrozyklus
  • Grundlegende Ganzkörperübungen

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Wien
Dietrichgasse 27 E.EG2
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
Fax: +43 (0)7289 / 72 110
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Functional Strength Master TrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Functional Strength Master Trainer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Bodyweight Training, Push up, Pull up, Squat Variationen
  • Olympic Weightlifting, Snatch, Clean and Jerk, Videoanalysen
  • Functional Equipement Training, Kettlebell Training, Sandbag, Suspensiontraining, Rip Training, Slam Ball
  • Funktionelle Bewegungsanalyse
  • Functional Mobility, Faszientraining
  • Funktionelle Rumpf- und Stützkräftigung, Mobilisation
  • Plyometrics and Agility

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Klagenfurt
in Kooperation mit Partnerstudios
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Functional Strength Master TrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Functional Strength Master Trainer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Bodyweight Training, Push up, Pull up, Squat Variationen
  • Olympic Weightlifting, Snatch, Clean and Jerk, Videoanalysen
  • Functional Equipement Training, Kettlebell Training, Sandbag, Suspensiontraining, Rip Training, Slam Ball
  • Funktionelle Bewegungsanalyse
  • Functional Mobility, Faszientraining
  • Funktionelle Rumpf- und Stützkräftigung, Mobilisation
  • Plyometrics and Agility

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Linz
Bockgasse 2b, G04
1. Stock
4020 Linz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Functional Strength Master TrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Functional Strength Master Trainer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Bodyweight Training, Push up, Pull up, Squat Variationen
  • Olympic Weightlifting, Snatch, Clean and Jerk, Videoanalysen
  • Functional Equipement Training, Kettlebell Training, Sandbag, Suspensiontraining, Rip Training, Slam Ball
  • Funktionelle Bewegungsanalyse
  • Functional Mobility, Faszientraining
  • Funktionelle Rumpf- und Stützkräftigung, Mobilisation
  • Plyometrics and Agility

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Salzburg
in Kooperation mit Partnerstudios
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Functional Strength Master TrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Functional Strength Master Trainer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Bodyweight Training, Push up, Pull up, Squat Variationen
  • Olympic Weightlifting, Snatch, Clean and Jerk, Videoanalysen
  • Functional Equipement Training, Kettlebell Training, Sandbag, Suspensiontraining, Rip Training, Slam Ball
  • Funktionelle Bewegungsanalyse
  • Functional Mobility, Faszientraining
  • Funktionelle Rumpf- und Stützkräftigung, Mobilisation
  • Plyometrics and Agility

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Graz
Rossegerstraße 27
8053 Graz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Functional Strength Master TrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Functional Strength Master Trainer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Bodyweight Training, Push up, Pull up, Squat Variationen
  • Olympic Weightlifting, Snatch, Clean and Jerk, Videoanalysen
  • Functional Equipement Training, Kettlebell Training, Sandbag, Suspensiontraining, Rip Training, Slam Ball
  • Funktionelle Bewegungsanalyse
  • Functional Mobility, Faszientraining
  • Funktionelle Rumpf- und Stützkräftigung, Mobilisation
  • Plyometrics and Agility

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Innsbruck
in Kooperation mit Partnerstudios
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Functional Strength Master TrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Functional Strength Master Trainer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Bodyweight Training, Push up, Pull up, Squat Variationen
  • Olympic Weightlifting, Snatch, Clean and Jerk, Videoanalysen
  • Functional Equipement Training, Kettlebell Training, Sandbag, Suspensiontraining, Rip Training, Slam Ball
  • Funktionelle Bewegungsanalyse
  • Functional Mobility, Faszientraining
  • Funktionelle Rumpf- und Stützkräftigung, Mobilisation
  • Plyometrics and Agility

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Dornbirn
in Kooperation mit Partnerstudios
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Functional Strength Master TrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Functional Strength Master Trainer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Bodyweight Training, Push up, Pull up, Squat Variationen
  • Olympic Weightlifting, Snatch, Clean and Jerk, Videoanalysen
  • Functional Equipement Training, Kettlebell Training, Sandbag, Suspensiontraining, Rip Training, Slam Ball
  • Funktionelle Bewegungsanalyse
  • Functional Mobility, Faszientraining
  • Funktionelle Rumpf- und Stützkräftigung, Mobilisation
  • Plyometrics and Agility

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Wien
Dietrichgasse 27 E.EG2
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
Fax: +43 (0)7289 / 72 110
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 2.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 2.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining mit Schwerpunkt Wirbelsäule und Schultergürtel
  • Functional Training, Funktionelles Aufwärmen, Kettlebelltraining, Wildrope-Training, Sandbag
  • Freies Krafttraining, speziell am Seilzug
  • One2One Training, Hands on Techniken
  • Regenerationsmaßnahmen, Stretching
  • Training mit speziellen Fitnesskleingeräten, Trends im Personal Training.

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Klagenfurt
in Kooperation mit Partnerstudios
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 2.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 2.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining mit Schwerpunkt Wirbelsäule und Schultergürtel
  • Functional Training, Funktionelles Aufwärmen, Kettlebelltraining, Wildrope-Training, Sandbag
  • Freies Krafttraining, speziell am Seilzug
  • One2One Training, Hands on Techniken
  • Regenerationsmaßnahmen, Stretching
  • Training mit speziellen Fitnesskleingeräten, Trends im Personal Training.

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Linz
Bockgasse 2b, G04
1. Stock
4020 Linz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 2.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 2.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining mit Schwerpunkt Wirbelsäule und Schultergürtel
  • Functional Training, Funktionelles Aufwärmen, Kettlebelltraining, Wildrope-Training, Sandbag
  • Freies Krafttraining, speziell am Seilzug
  • One2One Training, Hands on Techniken
  • Regenerationsmaßnahmen, Stretching
  • Training mit speziellen Fitnesskleingeräten, Trends im Personal Training.

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Salzburg
in Kooperation mit Partnerstudios
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 2.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 2.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining mit Schwerpunkt Wirbelsäule und Schultergürtel
  • Functional Training, Funktionelles Aufwärmen, Kettlebelltraining, Wildrope-Training, Sandbag
  • Freies Krafttraining, speziell am Seilzug
  • One2One Training, Hands on Techniken
  • Regenerationsmaßnahmen, Stretching
  • Training mit speziellen Fitnesskleingeräten, Trends im Personal Training.

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Graz
Rossegerstraße 27
8053 Graz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 2.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 2.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining mit Schwerpunkt Wirbelsäule und Schultergürtel
  • Functional Training, Funktionelles Aufwärmen, Kettlebelltraining, Wildrope-Training, Sandbag
  • Freies Krafttraining, speziell am Seilzug
  • One2One Training, Hands on Techniken
  • Regenerationsmaßnahmen, Stretching
  • Training mit speziellen Fitnesskleingeräten, Trends im Personal Training.

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Innsbruck
in Kooperation mit Partnerstudios
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 2.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 2.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining mit Schwerpunkt Wirbelsäule und Schultergürtel
  • Functional Training, Funktionelles Aufwärmen, Kettlebelltraining, Wildrope-Training, Sandbag
  • Freies Krafttraining, speziell am Seilzug
  • One2One Training, Hands on Techniken
  • Regenerationsmaßnahmen, Stretching
  • Training mit speziellen Fitnesskleingeräten, Trends im Personal Training.

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Dornbirn
in Kooperation mit Partnerstudios
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 2.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 2.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining mit Schwerpunkt Wirbelsäule und Schultergürtel
  • Functional Training, Funktionelles Aufwärmen, Kettlebelltraining, Wildrope-Training, Sandbag
  • Freies Krafttraining, speziell am Seilzug
  • One2One Training, Hands on Techniken
  • Regenerationsmaßnahmen, Stretching
  • Training mit speziellen Fitnesskleingeräten, Trends im Personal Training.

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Wien
Dietrichgasse 27 E.EG2
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
Fax: +43 (0)7289 / 72 110
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom KindertrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen sowie in Vereinen, Kindergärten und Schulen als TrainerInnen für Kinder tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Kindertrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Kinderernährung
  • Laufschule mit Kindern, Outdoortraining und Erlebnispädagogik, Rücken und Haltungsturnen, Sport und Spiel
  • Motopädagogik und didaktische Grundlagen, Sportpsychologie im Kindes- und Jugendalter
  • Tanz mit Kindern, Training bei Gewichtsproblemen, Trainingslehre speziell Kindertraining
  • Vertiefung Anatomie und Physiologie
  • Zirkeltraining mit Kindern

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Klagenfurt
in Kooperation mit Partnerstudios
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom KindertrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen sowie in Vereinen, Kindergärten und Schulen als TrainerInnen für Kinder tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Kindertrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Kinderernährung
  • Laufschule mit Kindern, Outdoortraining und Erlebnispädagogik, Rücken und Haltungsturnen, Sport und Spiel
  • Motopädagogik und didaktische Grundlagen, Sportpsychologie im Kindes- und Jugendalter
  • Tanz mit Kindern, Training bei Gewichtsproblemen, Trainingslehre speziell Kindertraining
  • Vertiefung Anatomie und Physiologie
  • Zirkeltraining mit Kindern

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Linz
Bockgasse 2b, G04
1. Stock
4020 Linz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom KindertrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen sowie in Vereinen, Kindergärten und Schulen als TrainerInnen für Kinder tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Kindertrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Kinderernährung
  • Laufschule mit Kindern, Outdoortraining und Erlebnispädagogik, Rücken und Haltungsturnen, Sport und Spiel
  • Motopädagogik und didaktische Grundlagen, Sportpsychologie im Kindes- und Jugendalter
  • Tanz mit Kindern, Training bei Gewichtsproblemen, Trainingslehre speziell Kindertraining
  • Vertiefung Anatomie und Physiologie
  • Zirkeltraining mit Kindern

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Salzburg
in Kooperation mit Partnerstudios
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom KindertrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen sowie in Vereinen, Kindergärten und Schulen als TrainerInnen für Kinder tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Kindertrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Kinderernährung
  • Laufschule mit Kindern, Outdoortraining und Erlebnispädagogik, Rücken und Haltungsturnen, Sport und Spiel
  • Motopädagogik und didaktische Grundlagen, Sportpsychologie im Kindes- und Jugendalter
  • Tanz mit Kindern, Training bei Gewichtsproblemen, Trainingslehre speziell Kindertraining
  • Vertiefung Anatomie und Physiologie
  • Zirkeltraining mit Kindern

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Graz
Rossegerstraße 27
8053 Graz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom KindertrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen sowie in Vereinen, Kindergärten und Schulen als TrainerInnen für Kinder tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Kindertrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Kinderernährung
  • Laufschule mit Kindern, Outdoortraining und Erlebnispädagogik, Rücken und Haltungsturnen, Sport und Spiel
  • Motopädagogik und didaktische Grundlagen, Sportpsychologie im Kindes- und Jugendalter
  • Tanz mit Kindern, Training bei Gewichtsproblemen, Trainingslehre speziell Kindertraining
  • Vertiefung Anatomie und Physiologie
  • Zirkeltraining mit Kindern

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Innsbruck
in Kooperation mit Partnerstudios
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom KindertrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen sowie in Vereinen, Kindergärten und Schulen als TrainerInnen für Kinder tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Kindertrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Kinderernährung
  • Laufschule mit Kindern, Outdoortraining und Erlebnispädagogik, Rücken und Haltungsturnen, Sport und Spiel
  • Motopädagogik und didaktische Grundlagen, Sportpsychologie im Kindes- und Jugendalter
  • Tanz mit Kindern, Training bei Gewichtsproblemen, Trainingslehre speziell Kindertraining
  • Vertiefung Anatomie und Physiologie
  • Zirkeltraining mit Kindern

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Dornbirn
in Kooperation mit Partnerstudios
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom KindertrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen sowie in Vereinen, Kindergärten und Schulen als TrainerInnen für Kinder tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Kindertrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Kinderernährung
  • Laufschule mit Kindern, Outdoortraining und Erlebnispädagogik, Rücken und Haltungsturnen, Sport und Spiel
  • Motopädagogik und didaktische Grundlagen, Sportpsychologie im Kindes- und Jugendalter
  • Tanz mit Kindern, Training bei Gewichtsproblemen, Trainingslehre speziell Kindertraining
  • Vertiefung Anatomie und Physiologie
  • Zirkeltraining mit Kindern

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Wien
Dietrichgasse 27 E.EG2
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
Fax: +43 (0)7289 / 72 110
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Medical SportbetreuerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Medical Sportbetreuer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Analyse der Trainingsplanung, Leistungsdiagnostik in der Praxis, Trainingsplanung in der Spezialisierung; Trainingsplanung und Periodisierung
  • Bewegungslehre/Schmerztherapie
  • funktionelle Anatomie in vivo
  • funktionelles Tapen und Kinesiotapen, Grifftechniken im aktiven Sporteinsatz, Lifekinetik
  • Mentaltraining, Myofasziales Training, Plyometrisches Training, Regenerationstraining
  • Sportartenanalyse, Sportartenspezifisches Training, Transfertraining

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Klagenfurt
in Kooperation mit Partnerstudios
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Medical SportbetreuerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Medical Sportbetreuer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Analyse der Trainingsplanung, Leistungsdiagnostik in der Praxis, Trainingsplanung in der Spezialisierung; Trainingsplanung und Periodisierung
  • Bewegungslehre/Schmerztherapie
  • funktionelle Anatomie in vivo
  • funktionelles Tapen und Kinesiotapen, Grifftechniken im aktiven Sporteinsatz, Lifekinetik
  • Mentaltraining, Myofasziales Training, Plyometrisches Training, Regenerationstraining
  • Sportartenanalyse, Sportartenspezifisches Training, Transfertraining

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Linz
Bockgasse 2b, G04
1. Stock
4020 Linz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Medical SportbetreuerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Medical Sportbetreuer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Analyse der Trainingsplanung, Leistungsdiagnostik in der Praxis, Trainingsplanung in der Spezialisierung; Trainingsplanung und Periodisierung
  • Bewegungslehre/Schmerztherapie
  • funktionelle Anatomie in vivo
  • funktionelles Tapen und Kinesiotapen, Grifftechniken im aktiven Sporteinsatz, Lifekinetik
  • Mentaltraining, Myofasziales Training, Plyometrisches Training, Regenerationstraining
  • Sportartenanalyse, Sportartenspezifisches Training, Transfertraining

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Salzburg
in Kooperation mit Partnerstudios
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Medical SportbetreuerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Medical Sportbetreuer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Analyse der Trainingsplanung, Leistungsdiagnostik in der Praxis, Trainingsplanung in der Spezialisierung; Trainingsplanung und Periodisierung
  • Bewegungslehre/Schmerztherapie
  • funktionelle Anatomie in vivo
  • funktionelles Tapen und Kinesiotapen, Grifftechniken im aktiven Sporteinsatz, Lifekinetik
  • Mentaltraining, Myofasziales Training, Plyometrisches Training, Regenerationstraining
  • Sportartenanalyse, Sportartenspezifisches Training, Transfertraining

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Graz
Rossegerstraße 27
8053 Graz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Medical SportbetreuerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Medical Sportbetreuer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Analyse der Trainingsplanung, Leistungsdiagnostik in der Praxis, Trainingsplanung in der Spezialisierung; Trainingsplanung und Periodisierung
  • Bewegungslehre/Schmerztherapie
  • funktionelle Anatomie in vivo
  • funktionelles Tapen und Kinesiotapen, Grifftechniken im aktiven Sporteinsatz, Lifekinetik
  • Mentaltraining, Myofasziales Training, Plyometrisches Training, Regenerationstraining
  • Sportartenanalyse, Sportartenspezifisches Training, Transfertraining

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Innsbruck
in Kooperation mit Partnerstudios
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Medical SportbetreuerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Medical Sportbetreuer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Analyse der Trainingsplanung, Leistungsdiagnostik in der Praxis, Trainingsplanung in der Spezialisierung; Trainingsplanung und Periodisierung
  • Bewegungslehre/Schmerztherapie
  • funktionelle Anatomie in vivo
  • funktionelles Tapen und Kinesiotapen, Grifftechniken im aktiven Sporteinsatz, Lifekinetik
  • Mentaltraining, Myofasziales Training, Plyometrisches Training, Regenerationstraining
  • Sportartenanalyse, Sportartenspezifisches Training, Transfertraining

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Dornbirn
in Kooperation mit Partnerstudios
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Medical SportbetreuerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Medical Sportbetreuer/in

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Analyse der Trainingsplanung, Leistungsdiagnostik in der Praxis, Trainingsplanung in der Spezialisierung; Trainingsplanung und Periodisierung
  • Bewegungslehre/Schmerztherapie
  • funktionelle Anatomie in vivo
  • funktionelles Tapen und Kinesiotapen, Grifftechniken im aktiven Sporteinsatz, Lifekinetik
  • Mentaltraining, Myofasziales Training, Plyometrisches Training, Regenerationstraining
  • Sportartenanalyse, Sportartenspezifisches Training, Transfertraining

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Wien
Dietrichgasse 27 E.EG2
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
Fax: +43 (0)7289 / 72 110
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Professional Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 3.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 3.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In
  • Diplomlehrgang Professional Health Fitness-& Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining, Beinachsentraining
  • Entspannungstechniken, Arten von Stress, Entspannungsmethoden
  • Bewegungslehre, Außenaspekte der Bewegung, Innenaspekte der Bewegung, Technikanwendungstraining
  • Gewichtsreduktion und Management
  • Plyometrisches Training
  • Outdoortraining, Aufbau einer Outdoortrainingseinheit, Krafttraining Outdoor, Ausdauertraining Outdoor
  • kritische Betrachtung von Fitnesstrends

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Klagenfurt
in Kooperation mit Partnerstudios
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Professional Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 3.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 3.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In
  • Diplomlehrgang Professional Health Fitness-& Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining, Beinachsentraining
  • Entspannungstechniken, Arten von Stress, Entspannungsmethoden
  • Bewegungslehre, Außenaspekte der Bewegung, Innenaspekte der Bewegung, Technikanwendungstraining
  • Gewichtsreduktion und Management
  • Plyometrisches Training
  • Outdoortraining, Aufbau einer Outdoortrainingseinheit, Krafttraining Outdoor, Ausdauertraining Outdoor
  • kritische Betrachtung von Fitnesstrends

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Linz
Bockgasse 2b, G04
1. Stock
4020 Linz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Professional Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 3.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 3.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In
  • Diplomlehrgang Professional Health Fitness-& Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining, Beinachsentraining
  • Entspannungstechniken, Arten von Stress, Entspannungsmethoden
  • Bewegungslehre, Außenaspekte der Bewegung, Innenaspekte der Bewegung, Technikanwendungstraining
  • Gewichtsreduktion und Management
  • Plyometrisches Training
  • Outdoortraining, Aufbau einer Outdoortrainingseinheit, Krafttraining Outdoor, Ausdauertraining Outdoor
  • kritische Betrachtung von Fitnesstrends

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Salzburg
in Kooperation mit Partnerstudios
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Professional Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 3.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 3.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In
  • Diplomlehrgang Professional Health Fitness-& Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining, Beinachsentraining
  • Entspannungstechniken, Arten von Stress, Entspannungsmethoden
  • Bewegungslehre, Außenaspekte der Bewegung, Innenaspekte der Bewegung, Technikanwendungstraining
  • Gewichtsreduktion und Management
  • Plyometrisches Training
  • Outdoortraining, Aufbau einer Outdoortrainingseinheit, Krafttraining Outdoor, Ausdauertraining Outdoor
  • kritische Betrachtung von Fitnesstrends

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Graz
Rossegerstraße 27
8053 Graz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Professional Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 3.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 3.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In
  • Diplomlehrgang Professional Health Fitness-& Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining, Beinachsentraining
  • Entspannungstechniken, Arten von Stress, Entspannungsmethoden
  • Bewegungslehre, Außenaspekte der Bewegung, Innenaspekte der Bewegung, Technikanwendungstraining
  • Gewichtsreduktion und Management
  • Plyometrisches Training
  • Outdoortraining, Aufbau einer Outdoortrainingseinheit, Krafttraining Outdoor, Ausdauertraining Outdoor
  • kritische Betrachtung von Fitnesstrends

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Innsbruck
in Kooperation mit Partnerstudios
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Professional Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 3.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 3.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In
  • Diplomlehrgang Professional Health Fitness-& Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining, Beinachsentraining
  • Entspannungstechniken, Arten von Stress, Entspannungsmethoden
  • Bewegungslehre, Außenaspekte der Bewegung, Innenaspekte der Bewegung, Technikanwendungstraining
  • Gewichtsreduktion und Management
  • Plyometrisches Training
  • Outdoortraining, Aufbau einer Outdoortrainingseinheit, Krafttraining Outdoor, Ausdauertraining Outdoor
  • kritische Betrachtung von Fitnesstrends

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Dornbirn
in Kooperation mit Partnerstudios
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom Professional Health Fitness- & PersonaltrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die in Fitnessstudios, Sport- und Freizeitanlagen oder Gesundheitseinrichtungen als TrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 3.490,00, Blended Learning-Variante: EUR 3.290,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Fitnesstrainer/In
  • Diplomlehrgang Health Fitness- & Personaltrainer/In
  • Diplomlehrgang Professional Health Fitness-& Personaltrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Differenziertes Krafttraining, Beinachsentraining
  • Entspannungstechniken, Arten von Stress, Entspannungsmethoden
  • Bewegungslehre, Außenaspekte der Bewegung, Innenaspekte der Bewegung, Technikanwendungstraining
  • Gewichtsreduktion und Management
  • Plyometrisches Training
  • Outdoortraining, Aufbau einer Outdoortrainingseinheit, Krafttraining Outdoor, Ausdauertraining Outdoor
  • kritische Betrachtung von Fitnesstrends

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Wien
Dietrichgasse 27 E.EG2
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
Fax: +43 (0)7289 / 72 110
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Wettkampferfahrung

Abschluss:

Diplom SchwimmtrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness- oder Gesundheitsbereich als SchwimmtrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.790,00, Blended Learning-Variante EUR 1.590,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Schwimmtrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Anfängertraining
  • Rückentechnik, Kraultechnik, Brusttechnik, Delphintechnik
  • Videoanalyse im Wasser
  • Trainingslehre Schwimmen
  • Praktische Übungen im Wasser
  • Spezifisches Krafttrainung und Mobilisation
  • Bewegungslehre
  • Stundengestaltung und Methodik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Klagenfurt
in Kooperation mit Partnerstudios
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Wettkampferfahrung

Abschluss:

Diplom SchwimmtrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness- oder Gesundheitsbereich als SchwimmtrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.790,00, Blended Learning-Variante EUR 1.590,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Schwimmtrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Anfängertraining
  • Rückentechnik, Kraultechnik, Brusttechnik, Delphintechnik
  • Videoanalyse im Wasser
  • Trainingslehre Schwimmen
  • Praktische Übungen im Wasser
  • Spezifisches Krafttrainung und Mobilisation
  • Bewegungslehre
  • Stundengestaltung und Methodik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Linz
Bockgasse 2b, G04
1. Stock
4020 Linz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Wettkampferfahrung

Abschluss:

Diplom SchwimmtrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness- oder Gesundheitsbereich als SchwimmtrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.790,00, Blended Learning-Variante EUR 1.590,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Schwimmtrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Anfängertraining
  • Rückentechnik, Kraultechnik, Brusttechnik, Delphintechnik
  • Videoanalyse im Wasser
  • Trainingslehre Schwimmen
  • Praktische Übungen im Wasser
  • Spezifisches Krafttrainung und Mobilisation
  • Bewegungslehre
  • Stundengestaltung und Methodik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Salzburg
in Kooperation mit Partnerstudios
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Wettkampferfahrung

Abschluss:

Diplom SchwimmtrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness- oder Gesundheitsbereich als SchwimmtrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.790,00, Blended Learning-Variante EUR 1.590,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Schwimmtrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Anfängertraining
  • Rückentechnik, Kraultechnik, Brusttechnik, Delphintechnik
  • Videoanalyse im Wasser
  • Trainingslehre Schwimmen
  • Praktische Übungen im Wasser
  • Spezifisches Krafttrainung und Mobilisation
  • Bewegungslehre
  • Stundengestaltung und Methodik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Graz
Rossegerstraße 27
8053 Graz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Wettkampferfahrung

Abschluss:

Diplom SchwimmtrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness- oder Gesundheitsbereich als SchwimmtrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.790,00, Blended Learning-Variante EUR 1.590,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Schwimmtrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Anfängertraining
  • Rückentechnik, Kraultechnik, Brusttechnik, Delphintechnik
  • Videoanalyse im Wasser
  • Trainingslehre Schwimmen
  • Praktische Übungen im Wasser
  • Spezifisches Krafttrainung und Mobilisation
  • Bewegungslehre
  • Stundengestaltung und Methodik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Innsbruck
in Kooperation mit Partnerstudios
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Wettkampferfahrung

Abschluss:

Diplom SchwimmtrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness- oder Gesundheitsbereich als SchwimmtrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.790,00, Blended Learning-Variante EUR 1.590,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Schwimmtrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Anfängertraining
  • Rückentechnik, Kraultechnik, Brusttechnik, Delphintechnik
  • Videoanalyse im Wasser
  • Trainingslehre Schwimmen
  • Praktische Übungen im Wasser
  • Spezifisches Krafttrainung und Mobilisation
  • Bewegungslehre
  • Stundengestaltung und Methodik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Dornbirn
in Kooperation mit Partnerstudios
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Wettkampferfahrung

Abschluss:

Diplom SchwimmtrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness- oder Gesundheitsbereich als SchwimmtrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.790,00, Blended Learning-Variante EUR 1.590,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Schwimmtrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Anfängertraining
  • Rückentechnik, Kraultechnik, Brusttechnik, Delphintechnik
  • Videoanalyse im Wasser
  • Trainingslehre Schwimmen
  • Praktische Übungen im Wasser
  • Spezifisches Krafttrainung und Mobilisation
  • Bewegungslehre
  • Stundengestaltung und Methodik

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Wien
Dietrichgasse 27 E.EG2
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
Fax: +43 (0)7289 / 72 110
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom WirbelsäulentrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als WirbelsäulentrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Wirbelsäulentrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Grundlagen zum Thema starker Rücken - Rückenschmerz
  • Konzeption und Durchführung einer Rückenstunde
  • Life Time Sportarten
  • Körperwahrnehmung und -erfahrung, Aufbau von Selbstmanagement, Entspannungs- und Stressmanagement
  • Koordinationstraining
  • Segmentale Stabilisationsseinheit
  • Sensomotorisches Training
  • Verbesserung der Rumpfbeweglichkeit
  • Verhältnisprävention und Verhaltensprävention

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Klagenfurt
in Kooperation mit Partnerstudios
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom WirbelsäulentrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als WirbelsäulentrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Wirbelsäulentrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Grundlagen zum Thema starker Rücken - Rückenschmerz
  • Konzeption und Durchführung einer Rückenstunde
  • Life Time Sportarten
  • Körperwahrnehmung und -erfahrung, Aufbau von Selbstmanagement, Entspannungs- und Stressmanagement
  • Koordinationstraining
  • Segmentale Stabilisationsseinheit
  • Sensomotorisches Training
  • Verbesserung der Rumpfbeweglichkeit
  • Verhältnisprävention und Verhaltensprävention

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Linz
Bockgasse 2b, G04
1. Stock
4020 Linz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom WirbelsäulentrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als WirbelsäulentrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Wirbelsäulentrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Grundlagen zum Thema starker Rücken - Rückenschmerz
  • Konzeption und Durchführung einer Rückenstunde
  • Life Time Sportarten
  • Körperwahrnehmung und -erfahrung, Aufbau von Selbstmanagement, Entspannungs- und Stressmanagement
  • Koordinationstraining
  • Segmentale Stabilisationsseinheit
  • Sensomotorisches Training
  • Verbesserung der Rumpfbeweglichkeit
  • Verhältnisprävention und Verhaltensprävention

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Salzburg
in Kooperation mit Partnerstudios
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom WirbelsäulentrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als WirbelsäulentrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Wirbelsäulentrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Grundlagen zum Thema starker Rücken - Rückenschmerz
  • Konzeption und Durchführung einer Rückenstunde
  • Life Time Sportarten
  • Körperwahrnehmung und -erfahrung, Aufbau von Selbstmanagement, Entspannungs- und Stressmanagement
  • Koordinationstraining
  • Segmentale Stabilisationsseinheit
  • Sensomotorisches Training
  • Verbesserung der Rumpfbeweglichkeit
  • Verhältnisprävention und Verhaltensprävention

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Graz
Rossegerstraße 27
8053 Graz

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom WirbelsäulentrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als WirbelsäulentrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Wirbelsäulentrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Grundlagen zum Thema starker Rücken - Rückenschmerz
  • Konzeption und Durchführung einer Rückenstunde
  • Life Time Sportarten
  • Körperwahrnehmung und -erfahrung, Aufbau von Selbstmanagement, Entspannungs- und Stressmanagement
  • Koordinationstraining
  • Segmentale Stabilisationsseinheit
  • Sensomotorisches Training
  • Verbesserung der Rumpfbeweglichkeit
  • Verhältnisprävention und Verhaltensprävention

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Innsbruck
in Kooperation mit Partnerstudios
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom WirbelsäulentrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als WirbelsäulentrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Wirbelsäulentrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Grundlagen zum Thema starker Rücken - Rückenschmerz
  • Konzeption und Durchführung einer Rückenstunde
  • Life Time Sportarten
  • Körperwahrnehmung und -erfahrung, Aufbau von Selbstmanagement, Entspannungs- und Stressmanagement
  • Koordinationstraining
  • Segmentale Stabilisationsseinheit
  • Sensomotorisches Training
  • Verbesserung der Rumpfbeweglichkeit
  • Verhältnisprävention und Verhaltensprävention

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Dornbirn
in Kooperation mit Partnerstudios
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 1 Jahr

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Sporttauglichkeitsprüfung wird empfohlen

Abschluss:

Diplom WirbelsäulentrainerIn

Info:

Zielgruppe: Personen die im Fitness-, Wellness- oder Gesundheitsbereich als WirbelsäulentrainerInnen tätig sein möchten

Kosten: EUR 1.990,00, Blended Learning-Variante EUR 1.790,00

Kursaufbau:

  • Fachseminar Sportkompetenz (Sportanatomie, Physiologie, Trainingslehre, Sporternährung u.v.m.)
  • Diplomlehrgang Wirbelsäulentrainer/In

Lerninhalte:

  • Alle Inhalte der Sportkompetenz
  • Grundlagen zum Thema starker Rücken - Rückenschmerz
  • Konzeption und Durchführung einer Rückenstunde
  • Life Time Sportarten
  • Körperwahrnehmung und -erfahrung, Aufbau von Selbstmanagement, Entspannungs- und Stressmanagement
  • Koordinationstraining
  • Segmentale Stabilisationsseinheit
  • Sensomotorisches Training
  • Verbesserung der Rumpfbeweglichkeit
  • Verhältnisprävention und Verhaltensprävention

Dieser Lehrgang kann in der Lernvariante "Blended Learning" absolviert werden.

Durch flexible Ausbildungsmöglichkeiten und Kursvarianten variiert die Ausbildungdauer.

Adressen:

Flexyfit Sports Academy (Flexyfit Plus GmbH) - Wien
Dietrichgasse 27 E.EG2
1030 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 997 27 38
Fax: +43 (0)7289 / 72 110
email: info@sportausbildung.com
Internet: https://www.sportausbildung.com

Schwerpunkte:

Die Flexyfit Sports Academy bietet Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (Sport, Fitness). Schwerpunkte sind:

  • Bewegung und Sport
  • Vitalität und Gesundheit
  • Sportspezialisierung
  • Athletics
  • Massage

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1206 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

HINWEIS: Diese Ausbildung wird auch als Fernstudium (Zert./Dipl. Sport-Mentaltrainer/in) angeboten.

Kosten: EUR 3.880,00

Zielgruppe: Personen, die haupt- oder nebenberuflich als Sport-MentaltrainerIn arbeiten wollen.

Inhalte:

  • Grundlagen Fitness- und Gesundheitstraining:
    • Allgemeine Anatomie
    • Funktionelle Sportanatomie
    • Allgemeine Trainingslehre
    • Spezielle Trainingslehre Kraft und Praxis Krafttraining
    • Spezielle Trainingslehre Ausdauer und Praxis Ausdauertraining
    • Spezielle Trainingslehre Koordination und Praxis Koordination
    • Spezielle Trainingslehre Beweglichkeit
    • Group Fitness
    • Group Fitness – Aerobic
    • Sporternährung
    • Entspannung und Regeneration
    • Outdoor Training
  • Upgrad Sport-Mentaltraining:
    • Einführung und Grundlagen des mentalen Trainings.
    • Sportspezifisches Mentaltraining zur Verbesserung von Taktik und Technik.
    • Das Entwickeln, Führen und Programmieren von Siegermentalität.
    • Verschiedene Entspannungstechniken zur Balancierung von Körper, Geist und Seele.
    • Konzentrationsschulung, Augen- und Wahrnehmungstraining, Visualisierungstechniken.
    • Mentales Training für Mannschaftssportarten.
    • Methodische, rhetorische und soziale Kompetenz im Umgang mit Einzel- und Mannschaftssportler/inne/n.

Adressen:

Vitalakademie Linz
Langgasse 1-7/4. Stock
Österreichzentrale
4020 Linz

Tel.: +43 (0)732 / 60 70 86
Fax: +43 (0)732 / 60 70 86 -15
email: office@vitalakademie.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1206 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

HINWEIS: Diese Ausbildung wird auch als Fernstudium (Zert./Dipl. Sport-Mentaltrainer/in) angeboten.

Kosten: EUR 3.880,00

Zielgruppe: Personen, die haupt- oder nebenberuflich als Sport-MentaltrainerIn arbeiten wollen.

Inhalte:

  • Grundlagen Fitness- und Gesundheitstraining:
    • Allgemeine Anatomie
    • Funktionelle Sportanatomie
    • Allgemeine Trainingslehre
    • Spezielle Trainingslehre Kraft und Praxis Krafttraining
    • Spezielle Trainingslehre Ausdauer und Praxis Ausdauertraining
    • Spezielle Trainingslehre Koordination und Praxis Koordination
    • Spezielle Trainingslehre Beweglichkeit
    • Group Fitness
    • Group Fitness – Aerobic
    • Sporternährung
    • Entspannung und Regeneration
    • Outdoor Training
  • Upgrad Sport-Mentaltraining:
    • Einführung und Grundlagen des mentalen Trainings.
    • Sportspezifisches Mentaltraining zur Verbesserung von Taktik und Technik.
    • Das Entwickeln, Führen und Programmieren von Siegermentalität.
    • Verschiedene Entspannungstechniken zur Balancierung von Körper, Geist und Seele.
    • Konzentrationsschulung, Augen- und Wahrnehmungstraining, Visualisierungstechniken.
    • Mentales Training für Mannschaftssportarten.
    • Methodische, rhetorische und soziale Kompetenz im Umgang mit Einzel- und Mannschaftssportler/inne/n.

Adressen:

Vitalakademie Salzburg
Warwitzstraße 9
1.Eingang, 2.Stock
5023 Salzburg

Tel.: +43 (0)676 / 84 00 43 32
email: salzburg@vitalakademie.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1206 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

HINWEIS: Diese Ausbildung wird auch als Fernstudium (Zert./Dipl. Sport-Mentaltrainer/in) angeboten.

Kosten: EUR 3.880,00

Zielgruppe: Personen, die haupt- oder nebenberuflich als Sport-MentaltrainerIn arbeiten wollen.

Inhalte:

  • Grundlagen Fitness- und Gesundheitstraining:
    • Allgemeine Anatomie
    • Funktionelle Sportanatomie
    • Allgemeine Trainingslehre
    • Spezielle Trainingslehre Kraft und Praxis Krafttraining
    • Spezielle Trainingslehre Ausdauer und Praxis Ausdauertraining
    • Spezielle Trainingslehre Koordination und Praxis Koordination
    • Spezielle Trainingslehre Beweglichkeit
    • Group Fitness
    • Group Fitness – Aerobic
    • Sporternährung
    • Entspannung und Regeneration
    • Outdoor Training
  • Upgrad Sport-Mentaltraining:
    • Einführung und Grundlagen des mentalen Trainings.
    • Sportspezifisches Mentaltraining zur Verbesserung von Taktik und Technik.
    • Das Entwickeln, Führen und Programmieren von Siegermentalität.
    • Verschiedene Entspannungstechniken zur Balancierung von Körper, Geist und Seele.
    • Konzentrationsschulung, Augen- und Wahrnehmungstraining, Visualisierungstechniken.
    • Mentales Training für Mannschaftssportarten.
    • Methodische, rhetorische und soziale Kompetenz im Umgang mit Einzel- und Mannschaftssportler/inne/n.

Adressen:

Vitalakademie Innsbruck
Eduard-Bodem-Gasse 8
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)660 / 35 78 264
Fax: +43 (0)512 / 21 99 21 -9021
email: innsbruck@vitak.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1206 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

HINWEIS: Diese Ausbildung wird auch als Fernstudium (Zert./Dipl. Sport-Mentaltrainer/in) angeboten.

Kosten: EUR 3.880,00

Zielgruppe: Personen, die haupt- oder nebenberuflich als Sport-MentaltrainerIn arbeiten wollen.

Inhalte:

  • Grundlagen Fitness- und Gesundheitstraining:
    • Allgemeine Anatomie
    • Funktionelle Sportanatomie
    • Allgemeine Trainingslehre
    • Spezielle Trainingslehre Kraft und Praxis Krafttraining
    • Spezielle Trainingslehre Ausdauer und Praxis Ausdauertraining
    • Spezielle Trainingslehre Koordination und Praxis Koordination
    • Spezielle Trainingslehre Beweglichkeit
    • Group Fitness
    • Group Fitness – Aerobic
    • Sporternährung
    • Entspannung und Regeneration
    • Outdoor Training
  • Upgrad Sport-Mentaltraining:
    • Einführung und Grundlagen des mentalen Trainings.
    • Sportspezifisches Mentaltraining zur Verbesserung von Taktik und Technik.
    • Das Entwickeln, Führen und Programmieren von Siegermentalität.
    • Verschiedene Entspannungstechniken zur Balancierung von Körper, Geist und Seele.
    • Konzentrationsschulung, Augen- und Wahrnehmungstraining, Visualisierungstechniken.
    • Mentales Training für Mannschaftssportarten.
    • Methodische, rhetorische und soziale Kompetenz im Umgang mit Einzel- und Mannschaftssportler/inne/n.

Adressen:

Vitalakademie Dornbirn
Schulgasse 46
Vitalakademie / Co Working
6850 Dornbirn

Tel.: +43 (0)660 / 35 78 264
email: dornbirn@vitalakademie.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Lehrgang

Dauer: 2 Semester (1206 Einheiten)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung

Abschluss: Diplom

Info:

HINWEIS: Diese Ausbildung wird auch als Fernstudium (Zert./Dipl. Sport-Mentaltrainer/in) angeboten.

Kosten: EUR 3.880,00

Zielgruppe: Personen, die haupt- oder nebenberuflich als Sport-MentaltrainerIn arbeiten wollen.

Inhalte:

  • Grundlagen Fitness- und Gesundheitstraining:
    • Allgemeine Anatomie
    • Funktionelle Sportanatomie
    • Allgemeine Trainingslehre
    • Spezielle Trainingslehre Kraft und Praxis Krafttraining
    • Spezielle Trainingslehre Ausdauer und Praxis Ausdauertraining
    • Spezielle Trainingslehre Koordination und Praxis Koordination
    • Spezielle Trainingslehre Beweglichkeit
    • Group Fitness
    • Group Fitness – Aerobic
    • Sporternährung
    • Entspannung und Regeneration
    • Outdoor Training
  • Upgrad Sport-Mentaltraining:
    • Einführung und Grundlagen des mentalen Trainings.
    • Sportspezifisches Mentaltraining zur Verbesserung von Taktik und Technik.
    • Das Entwickeln, Führen und Programmieren von Siegermentalität.
    • Verschiedene Entspannungstechniken zur Balancierung von Körper, Geist und Seele.
    • Konzentrationsschulung, Augen- und Wahrnehmungstraining, Visualisierungstechniken.
    • Mentales Training für Mannschaftssportarten.
    • Methodische, rhetorische und soziale Kompetenz im Umgang mit Einzel- und Mannschaftssportler/inne/n.

Adressen:

Vitalakademie Wien
Ungargasse 64-66, Stiege 1
3. Stock, Top 308-309
1030 Wien

Tel.: +43 (0)676 / 84 00 43 335
email: wien@vitalakademie.at
Internet: https://www.vitalakademie.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 45-91 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse im Massagebereich von Vorteil

Abschluss:

Zeugnis oder Diplom

Info:

je nach WIFI modular; die Module können auch einzeln besucht werden. Die Kurse basieren auf der Akupunkt-Massage nach Penzel (AMP).

Gesamtkosten: ca 1.200,00 EUR - 1.300,00 EUR

Zielgruppe: MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, ÄrztInnen, Hebammen und Krankenpflegepersonal

Inhalte:

  • Einführung in die Grundlagen der Energielehre
  • Verlauf der Meridiane und deren Aufgabe
  • Erkennen von Energiefluss-Störungen
  • energetische Befunderhebung
  • die Meridian-Therapie

Adressen:

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: http://www.wifisalzburg.at

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: http://www.stmk.wifi.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 208-220 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Abschluss:

Kinesiologie-Diplom bzw. Diplom zum/zur „Practitioner in Ontologischer Kinesiologie“

Berechtigungen:

Mit der Ausbildung ist eine Anmeldung als freies Gewerbe möglich; die Ausbildung am WIFI Salzburg beinhaltet die Lehrerlaubnis von Breakthroughs International für Brain Gym® 1 und 2.

Info:

Zielgruppe: PädagogInnen, TrainerInnen, SportlerInnen, TherapeutInnen, Pflegedienste

Kosten: 3.100,00 EUR - 3.700,00 EUR

Die Ausbildung am WIFI Oberösterreich und WIFI Kärnten wird in Kooperation mit Mentas (http://www.mentas.cc) durchgeführt.

Inhalte:
Die Ausbildung ist modular aufgebaut und behandelt die Bereiche von Körper-, Energie- und Bewusstseinsarbeit sowie Bewusstseinsbildung. Je nach Ausbildung werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt und verschiedene Techniken und Methoden angewandt. Die Ausbildung am WIFI Wien beinhaltet zusätzliche Module in Ontologischer Kinesiologie und Cranial Fluid Dynamics (CFD); die Ausbildung am WIFI Salzburg Module in Brain Gym® 1 und 2.

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: http://www.wifisalzburg.at

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 136-212 Trainingseinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Interesse an gesunder und bewusster Lebensführung; ärztliches Attest, das die Sporttauglichkeit bestätigt; Mindestalter 18 Jahre bzw. für WIFI Steiermark: Absolvierung des „Grundlehrgangs Gesundheit und Sport“, „Grundlehrgangs Weight Management“ bzw. die Ausbildungen zum „Diplomierten WIFI-Fitnesstrainer“ oder „Diplomierten WIFI-Wellnesscoach“ und zusätzlich eine abgeschlossene Berufsausbildung

Abschluss:

Diplom

Info:

Zielgruppe:
Wellness- und Fitnesstrainer/-innen, Aerobictrainer/-innen, Kindergärtner/-innen und Kindergartenhelfer/-innen, Lehrer/-innen, Horterzieher/-innen, Pädagogen/-innen, interessierte und zukünftige Eltern, Spielgruppenleiter/-innen und Mitarbeiter/-innen von Kinderhotels, Physiotherapeuten/-innen und Gesundheitstrainer/-innen.

Inhalt:

  • Bewegung: Arbeit mit Kleingeräten – Rückenfit für Kids – Dancing for Kids – Outdoorfun und Action
  • Ernährung: Ernährung von Kindern und Jugendlichen – Vorstellung von Ernährungskonzepten – gesunde Jause
  • Entspannung: spezielle Techniken für den Umgang mit ängstlichen, hyperaktiven, sozial unsicheren und aggressiven Kindern.
  • Rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen: Definition des Tätigkeitsbereichs – Haftungsfragen und Versicherung Selbstmarketing.
  • Theoretische Grundlagen: Pathologie zum Aufzeigen der Grenzen des Tätigkeitsbereichs – Physiologie – spezielle Trainingslehre für Kinder – pädagogische und didaktische Grundlagen.

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

WIFI Niederösterreich
Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 890 -2000
Fax: +43 (0)2742 / 890 -2100
email: kundenservice@noe.wifi.at
Internet: https://www.noe.wifi.at/

WIFI Steiermark
Körblergasse 111-113
8021 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 602 -1234
Fax: +43 (0)316 / 602 -301
email: info@wifi.wkstmk.at
Internet: http://www.stmk.wifi.at

Art: Lehrgang

Dauer: 80 Trainingseinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Mindestalter 18 Jahre

Abschluss:

Diplom

Info:

Zielgruppe:
An gesunder Ernährung Interessierte, in verwandten Bereichen der Gesundheitsvorsorge arbeitende Personen (Lebens- und Sozialberater/-innen, Wellnesstrainer/-innen, Lebensmittelverkäufer/-innen, Drogisten/-innen, Therapeuten/-innen und Übungsleiter/-innen in Gesundheitszentren und Masseure/-innen).

Inhalt:
Richtige Zubereitung das "Um und Auf"! Praktisches Kochen und das Erlernen von Schneidetechniken, diverse Zubereitungs- und vieler Garmethoden - Grundlagen diverser Diätformen (Ernährung und Darmsanierung) - Entgiften und Entschlacken als Grundlage für neue Energie - Gefahr Fast-Food, Junk-Food, Fertigprodukte, Glutamat - Erlernen einer Kultur mit richtigem Essen und Trinken - Bedeutung der Biophotonen in Lebensmitteln - Das ABC der Öle und Fette als Kraftspender - Die richtige Auswahl unserer Eiweißquellen - Prävention zur Krankheitsverhinderung - Kohlenhydrate deutlich reduzieren - Gute Lebensmittel als Arzneimittel - Unsere häufigsten Energieräuber - Die Rituale der Ernährung - Die Wirren des Einkaufs.

Adressen:

WIFI Kärnten
Europaplatz 1
9021 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)5 9434 -901
Fax: +43 (0)5 9434 -911
email: wifi@wifikaernten.at
Internet: https://www.wifikaernten.at/

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 384 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Abschluss:

Diplom

Berechtigungen:

Gewerbeberechtigung als „ErnährungsberaterIn nach der TCM“

Info:

Kosten: 4.900,00 EUR

Inhalte:

  • TCM-Grundlagen Teil I
  • TCM-Grundlagen Teil II
  • Physiologie der 5 Wandlungsphasen Teil I
  • Physiologie der 5 Wandlungsphasen Teil II
  • Einführung in Puls- und Zungendiagnostik
  • Schröpfen und Moxen in der chinesischen Medizin
  • Nahrungsmittelkunde Teil I
  • Nahrungsmittelkunde Teil II
  • Disharmonien der Zang Fu Teil I
  • Disharmonien der Zang Fu Teil II
  • Iris- und Anlitzdiagnostik
  • Ernährung in den verschiedenen Lebensabschnitten
  • Gewichtsreduktion
  • Lebensmittelunverträglichkeit
  • homöopathische Stoffwechselregulierung
  • Meditation in Bewegung
  • Praxis mit Supervision
  • TCM Kräuterkunde

Adressen:

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: http://www.wifisalzburg.at

Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 112-294 Lehreinheiten

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Schul- bzw. Berufsausbildung

Abschluss:

Diplom

Info:

Kosten: 2.850,00 EUR - 3.990,00 EUR

Zielgruppe: Personen, die bereits in verwandten Bereichen der Gesundheitsvorsorge arbeiten (Lebens- und SozialberaterInnen, FitnesstrainerInnen, LebensmittelverkäuferInnen, MasseureInnen) bzw. Personen, die als TherapeutInnen, ÜbungsleiterInnen in Gesundheitszentren, DentalhygienikerInnen u.ä. tätig sind, sowie Gesundheits- und Krankenschwestern und OrdinationsassistentInnen

Inhalte:

  • Einführung in die Anatomie und Physiologie des Menschen
  • Ernährungslehre
  • Gesundheitslehre
  • Erhebungsmethoden zur Beurteilung des Ernährungsstatus
  • Lebensmittelkunde
  • Deklaration und Lebensmittelrecht
  • Landwirtschaft
  • Vermarktung von Lebensmitteln
  • Physiologie
  • Lebensmitteltoxikologie
  • spezielle Zielgruppen (Kinder, Senioren/-innen, Schwangere etc.)
  • alternative Ernährungsformen (z.B. Vegetarismus, Vollwerternährung, Fasten)
  • Beratungsmodelle
  • Berufsorientierung/Selbstmarketing
  • Berufsrecht
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Küchenpraxis (kreatives Kochen, zielgruppenorientiert und anlassbezogen)

Adressen:

WIFI Oberösterreich
Wiener Straße 150
4021 Linz

Tel.: +43 (0)5 7000 -77
Fax: +43 (0)5 7000 -7609
email: kundenservice@wifi-ooe.at
Internet: http://www.wifi-ooe.at

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 400 Trainingseinheiten plus 200 Stunden verpflichtende Praktika

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Mindestalter 18 Jahre, keine Altershöchstgrenze. Zum Nachweis der körperlichen, geistigen und gesundheitlichen Eignung sind ein ärztliches Zeugnis und ein polizeiliches Führungszeugnis sowie ein Lebenslauf vorzulegen.

Abschluss:

Zeugnis

Info:

Inhalt:
Hauswirtschaftliche Tätigkeiten (Reinigung des Wohnbereichs, Wäschepflege, Beheizung, etc.) - Unterstützung bei einfacher Körperpflege - Zubereitung von bzw. Unterstützung bei der Einnahme von Mahlzeiten - Besorgungen außerhalb des Wohnbereiches - Unterstützung von Betreuten bei Grundtechniken - Förderung von Kontakten im sozialen Umfeld - Herbeiholen der erforderlichen Hilfe

Verpflichtende Praktika: ambulante Dienste (120 Stunden) sowie stationärer Bereich (80 Stunden)

Adressen:

WIFI Burgenland
Robert-Graf-Platz 1
7000 Eisenstadt

Tel.: +43 (0)5 909 07 -2000
Fax: +43 (0)5 909 07 -5115
email: info@bgld.wifi.at
Internet: https://www.bgld.wifi.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 12 bzw. 16 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
keine Vorkenntnisse notwendig

Abschluss:

Zertifikat der „nordic sports academy“

Berechtigungen:

Die Ausbildung befähigt Sie zum Führen von Gruppen im privaten wie touristischen Bereich und im Zuge der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Info:

Inhalt:
biologische Grundlagen des Bewegungstrainings - Grundzüge der Bewegungslehre - Nordic Walking Technik - Materialkunde inkl. Möglichkeit der Testung des Materials vor Ort

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Kärnten - Ausbildungszentrum St.Stefan
Hauptstraße 47
9431 St.Stefan/Lavanttal

Tel.: +43 (0)5 78 78 - 3500
Fax: +43 (0)5 78 78 - 3599
email: info@bfi-kaernten.at
Internet: http://www.bfi-kaernten.at/aut_de_html-5-standorte.php?pageId=bfi-st-stefan-42

Schwerpunkte:

Lehrlingsausbildung Lehrberufe: Maschinenbautechniker, Zerspanungstechniker, Maschinenfertigungstechniker, Metallberufe allg. - Aus- und Weiterbildung in den Bereichen: Technik, Transport, EDV, Sprachen, Berufsorientierung - Werkmeisterschule Fachrichtung: Maschinenbau, Elektrotechnik


BFI Berufsförderungsinstitut Tirol - Innsbruck
Ing.-Etzel-Straße 7
6010 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512/59 6 60-0
Fax: +43 (0)512/59 6 60-27
email: info@bfi-tirol.at
Internet: https://www.bfi-tirol.at

Art: Lehrgang

Dauer: 3 Jahre - 4.950 UE

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Mindestalter 17 Jahre, polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate), ärztliches Attest (körperliche und geistige Gesundheit, nicht älter als 3 Monate), gute Deutschkenntnisse, erfolgreiche Absolvierung von 10 Schulstufen, Lehrabschlussprüfung oder Abschluss einer mittleren mindestens 2-jährigen Schule, positives Auswahlverfahren

Abschluss:

Zeugnis, Diplom

Info:

Das Diplom der Gesundheits- und Krankenpflege ersetzt den Fachbereich der Berufsreifeprüfung. Die Absolvierung der Ausbildung ist auch ohne Matura möglich.

Inhalt:
Der gehobene Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege umfasst die Pflege und Betreuung von Menschen aller Altersstufen bei körperlichen und psychischen Erkrankungen, die Pflege und Betreuung behinderter Menschen, Schwerkranker und Sterbender, pflegerische Mitwirkung an der Rehabilitation, der primären Gesundheitsversorgung, der Förderung der Gesundheit und der Verhütung von Krankheiten im intra- und extramuralen Bereich. Die Ausbildung befähigt Sie, als Diplompflegefachkraft in Krankenanstalten, Seniorenheimen, Gesundheits-, Tages- und Sozialzentren, ärztlichen Ordinationen, Reha-Einrichtungen, Kuranstalten, Behinderteneinrichtungen, Einrichtungen für Gesundheitsvorsorge, Hauskrankenpflege und in der privaten Pflege tätig zu werden. Weiters sind Sie nach erfolgreicher Absolvierung der Ausbildung zur freiberuflichen Tätigkeit berechtigt. Als Ausbildungsschwerpunkt gilt die Pflege alter Menschen.

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
Raimundstraße 3
4021 Linz

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
email: service.linz@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

Art: Lehrgang

Dauer: 584-674 UE (5 Semester)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 24 Jahre
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Teilnahme am Info-Abend
  • Absolvierung des Entscheidungsseminars Lebens- und Sozialberater/in

Abschluss:

Diplom

Berechtigungen:

Nach Erfüllung aller Erfordernisse kann der gebundenen Gewerbeschein Lebens- und Sozialberatung gelöst werden.

Info:

Zielgruppe:
Personen aus sozialen, pädagogischen, kulturellen, therapeutischen, medizinischen, pflegerischen und beratenden Berufen; Energetiker sowie Mitarbeiter von Behörden, Non-Profit-Organisationen, Selbsthilfegruppen; Betriebsräte; Führungskräfte sowie alle Interessierte

Inhalt:
Berufsfeld der Lebens- und Sozialberatung LSB; angrenzende Berufe und Einrichtungen im Sozialwesen; Definition und Aufgabe der Beratung; Unterschiede, Abgrenzungen und Gemeinsamkeiten zwischen LSB, Psychotherapie, Psychologie; psychologische und pädagogische sowie kommunikations-theoretische Grundlagen (kommunikationstheoretische Modelle, klienten- und personenzentrierter Ansatz); Überblick über verschiedene Beratungsmodelle (personen-/klientenzentrierter Ansatz, lösungsorientierter Ansatz, systemischer Ansatz); Überblick über verschiedene Themenbereiche der LSB (Beruf, Beziehung, Familie, Coaching, Stress, Resilienz...); spezielle Beratungsfelder wie Supervision, Selbsterfahrung, Mediation, Mobbing; Gesprächsführung; Erstgespräch und Anamnese; Gesprächstechniken; Interventionstechniken; spezielle Settings: Paarberatung, Teamcoaching; Phasen und Symptome von Krisen; Interventionen und Beratung in der Krise; allgemeine Rechtsfragen; Grundfähigkeiten und Grundhaltung für Berater; Berufsbild und Berufsorganisation; Standes- und Ausübungsregeln; steuerrechtliche Fragen; Einnahmen-Ausgaben-Rechnung; Gewerbeschein; Gruppenselbsterfahrung und Abschluss

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Gmünd
Weitraer Straße 19
3950 Gmünd

Tel.: +43 (0) 2852 / 545 35
Fax: +43 (0) 2852 / 545 35 -740
email: gmuend@bfinoe.at
Internet: https://www.bfinoe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center St. Pölten
Herzogenburger Straße 18
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 313 500
Fax: +43 (0)2742 / 313 500 -444
email: stpoelten@bfinoe.at
Internet: https://www.bfinoe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Niederösterreich - Service-Center Wiener Neustadt
Lise-Meitner-Straße 1
2700 Wiener Neustadt

Tel.: +43 (0)2622 / 853 00
Fax: +43 (0)2622 / 835 00 -195
email: wrneustadt@bfinoe.at
Internet: https://www.bfinoe.at

Art: Lehrgang

Dauer: 584-674 UE (5 Semester)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 24 Jahre
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Teilnahme am Info-Abend
  • Absolvierung des Entscheidungsseminars Lebens- und Sozialberater/in

Abschluss:

Diplom

Berechtigungen:

Nach Erfüllung aller Erfordernisse kann der gebundenen Gewerbeschein Lebens- und Sozialberatung gelöst werden.

Info:

Zielgruppe:
Personen aus sozialen, pädagogischen, kulturellen, therapeutischen, medizinischen, pflegerischen und beratenden Berufen; Energetiker sowie Mitarbeiter von Behörden, Non-Profit-Organisationen, Selbsthilfegruppen; Betriebsräte; Führungskräfte sowie alle Interessierte

Inhalt:
Berufsfeld der Lebens- und Sozialberatung LSB; angrenzende Berufe und Einrichtungen im Sozialwesen; Definition und Aufgabe der Beratung; Unterschiede, Abgrenzungen und Gemeinsamkeiten zwischen LSB, Psychotherapie, Psychologie; psychologische und pädagogische sowie kommunikations-theoretische Grundlagen (kommunikationstheoretische Modelle, klienten- und personenzentrierter Ansatz); Überblick über verschiedene Beratungsmodelle (personen-/klientenzentrierter Ansatz, lösungsorientierter Ansatz, systemischer Ansatz); Überblick über verschiedene Themenbereiche der LSB (Beruf, Beziehung, Familie, Coaching, Stress, Resilienz...); spezielle Beratungsfelder wie Supervision, Selbsterfahrung, Mediation, Mobbing; Gesprächsführung; Erstgespräch und Anamnese; Gesprächstechniken; Interventionstechniken; spezielle Settings: Paarberatung, Teamcoaching; Phasen und Symptome von Krisen; Interventionen und Beratung in der Krise; allgemeine Rechtsfragen; Grundfähigkeiten und Grundhaltung für Berater; Berufsbild und Berufsorganisation; Standes- und Ausübungsregeln; steuerrechtliche Fragen; Einnahmen-Ausgaben-Rechnung; Gewerbeschein; Gruppenselbsterfahrung und Abschluss

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Salzburg
Schillerstraße 30
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 30 81 -513
Fax: +43 (0)662 / 88 32 32
email: info@bfi-sbg.or.at
Internet: http://www.bfi-sbg.at

Art: Lehrgang

Dauer: 584-674 UE (5 Semester)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 24 Jahre
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Teilnahme am Info-Abend
  • Absolvierung des Entscheidungsseminars Lebens- und Sozialberater/in

Abschluss:

Diplom

Berechtigungen:

Nach Erfüllung aller Erfordernisse kann der gebundenen Gewerbeschein Lebens- und Sozialberatung gelöst werden.

Info:

Zielgruppe:
Personen aus sozialen, pädagogischen, kulturellen, therapeutischen, medizinischen, pflegerischen und beratenden Berufen; Energetiker sowie Mitarbeiter von Behörden, Non-Profit-Organisationen, Selbsthilfegruppen; Betriebsräte; Führungskräfte sowie alle Interessierte

Inhalt:
Berufsfeld der Lebens- und Sozialberatung LSB; angrenzende Berufe und Einrichtungen im Sozialwesen; Definition und Aufgabe der Beratung; Unterschiede, Abgrenzungen und Gemeinsamkeiten zwischen LSB, Psychotherapie, Psychologie; psychologische und pädagogische sowie kommunikations-theoretische Grundlagen (kommunikationstheoretische Modelle, klienten- und personenzentrierter Ansatz); Überblick über verschiedene Beratungsmodelle (personen-/klientenzentrierter Ansatz, lösungsorientierter Ansatz, systemischer Ansatz); Überblick über verschiedene Themenbereiche der LSB (Beruf, Beziehung, Familie, Coaching, Stress, Resilienz...); spezielle Beratungsfelder wie Supervision, Selbsterfahrung, Mediation, Mobbing; Gesprächsführung; Erstgespräch und Anamnese; Gesprächstechniken; Interventionstechniken; spezielle Settings: Paarberatung, Teamcoaching; Phasen und Symptome von Krisen; Interventionen und Beratung in der Krise; allgemeine Rechtsfragen; Grundfähigkeiten und Grundhaltung für Berater; Berufsbild und Berufsorganisation; Standes- und Ausübungsregeln; steuerrechtliche Fragen; Einnahmen-Ausgaben-Rechnung; Gewerbeschein; Gruppenselbsterfahrung und Abschluss

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Wien
Alfred-Dallinger-Platz 1
1030 Wien

Tel.: +43 1 811 78-10140
Fax: +43 1 811 78-10118
email: information@bfi.wien
Internet: https://www.bfi.wien

Schwerpunkte:

Servicecenter für Information, Beratung und Anmeldung


Art: Lehrgang

Dauer: 475 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Mindestalter 18 Jahre, Einfühlungsvermögen, manuelle Geschicklichkeit, Freude am Arbeiten mit Menschen, positive Einstellung zu Hygiene, Gesundheit und Körperpflege, Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Abschluss:

Zeugnis

Berechtigungen:

Nach erfolgreichem Besuch dieses Lehrganges, einer mindestens 2-jährigen fachlichen Tätigkeit und Ablegung der Befähigungsprüfung kann auch das Gewerbe der Fußpflege ausgeübt werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit mit entsprechender Berufspraxis um eine ausnahmsweise Zulassung zur Lehrabschlussprüfung anzusuchen.

Info:

Zielgruppe:
Personen, die sich für eine berufliche Tätigkeit als Fußpfleger/innen interessieren.

Inhalt:

  • Allgemeine Anatomie und Physiologie
  • Anatomie und Pathologie, ausgerichtet auf die Tätigkeit der Fußpfleger/innen
  • Hygiene, Arbeitshygiene, Desinfektion
  • Erste Hilfe, Unfallverhütung, Verbandslehre
  • Physik, Apparat- und Instrumentenkunde
  • Kräuter- und Ernährungslehre
  • Marketing
  • Kostenrechnung und Kalkulation
  • Einfache Fußpflege mit praktischen Übungen (Fuß-, Haut- und Nagelbeurteilung, Entfernen von Hornhaut, Hand- und Nagelpflege, Packungen, Hand-, Bein- und Fußmassage)
  • Erweiterte Fußpflege mit praktischen Übungen (Behandlung von normalen Nägeln und bei Holz-, Mykose- und eingewachsenen Nägeln, Anlegen von Druckschutzverbänden, Anwendung der Nagelprothetik, Anfertigen einer Orthese, Anfertigen von Nagelspangen, Frästechnik)

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
Raimundstraße 3
4021 Linz

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
email: service.linz@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Ried
Peter-Rosegger-Straße 26
4910 Ried

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7752 / 80 018 -3044
email: service.ried@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Wels
Roseggerstraße 14
4600 Wels

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7242 / 2055 - 3244
email: service.wels@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

Art: Lehrgang

Dauer: 200 bzw. 210 UE (Theorie) + 200 UE (Praxis)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Vollendung des 17. bzw. 18. Lebensjahres; geistige und seelische Gesundheit (ärztliches Attest zu Kursbeginn nicht älter als 3 Monate), polizeiliches Führungszeugnis (zu Kursbeginn nicht älter als 3 Monate), ausreichende Deutschkenntnisse.

Abschluss:

Zeugnis

Berechtigungen:

Nach Absolvierung des Kurses erhalten Sie die Berechtigung, die Berufsbezeichnung "HeimhelferIn" zu führen.

Info:

Zielgruppe:
Heimhelfer/innen ohne gesetzlich anerkannte Ausbildung, Mitarbeiter/innen in den hauswirtschaftlichen Bereichen sozialer Einrichtungen, Berufsinteressent/inn/en und Berufswiedereinsteiger/innen

Inhalt:

  • Theorie: Dokumentation; Ethik und Berufskunde; Erste Hilfe; Grundzüge der angewandten Hygiene; Grundpflege und Beobachtung; Grundzüge der Pharmakologie; Grundzüge der angewandten Ernährungslehre und Diätkunde; Grundzüge der Ergonomie und Mobilisation; Haushaltsführung
  • Praxis: Die praktische Ausbildung umfasst 200 Stunden und beinhaltet auch die Praktikumsvorbereitung und Praktikumsreflexion. Davon sind 120 Stunden im ambulanten Bereich und 80 Stunden im (teil-)stationären Bereich zu absolvieren.

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Burgenland - Gesundheitsausbildungszentrum Oberwart
Grazer Straße 86
7400 Oberwart

Tel.: +43 (0)3352 / 389 80 -2125
Fax: +43 (0)3352 / 389 80 -2128
email: e.weinhofer@bfi-burgenland.at
Internet: http://www.bfi-burgenland.at/gesundheitsausbildungszentrum-oberwart

Schwerpunkte:

Schule für medizinische Assistenzberufe


BFI Berufsförderungsinstitut Burgenland - Oberwart
Grazerstraße 86
7400 Oberwart

Tel.: +43 (0)3352 / 389 80 - 0
Fax: +43 (0)3352 / 389 80 - 2204
email: info@bfi-burgenland.at
Internet: http://www.bfi-burgenland.at/bfi-landkarte/servicecenter-oberwart

Schwerpunkte:

Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Sozial- und Berufspädagogik - EDV - Sprachen - Transport und technische Dienstleistungen


Art: Lehrgang

Dauer: 200 bzw. 210 UE (Theorie) + 200 UE (Praxis)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Vollendung des 17. bzw. 18. Lebensjahres; geistige und seelische Gesundheit (ärztliches Attest zu Kursbeginn nicht älter als 3 Monate), polizeiliches Führungszeugnis (zu Kursbeginn nicht älter als 3 Monate), ausreichende Deutschkenntnisse.

Abschluss:

Zeugnis

Berechtigungen:

Nach Absolvierung des Kurses erhalten Sie die Berechtigung, die Berufsbezeichnung "HeimhelferIn" zu führen.

Info:

Zielgruppe:
Heimhelfer/innen ohne gesetzlich anerkannte Ausbildung, Mitarbeiter/innen in den hauswirtschaftlichen Bereichen sozialer Einrichtungen, Berufsinteressent/inn/en und Berufswiedereinsteiger/innen

Inhalt:

  • Theorie: Dokumentation; Ethik und Berufskunde; Erste Hilfe; Grundzüge der angewandten Hygiene; Grundpflege und Beobachtung; Grundzüge der Pharmakologie; Grundzüge der angewandten Ernährungslehre und Diätkunde; Grundzüge der Ergonomie und Mobilisation; Haushaltsführung
  • Praxis: Die praktische Ausbildung umfasst 200 Stunden und beinhaltet auch die Praktikumsvorbereitung und Praktikumsreflexion. Davon sind 120 Stunden im ambulanten Bereich und 80 Stunden im (teil-)stationären Bereich zu absolvieren.

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Braunau am Inn
Industriezeile 50
5280 Braunau am Inn

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7722 / 842 68 -1896
email: service.braunau@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Linz
Raimundstraße 3
4021 Linz

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)732 / 69 22 -5724
email: service.linz@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Ried
Peter-Rosegger-Straße 26
4910 Ried

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7752 / 80 018 -3044
email: service.ried@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Vöcklabruck
Ferdinand-Öttl-Straße 19
4840 Vöcklabruck

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7672 / 213 99 -1755
email: service.voecklabruck@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Wels
Roseggerstraße 14
4600 Wels

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7242 / 2055 - 3244
email: service.wels@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

Art: Lehrgang

Dauer: 200 bzw. 210 UE (Theorie) + 200 UE (Praxis)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Vollendung des 17. bzw. 18. Lebensjahres; geistige und seelische Gesundheit (ärztliches Attest zu Kursbeginn nicht älter als 3 Monate), polizeiliches Führungszeugnis (zu Kursbeginn nicht älter als 3 Monate), ausreichende Deutschkenntnisse.

Abschluss:

Zeugnis

Berechtigungen:

Nach Absolvierung des Kurses erhalten Sie die Berechtigung, die Berufsbezeichnung "HeimhelferIn" zu führen.

Info:

Zielgruppe:
Heimhelfer/innen ohne gesetzlich anerkannte Ausbildung, Mitarbeiter/innen in den hauswirtschaftlichen Bereichen sozialer Einrichtungen, Berufsinteressent/inn/en und Berufswiedereinsteiger/innen

Inhalt:

  • Theorie: Dokumentation; Ethik und Berufskunde; Erste Hilfe; Grundzüge der angewandten Hygiene; Grundpflege und Beobachtung; Grundzüge der Pharmakologie; Grundzüge der angewandten Ernährungslehre und Diätkunde; Grundzüge der Ergonomie und Mobilisation; Haushaltsführung
  • Praxis: Die praktische Ausbildung umfasst 200 Stunden und beinhaltet auch die Praktikumsvorbereitung und Praktikumsreflexion. Davon sind 120 Stunden im ambulanten Bereich und 80 Stunden im (teil-)stationären Bereich zu absolvieren.

Adressen:

Schule für Gesundheitsberufe des BFI Salzburg
Schillerstraße 30
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 30 81
Fax: +43 (0)662 / 88 32 32
email: info@bfi-sbg.at
Internet: https://www.bfi-sbg.at/

Schwerpunkte:

Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege

Ausbildung in der Pflegeassistenz

Ausbildung in der Pflegefachassistenz

Ausbildung von der Pflegeassistenz zur Pflegefachassistenz

Verkürzte Ausbildung im gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege für Pflegeassistenz

Ausbildung in medizinischen Assistenzberufen:

  • Diplom Medizinische Fachassistenz
  • Modul Ordinationsassistenz - berufsbegleitend
  • Modul Gipsassistenz - berufsbegleitend
  • Modul Laborassistenz - Vollzeit

Ausbildung zum/zur HeimhelferIn


Art: Lehrgang

Dauer: 200 bzw. 210 UE (Theorie) + 200 UE (Praxis)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Vollendung des 17. bzw. 18. Lebensjahres; geistige und seelische Gesundheit (ärztliches Attest zu Kursbeginn nicht älter als 3 Monate), polizeiliches Führungszeugnis (zu Kursbeginn nicht älter als 3 Monate), ausreichende Deutschkenntnisse.

Abschluss:

Zeugnis

Berechtigungen:

Nach Absolvierung des Kurses erhalten Sie die Berechtigung, die Berufsbezeichnung "HeimhelferIn" zu führen.

Info:

Zielgruppe:
Heimhelfer/innen ohne gesetzlich anerkannte Ausbildung, Mitarbeiter/innen in den hauswirtschaftlichen Bereichen sozialer Einrichtungen, Berufsinteressent/inn/en und Berufswiedereinsteiger/innen

Inhalt:

  • Theorie: Dokumentation; Ethik und Berufskunde; Erste Hilfe; Grundzüge der angewandten Hygiene; Grundpflege und Beobachtung; Grundzüge der Pharmakologie; Grundzüge der angewandten Ernährungslehre und Diätkunde; Grundzüge der Ergonomie und Mobilisation; Haushaltsführung
  • Praxis: Die praktische Ausbildung umfasst 200 Stunden und beinhaltet auch die Praktikumsvorbereitung und Praktikumsreflexion. Davon sind 120 Stunden im ambulanten Bereich und 80 Stunden im (teil-)stationären Bereich zu absolvieren.

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Aichfeld
Robert-Stolz-Gasse 24
8720 Knittelfeld

Tel.: +43 05 7270 DW 6100
Fax: +43 05 7270 DW 6199
email: knittelfeld@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/aichfeld

Schwerpunkte:

Lehrlingsausbildung (ÜBA) AMS-Qualifizierungsmaßnahmen für WiedereinsteigerInnen und Beschäftigungslose - Ausbildungen im Bereich Gesundheit (HeimhelferIn, Ordinationsgehilfe/in, Tagesmutter/-vater /KinderbetreuerIn, Diplomausbildung zum/zur SeniorenanimateurIn) - Ausbildungen im Bereich Wellness (Massageausbildungen, Diplomausbildung zum/zur EntspannungstrainerIn…) - EDV-Ausbildungen - Lehre mit Matura und Berufsreifeprüfung


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Fürstenfeld
Burgenlandstraße 15a
8280 Fürstenfeld

Tel.: ++43 05 7270 DW 3200
Fax: ++43 05 7270 DW 3299
email: fuerstenfeld@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/fuerstenfeld

Schwerpunkte:

Lehrlingsausbildung - Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Tourismus und Gastronomie - EDV - Transport - Management Sprachen - Firmenschulungen - Integrative Berufsausbildung inklusive Berufsorientierung und Berufsvorbereitung


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Gleisdorf
Rathausplatz 6a
8200 Gleisdorf

Tel.: +43 (0)5 7270 -3000
Fax: +43 (0)5 7270 -3099
email: gleisdorf@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/gleisdorf

Schwerpunkte:

Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Vorbereitungslehrgänge zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung - Office - Persönlichkeitsbildung - Management - EDV - Gesundheit / Soziales - Transport / Verkehr / Logistik - individuelle und maßgeschneiderte Firmenschulungen - Jobfit - Jugenddrehscheibe und Projob


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
email: grazwest@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Hartberg
Weidenstraße 3
8230 Hartberg

Tel.: +43 05 7270 DW 3100
Fax: +43 05 7270 DW 3199
email: hartberg@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/hartberg

Schwerpunkte:

Bau-Holz - Transport/Verkehr/Logistik - Gesundheit/Soziales - ÜBA - EDV - Bewerbungscoaching


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Kapfenberg
Wiener Straße 16
8605 Kapfenberg

Tel.: +43 05 7270 DW 4001
Fax: +43 05 7270 DW 4099
email: kapfenberg@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/kapfenberg

Schwerpunkte:

Management | Wirtschaft - Gesundheit | Soziales - Transport - Sprachen - EDV - Berufsreifeprüfung | Lehre mit Matura


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Köflach
Alter Rathausplatz 1
8580 Köflach

Tel.: +43 05 7270 DW 7200
Fax: +43 05 7270 DW 7299
email: koeflach@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/koeflach

Schwerpunkte:

Gesundheit/Soziales (PflegehelferIn, HeimhelferIn…) - Technik: Schweißausbildungen mit Normprüfungen EN 287-1, Ausbildung zum/zur MaschinenbautechnikerIn mit LAP, Zerspanungstechnik /CNC-Technik, CAD/CAM, Kompetenzzertifizierung im Bereich Metalltechnik nach ISO 17024 - EDV /Konstruktion: ECDL, ECDL Advanced, Pro – E, AUTOCAD) - Transport/Verkehr/Logistik (Kran-, StaplerfahrerIn, BerufskraftfahrerIn) - Vorbereitungslehrgänge zur Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - bfi-Werkmeisterschulen: Maschinenbau- Betriebstechnik - Management/ Persönlichkeitsbildung - Firmenschulungen: individuell und maßgeschneidert - Vorbereitung auf die außerordentliche LAP (Einzelhandelskaufmann/ -frau, Bürokaufmann/- frau) - Projekt Quest: Qualifizierung – Eingliederung – Soziales Training für Personen mit Erwerbsverminderungen - Arbeitsstiftungen - Berufsorientierung, Karriereplanung


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leibnitz
Dechant-Thaller-Straße 39/2
8430 Leibnitz

Tel.: +43 05 7270 DW 7101
Fax: +43 05 7270 DW 7199
email: leibnitz@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/leibnitz

Schwerpunkte:

EDV - Gesundheit | Soziales - Transport | Verkehr | Logistik - Werkmeister Maschinenbau-Betriebstechnik - Vorbereitungslehrgänge für Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Office


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leoben
Erzstraße 21
8700 Leoben

Tel.: +43 05 7270 DW 6004
Fax: +43 05 7270 DW 6099
email: leobenerz@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/leoben-erzstrasse

Schwerpunkte:

Lehre mit Matura | Berufsreifeprüfung - Elektrotechnik - IWS – International Welding Specialist / SchweißwerkmeisterIn Kranausbildung - Lehrlingsausbildung (Triality/Profi!Lehre) - Pneumatik | Hydraulik - Zerspanungstechnik - Schweißausbildungen Diplomausbildung Sicherheitsfachkraft - Weiterbildung BerufskraftfahrerInnen – Personenkraftverkehr/Güterkraftverkehr | StaplerfahrerInnenausbildung - bfi-Werkmeisterschulen - HeimhelferIn | PflegehelferIn | SeniorenanimateurIn | Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn - Bewerbungscoaching - Qualikompass


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Mureck
G.-Andreas-Fugger-Straße 6
8480 Mureck

Tel.: +43 05 7270 DW 3400
Fax: + 43 05 7270 DW 3499
email: mureck@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/mureck

Schwerpunkte:

Wirtschaft | Management - Sprachen - EDV - Gesundheit | Soziales - Transport | Verkehr | Logistik - Vorbereitungslehrgänge zur Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Vorbereitung auf die ausserordentliche Lehrabschlussprüfung (Einzelhandelskaufmann/ -frau, Bürokaufmann/- frau) - Firmenschulungen, individuell und maßgeschneidert


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Rottenmann
Technologiepark 4/3
8786 Rottenmann

Tel.: +43 05 7270 DW 6400
Fax: +43 05 7270 DW 6499
email: rottenmann@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/rottenmann

Schwerpunkte:

Werkmeisterschule - Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - EDV - Transport | Verkehr | Logistik - Überbetriebliche Lehrausbildung Ausbildungen im Gesundheitsbereich - Maßgeschneiderte und individuell zusammengestellte Firmenschulungen für jedes Unternehmen


Art: Sonstige Ausbildung

Dauer: 60 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Vorbildung im Gesundheits- und/oder Pflegebereich - ärztliches Attest (nicht älter als 1 Monat) - Teilnahme am Informationsabend

Abschluss:

Zertifikat bzw. Diplom

Info:

Zielgruppe:
Übungsleiter/innen, Fitness- und Gesundheitstrainer/innen, Angehörige von Pflegeberufen, Therapeuten/innen, Masseure/innen, Seniorentrainer/innen, Heimhelfer/innen, Wellnesspersonal in Hotels

Inhalt:

  • Grundlagen von Prävention und Gesundheitsförderung
  • Epidemiologie
  • Grundzüge der Anatomie, Physiologie und Pathologie des Knochens
  • Diagnosemöglichkeiten
  • Grundzüge der therapeutischen Möglichkeiten
  • Krankheitsverlauf
  • Risikofaktoren
  • Bedeutung von Ernährung, Bewegung, Vitamin D, Kalzium und Hormonen in der Prävention
  • Osteoporoseprävention in der TCM
  • Grundzüge von Lehrplanung und Vorbereitung
  • Grundzüge der Didaktik und Methodik, sowie Evaluation und Reflexion
  • Praktisches Erarbeiten spezieller Osteoporosegymnastik

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Kärnten - Ausbildungszentrum Klagenfurt
Fischlstraße 8
9020 Klagenfurt

Tel.: +43 (0) 57878-3000
Fax: +43 (0) 57878-3099
email: claudia.winkler@bfi-kaernten.at
Internet: http://www.bfi-kaernten.at

Schwerpunkte:

Berufsorientierung, Berufsfindung - Bewerbungstraining und Coaching bei aktiver Arbeitssuche - Büro und Verwaltung - EDV / IT - Gesundheit und Soziales - Sprachen und Persönlichkeitstrainings - Verkauf, Handel und Dienstleistungen - Vorbereitungskurse für Lehrabschlussprüfungen


BFI Berufsförderungsinstitut Wien
Alfred-Dallinger-Platz 1
1030 Wien

Tel.: +43 1 811 78-10140
Fax: +43 1 811 78-10118
email: information@bfi.wien
Internet: https://www.bfi.wien

Schwerpunkte:

Servicecenter für Information, Beratung und Anmeldung


Art: Lehrgang

Dauer: 1.600 UE (800 Stunden Theorie, 800 Stunden Praxis) / 2 bis 4 Semester

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:

  • vollendetes 17. Lebensjahr
  • positive Absolvierung der 9. Schulstufe
  • körperliche und geistige Eignung (Ärztliches Attest)
  • Vertrauenswürdigkeit (Strafregisterbescheinigung)
  • Teilnahme am Auswahlverfahren

Abschluss:

Zeugnis

Info:

Zielgruppe:
Personen mit einschlägiger Berufserfahrung sowie Personen, die neben der physischen und psychischen Eignung die Freude, Motivation und das notwendige Einfühlungsvermögen für die Arbeit mit kranken, behinderten, alten und pflegebedürftigen Menschen mitbringen.

Inhalt:

  • Theoretische Ausbildung (800 Stunden):
    Berufsethik und Berufskunde. Gesundheits- und Krankenpflege. Pflege von alten Menschen. Palliativpflege. Hauskrankenpflege. Hygiene und Infektionslehre, Ernährung, Kranken- und Diätkost. Grundzüge der Somatologie und Pathologie. Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie. Grundzüge der Pharmakologie. Erste Hilfe, Animation und Motivation zur Freizeitgestaltung. Grundzüge der Mobilisation und Rehabilitation. Besuche von Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen einschl. Betriebsführung. Einführung in die Psychiatrie, Soziologie und Sozialhygiene. Kommunikation, Konfliktbewältigung, berufsspezifische Rechtsgrundlagen
  • Praktische Ausbildung (800 Stunden):
    320 Stunden im operativen und konservativen Fachbereich. 320 Stunden Langzeitpflege/rehabilitative Pflege. 160 Stunden extramurale Pflege, Betreuung und Beratung

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Burgenland - Gesundheitsausbildungszentrum Oberwart
Grazer Straße 86
7400 Oberwart

Tel.: +43 (0)3352 / 389 80 -2125
Fax: +43 (0)3352 / 389 80 -2128
email: e.weinhofer@bfi-burgenland.at
Internet: http://www.bfi-burgenland.at/gesundheitsausbildungszentrum-oberwart

Schwerpunkte:

Schule für medizinische Assistenzberufe


Art: Lehrgang

Dauer: 1.600 UE (800 Stunden Theorie, 800 Stunden Praxis) / 2 bis 4 Semester

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:

  • vollendetes 17. Lebensjahr
  • positive Absolvierung der 9. Schulstufe
  • körperliche und geistige Eignung (Ärztliches Attest)
  • Vertrauenswürdigkeit (Strafregisterbescheinigung)
  • Teilnahme am Auswahlverfahren

Abschluss:

Zeugnis

Info:

Zielgruppe:
Personen mit einschlägiger Berufserfahrung sowie Personen, die neben der physischen und psychischen Eignung die Freude, Motivation und das notwendige Einfühlungsvermögen für die Arbeit mit kranken, behinderten, alten und pflegebedürftigen Menschen mitbringen.

Inhalt:

  • Theoretische Ausbildung (800 Stunden):
    Berufsethik und Berufskunde. Gesundheits- und Krankenpflege. Pflege von alten Menschen. Palliativpflege. Hauskrankenpflege. Hygiene und Infektionslehre, Ernährung, Kranken- und Diätkost. Grundzüge der Somatologie und Pathologie. Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie. Grundzüge der Pharmakologie. Erste Hilfe, Animation und Motivation zur Freizeitgestaltung. Grundzüge der Mobilisation und Rehabilitation. Besuche von Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen einschl. Betriebsführung. Einführung in die Psychiatrie, Soziologie und Sozialhygiene. Kommunikation, Konfliktbewältigung, berufsspezifische Rechtsgrundlagen
  • Praktische Ausbildung (800 Stunden):
    320 Stunden im operativen und konservativen Fachbereich. 320 Stunden Langzeitpflege/rehabilitative Pflege. 160 Stunden extramurale Pflege, Betreuung und Beratung

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Oberösterreich - Standort Wels
Roseggerstraße 14
4600 Wels

Tel.: +43 (0)810 / 004 005
Fax: +43 (0)7242 / 2055 - 3244
email: service.wels@bfi-ooe.at
Internet: https://www.bfi-ooe.at

Art: Lehrgang

Dauer: 1.600 UE (800 Stunden Theorie, 800 Stunden Praxis) / 2 bis 4 Semester

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:

  • vollendetes 17. Lebensjahr
  • positive Absolvierung der 9. Schulstufe
  • körperliche und geistige Eignung (Ärztliches Attest)
  • Vertrauenswürdigkeit (Strafregisterbescheinigung)
  • Teilnahme am Auswahlverfahren

Abschluss:

Zeugnis

Info:

Zielgruppe:
Personen mit einschlägiger Berufserfahrung sowie Personen, die neben der physischen und psychischen Eignung die Freude, Motivation und das notwendige Einfühlungsvermögen für die Arbeit mit kranken, behinderten, alten und pflegebedürftigen Menschen mitbringen.

Inhalt:

  • Theoretische Ausbildung (800 Stunden):
    Berufsethik und Berufskunde. Gesundheits- und Krankenpflege. Pflege von alten Menschen. Palliativpflege. Hauskrankenpflege. Hygiene und Infektionslehre, Ernährung, Kranken- und Diätkost. Grundzüge der Somatologie und Pathologie. Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie. Grundzüge der Pharmakologie. Erste Hilfe, Animation und Motivation zur Freizeitgestaltung. Grundzüge der Mobilisation und Rehabilitation. Besuche von Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen einschl. Betriebsführung. Einführung in die Psychiatrie, Soziologie und Sozialhygiene. Kommunikation, Konfliktbewältigung, berufsspezifische Rechtsgrundlagen
  • Praktische Ausbildung (800 Stunden):
    320 Stunden im operativen und konservativen Fachbereich. 320 Stunden Langzeitpflege/rehabilitative Pflege. 160 Stunden extramurale Pflege, Betreuung und Beratung

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Salzburg
Schillerstraße 30
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 30 81 -513
Fax: +43 (0)662 / 88 32 32
email: info@bfi-sbg.or.at
Internet: http://www.bfi-sbg.at

Art: Lehrgang

Dauer: 1.600 UE (800 Stunden Theorie, 800 Stunden Praxis) / 2 bis 4 Semester

Form: Berufsbegleitend und Vollzeit

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:

  • vollendetes 17. Lebensjahr
  • positive Absolvierung der 9. Schulstufe
  • körperliche und geistige Eignung (Ärztliches Attest)
  • Vertrauenswürdigkeit (Strafregisterbescheinigung)
  • Teilnahme am Auswahlverfahren

Abschluss:

Zeugnis

Info:

Zielgruppe:
Personen mit einschlägiger Berufserfahrung sowie Personen, die neben der physischen und psychischen Eignung die Freude, Motivation und das notwendige Einfühlungsvermögen für die Arbeit mit kranken, behinderten, alten und pflegebedürftigen Menschen mitbringen.

Inhalt:

  • Theoretische Ausbildung (800 Stunden):
    Berufsethik und Berufskunde. Gesundheits- und Krankenpflege. Pflege von alten Menschen. Palliativpflege. Hauskrankenpflege. Hygiene und Infektionslehre, Ernährung, Kranken- und Diätkost. Grundzüge der Somatologie und Pathologie. Gerontologie, Geriatrie und Gerontopsychiatrie. Grundzüge der Pharmakologie. Erste Hilfe, Animation und Motivation zur Freizeitgestaltung. Grundzüge der Mobilisation und Rehabilitation. Besuche von Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen einschl. Betriebsführung. Einführung in die Psychiatrie, Soziologie und Sozialhygiene. Kommunikation, Konfliktbewältigung, berufsspezifische Rechtsgrundlagen
  • Praktische Ausbildung (800 Stunden):
    320 Stunden im operativen und konservativen Fachbereich. 320 Stunden Langzeitpflege/rehabilitative Pflege. 160 Stunden extramurale Pflege, Betreuung und Beratung

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Aichfeld
Robert-Stolz-Gasse 24
8720 Knittelfeld

Tel.: +43 05 7270 DW 6100
Fax: +43 05 7270 DW 6199
email: knittelfeld@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/aichfeld

Schwerpunkte:

Lehrlingsausbildung (ÜBA) AMS-Qualifizierungsmaßnahmen für WiedereinsteigerInnen und Beschäftigungslose - Ausbildungen im Bereich Gesundheit (HeimhelferIn, Ordinationsgehilfe/in, Tagesmutter/-vater /KinderbetreuerIn, Diplomausbildung zum/zur SeniorenanimateurIn) - Ausbildungen im Bereich Wellness (Massageausbildungen, Diplomausbildung zum/zur EntspannungstrainerIn…) - EDV-Ausbildungen - Lehre mit Matura und Berufsreifeprüfung


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Deutschlandsberg
Liechtensteinstraße 46
8530 Deutschlandsberg

Tel.: +43 05 7270 DW 7001
Fax: +43 05 7270 DW 7099
email: deutschlandsberg@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/deutschlandsberg

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Gleisdorf
Rathausplatz 6a
8200 Gleisdorf

Tel.: +43 (0)5 7270 -3000
Fax: +43 (0)5 7270 -3099
email: gleisdorf@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/gleisdorf

Schwerpunkte:

Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Vorbereitungslehrgänge zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung - Office - Persönlichkeitsbildung - Management - EDV - Gesundheit / Soziales - Transport / Verkehr / Logistik - individuelle und maßgeschneiderte Firmenschulungen - Jobfit - Jugenddrehscheibe und Projob


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
email: grazwest@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Gröbming
Hauptstraße 375
8962 Gröbming

Tel.: +43 (0)5 7270 -6503
Fax: +43 (0)5 7270 -6599
email: groebming@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/groebming

Schwerpunkte:

Gesundheit und Soziales - Office - EDV - Transport-Verkehr-Logistik - Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - AMS-Ausbildungen


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Hartberg
Weidenstraße 3
8230 Hartberg

Tel.: +43 05 7270 DW 3100
Fax: +43 05 7270 DW 3199
email: hartberg@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/hartberg

Schwerpunkte:

Bau-Holz - Transport/Verkehr/Logistik - Gesundheit/Soziales - ÜBA - EDV - Bewerbungscoaching


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Kapfenberg
Wiener Straße 16
8605 Kapfenberg

Tel.: +43 05 7270 DW 4001
Fax: +43 05 7270 DW 4099
email: kapfenberg@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/kapfenberg

Schwerpunkte:

Management | Wirtschaft - Gesundheit | Soziales - Transport - Sprachen - EDV - Berufsreifeprüfung | Lehre mit Matura


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leoben
Erzstraße 21
8700 Leoben

Tel.: +43 05 7270 DW 6004
Fax: +43 05 7270 DW 6099
email: leobenerz@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/leoben-erzstrasse

Schwerpunkte:

Lehre mit Matura | Berufsreifeprüfung - Elektrotechnik - IWS – International Welding Specialist / SchweißwerkmeisterIn Kranausbildung - Lehrlingsausbildung (Triality/Profi!Lehre) - Pneumatik | Hydraulik - Zerspanungstechnik - Schweißausbildungen Diplomausbildung Sicherheitsfachkraft - Weiterbildung BerufskraftfahrerInnen – Personenkraftverkehr/Güterkraftverkehr | StaplerfahrerInnenausbildung - bfi-Werkmeisterschulen - HeimhelferIn | PflegehelferIn | SeniorenanimateurIn | Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn - Bewerbungscoaching - Qualikompass


Art: Lehrgang

Dauer: 120-200 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig.

Abschluss:

Zeugnis, Diplom

Info:

Zielgruppe:
Heimhelfer/innen, Pflegehelfer/innen, diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Mitarbeiter/innen von Senior/innenvereinen

Inhalt:
Grundlagen der Gerontologie - Kommunikation - Bewegungsprogramme - kreatives Gestalten - Lern- und Gedächtnistraining - Entspannung und Stressmanagement - Unterhaltungsangebote - Methodik und Didaktik - Animation - Motivation - Verlaufsdokumentation - Praktikum in Altenbetreuungseinrichtungen

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Burgenland - Gesundheitsausbildungszentrum Oberwart
Grazer Straße 86
7400 Oberwart

Tel.: +43 (0)3352 / 389 80 -2125
Fax: +43 (0)3352 / 389 80 -2128
email: e.weinhofer@bfi-burgenland.at
Internet: http://www.bfi-burgenland.at/gesundheitsausbildungszentrum-oberwart

Schwerpunkte:

Schule für medizinische Assistenzberufe


BFI Berufsförderungsinstitut Burgenland - Oberwart
Grazerstraße 86
7400 Oberwart

Tel.: +43 (0)3352 / 389 80 - 0
Fax: +43 (0)3352 / 389 80 - 2204
email: info@bfi-burgenland.at
Internet: http://www.bfi-burgenland.at/bfi-landkarte/servicecenter-oberwart

Schwerpunkte:

Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - Sozial- und Berufspädagogik - EDV - Sprachen - Transport und technische Dienstleistungen


Art: Lehrgang

Dauer: 120-200 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse notwendig.

Abschluss:

Zeugnis, Diplom

Info:

Zielgruppe:
Heimhelfer/innen, Pflegehelfer/innen, diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Mitarbeiter/innen von Senior/innenvereinen

Inhalt:
Grundlagen der Gerontologie - Kommunikation - Bewegungsprogramme - kreatives Gestalten - Lern- und Gedächtnistraining - Entspannung und Stressmanagement - Unterhaltungsangebote - Methodik und Didaktik - Animation - Motivation - Verlaufsdokumentation - Praktikum in Altenbetreuungseinrichtungen

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Aichfeld
Robert-Stolz-Gasse 24
8720 Knittelfeld

Tel.: +43 05 7270 DW 6100
Fax: +43 05 7270 DW 6199
email: knittelfeld@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/aichfeld

Schwerpunkte:

Lehrlingsausbildung (ÜBA) AMS-Qualifizierungsmaßnahmen für WiedereinsteigerInnen und Beschäftigungslose - Ausbildungen im Bereich Gesundheit (HeimhelferIn, Ordinationsgehilfe/in, Tagesmutter/-vater /KinderbetreuerIn, Diplomausbildung zum/zur SeniorenanimateurIn) - Ausbildungen im Bereich Wellness (Massageausbildungen, Diplomausbildung zum/zur EntspannungstrainerIn…) - EDV-Ausbildungen - Lehre mit Matura und Berufsreifeprüfung


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
email: grazwest@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Hartberg
Weidenstraße 3
8230 Hartberg

Tel.: +43 05 7270 DW 3100
Fax: +43 05 7270 DW 3199
email: hartberg@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/hartberg

Schwerpunkte:

Bau-Holz - Transport/Verkehr/Logistik - Gesundheit/Soziales - ÜBA - EDV - Bewerbungscoaching


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Kapfenberg
Wiener Straße 16
8605 Kapfenberg

Tel.: +43 05 7270 DW 4001
Fax: +43 05 7270 DW 4099
email: kapfenberg@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/kapfenberg

Schwerpunkte:

Management | Wirtschaft - Gesundheit | Soziales - Transport - Sprachen - EDV - Berufsreifeprüfung | Lehre mit Matura


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leoben
Erzstraße 21
8700 Leoben

Tel.: +43 05 7270 DW 6004
Fax: +43 05 7270 DW 6099
email: leobenerz@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/leoben-erzstrasse

Schwerpunkte:

Lehre mit Matura | Berufsreifeprüfung - Elektrotechnik - IWS – International Welding Specialist / SchweißwerkmeisterIn Kranausbildung - Lehrlingsausbildung (Triality/Profi!Lehre) - Pneumatik | Hydraulik - Zerspanungstechnik - Schweißausbildungen Diplomausbildung Sicherheitsfachkraft - Weiterbildung BerufskraftfahrerInnen – Personenkraftverkehr/Güterkraftverkehr | StaplerfahrerInnenausbildung - bfi-Werkmeisterschulen - HeimhelferIn | PflegehelferIn | SeniorenanimateurIn | Tagesmutter/-vater/KinderbetreuerIn - Bewerbungscoaching - Qualikompass


BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Rottenmann
Technologiepark 4/3
8786 Rottenmann

Tel.: +43 05 7270 DW 6400
Fax: +43 05 7270 DW 6499
email: rottenmann@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/rottenmann

Schwerpunkte:

Werkmeisterschule - Berufsreifeprüfung - Lehre mit Matura - EDV - Transport | Verkehr | Logistik - Überbetriebliche Lehrausbildung Ausbildungen im Gesundheitsbereich - Maßgeschneiderte und individuell zusammengestellte Firmenschulungen für jedes Unternehmen


Art: Lehrgang

Dauer: 160 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
abgeschlossene bzw. fortgeschrittene Berufs- und/oder (Hoch-)Schulausbildung; Teilnahme an der Informationsveranstaltung bzw. persönliches Informationsgespräch

Abschluss:

Diplom

Info:

akkreditiert im Rahmen der WeiterBildungsAkademie Österreich mit 11,5 ECTS

Zielgruppe:
Personen aus beratenden Berufen, wie Lebens- und SozialberaterInnen, PsychologInnen, Coaches, TrainerInnen, PädagogInnen, EnergetikerInnen, Gesundheitsbeauftragte aus Unternehmen, PersonalentwicklerInnen, BetriebsrätInneng

Inhalt:

  • Präsenzphase
    Modul 1: Einführung in das Resilienzkonzept - Modul 2: Führung und Steuerung von Gesprächen - Modul 3: Resilienz und Persönlichkeit - Modul 4: Krisenbewältigung - Modul 5: mentale und emotionale Stabilität - Modul 6: Achtsamkeits- und Resilienzförderung - Modul 7: Interventionstechniken - Modul 8: Abschluss
  • Selbstlernphase
    Die Selbstlernphase besteht aus unterschiedlichen Aufgaben, die zwischen den Lehrgangsmodulen von den TeilnehmerInnen zu bearbeiten sind. Insbesondere sind dies: Peergruppentreffen zu Reflexions- und Übungszwecken; Literaturrecherche und Präsentation Selbsterfahrung, Übungsprotokolle zur Dokumentation von Selbsterfahrung und -reflexion; Verfassen der Diplomarbeit

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Graz West
Eggenberger Allee 15
8020 Graz

Tel.: +43 (0)5 7270 -2200
Fax: + 43 (0)5 7270 -2299
email: grazwest@bfi-stmk.at
Internet: https://www.bfi-stmk.at/bildungszentrum/graz-west

Art: Lehrgang

Dauer: 200 UE

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Anforderungsprofil:
vollendetes 17. Lebensjahr; positiver Abschluss der 9. Schulstufe; Zeugnis über die körperliche und geistige Eignung; einwandfreier Leumund (polizeiliches Führungszeugnis); positives Aufnahmegespräch

Abschluss:

Zertifikat

Info:

Inhalt:
allgemeine Anatomie - spezifische Anatomie - allgemeine Pathologie - spezifische Pathologie - Physiologie - Anwendungsgebiete der Massage - Kontraindikationen - Massagetechniken

Adressen:

BFI Berufsförderungsinstitut Tirol - Innsbruck
Ing.-Etzel-Straße 7
6010 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512/59 6 60-0
Fax: +43 (0)512/59 6 60-27
email: info@bfi-tirol.at
Internet: https://www.bfi-tirol.at


Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: