Ehe- und FamilienberaterIn

Ausbildung

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 6 Semester (5 + 1 Semester)

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Fachausbildung (Akademische/r Psychosoziale/r BeraterIn, Dipl. Lebens- und SozialberaterIn):

  • Mindestalter 24 Jahre und
  • Matura oder entsprechendes Bildungsniveau oder abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufserfahrung und
  • Eigenerfahrung in Beratung und Selbsterfahrung

Masterprogramm:

  • Absolvierung der 5-semestrigen Fachausbildung und
  • Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
    Vergleichbare Qualifikationen sind:
    • gleichwertiger Abschluss ausländischer Studien
    • Universitätsreife (Matura, Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung) in Verbindung mit 3 Jahren Berufstätigkeit
    • gleichwertige Qualifikationen: Studienzulassungsprüfung für Personen ohne Matura bzw. Gleichwertigkeitsprüfung für Personen ohne Matura mit vergleichbaren Qualifikationen (mehrjährige Berufserfahrung in Leitungspositionen, mehrsemestrige Aus-, Fort- und Weiterbildungen, etc.)

Abschluss:

  • nach 5 Semestern: "Akademische/r Psychosoziale/r BeraterIn" und "Diplomierte/r Lebens- und SozialberaterIn"
  • nach 6 Semestern: Master of Science - MSc (Psychosoziale Beratung)

Berechtigungen:

Berechtigung zur Ausübung des reglementierten Gewerbes "Lebens- und Sozialberatung"

Info:

Psychosoziale Beratung bietet Menschen in Problem-, Entscheidungs- und Krisensituationen professionelle Hilfe an. Es geht um die Begleitung , Betreuung und Beratung in Fragen der Berufs- und Lebensgestaltung, um Familienberatung, Erziehungs- und Sexualberatung, um die Klärung von Lebenszielen, um das Bewahren von Gesundheit und Zufriedenheit, um die Bewältigung von Übergangssituationen etc.

Der Universitätslehrgang wird in Wien, Linz und Graz angeboten.

Kosten:Wien: EUR 9.180,00 inkl. Prüfungsgebühr + 5.720,00 (Upgrad Master inkl. Anmelde- und Prüfungsgebühr); für Studierende der ARGE gibt es für das Upgrade einen reduzierten Satz.
Abweichende Gebühren in den Bundesländern.

Inhalte: unter anderem

  • Grundlagen der Lebens- und Sozialberatung
  • Methoden der Lebens- und Sozialberatung
  • Krisenintervention
  • rechtliche Fragen
  • Berufsethik und Berufsidentität
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Gruppenselbsterfahrung
  • Praxisseminar/Gruppensupervision
  • Feldforschung und Analyse/Aushandlungsprozess

Weitere Infos: https://www.bildungsmanagement.ac.at/studienangebote/universitaetslehrgaenge-master-msc-mba-ma.html

Adressen:

ARGE Bildungsmanagement Wien
Friedstraße 23
1210 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 26 323 12
Fax: +43 (0)1 / 26 323 12 -20
email: office@bildungsmanagement.ac.at
Internet: https://www.bildungsmanagement.ac.at/

Art: Lehrgang

Dauer: 7 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Alter 25 bis 45 Jahre Reifeprüfung einer höheren Schule oder abgeschlossene Berufsausbildung Aufnahmeverfahren

Abschluss:

Diplomprüfung

Berechtigungen:

Nach der laut § 1, Abs. 1, lt b absolvierten Einzelselbsterfahrung (30 Stunden) und der nach § 2 Abs. 1, der Verordnung für Lebens- und Sozialberatung in der Fassung 2003 geforderten fachlichen Tätigkeit kann der Gewerbeschein für Lebens- und Sozialberatung gelöst werden.

Adressen:

Lehranstalt für Ehe- und Familienberatung des Kärntner Caritas-Verbandes
Viktringer Ring 36
9010 Klagenfurt

Tel.: +43 (0)463 / 511 404 -19
Fax: +43 (0)463 / 511 404 -15
email: office@sobs.at
Internet: https://www.caritas-kaernten.at/jobs-bildung/schulen/lehranstalt-fuer-ehe-und-famlienberatung

Lehranstalt für Berufstätige für Ehe- und Familienberatung der Diözese Graz-Seckau
Carnerigasse 34
8010 Graz

Tel.: +43 (0)316 / 80 41 -447 o. 0676/8742-2600
Fax: +43 (0)316 / 80 41 -449
email: winfried.pabst@graz-seckau.at
Internet: http://www.beratung-ifp.at/lehranstalt-fuer-ehe-und-familienberatung/

Schwerpunkte:

Lehranstalt für Ehe- und Familien- und Lebensberatung für Berufstätige


Lehranstalt für Ehe- und Familienberater des Zentrums für Ehe- und Familienfragen
Anichstraße 24
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)512 / 58 08 71
Fax: +43 (0)512 / 58 01 78
Internet: http://www.zentrum-beratung.at/index.php/ausbildung/ausbildungsprogramm

Art: Lehrgang

Dauer: 6 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 24 Jahre
  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Persönliches Vorgespräch (kostenfrei)
  • Anrechnungen von verwandten Ausbildungen sind grundsätzlich im gesetzlich vorgesehenen Rahmen möglich.
  • Abschluss: Diplomierung/Zertifikat zu Ehe- und Familienberatung

    Berechtigungen: Der Lehrgang vermittelt die Voraussetzungen für die staatliche Anerkennung als diplomierte/r Lebens- und SozialberaterIn.

    Info:

    Kosten: EUR 9.980,00 gesamt ohne Prüfungsgebühr bzw. EUR 1.680,00 pro Semester + EUR 210,00 Prüfungsgebühr

    Aufbau: 5 Semester Lebens- und Sozialberatung plus ein 6. Semester mit Schwerpunkt Ehe- und Familienberatung (berufsbegleitend); 27 Module, 696 Einheiten + 130 Beratungsstunden unter Supervision (mind. 30 Stunden) an einer geförderten Familienberatungsstelle

    Zielgruppen: Personen, die vorhaben, beratend tätig zu werden und hierfür eine qualitative Ausbildung in Lebensberatung mit Befähigungsnachweis für die Gewerbeberechtigung absolvieren und als zertifizierter Ehe- und FamilienberaterIn (gemäß § 2 Abs. 1 Zif. 3 Familienberatungsförderungsgesetz) tätig sein möchten bzw. Personen, die z. B. pädagogisch, psychologisch, mediativ oder beratend tätig sind und ihre Beratungskompetenz erweitern und professionalisieren wollen.

    Inhalte:

    • Sozialwissenschaftliche Grundlagen
      • Entwicklung der systemischen Beratung
      • Grundlagen, Grundhaltungen systemische Arbeiten
    • Ethik der Beratung
    • Methodik, systemische Interventionsformen I-III
      • Fragetechniken
      • Lösungsfokussierte Intervention
      • Arbeit mit Metaphern
      • Aufstellungstechniken
    • Krisenintervention bei:
      • Lebenskrisen
      • Beziehungs- & familiären Krisen
      • Arbeitskrisen
    • Gruppenselbsterfahrung I-V. Reflexion ...
      • der Lebenssituation
      • Beziehungs- und familiären Situation
      • Arbeitssituation
      • des Kommunikationsverhaltens
      • des Konfliktverhaltens
    • Beratungsfelder
      • Konflikt- und Kommunikationsberatung
      • Familien- und Paarberatung
      • Persönlichkeitsberatung, Coaching
      • Gruppen- und Teamberatung
      • Supervisorische Beratung
      • Trauerberatung
    • Rechtsfragen, Berufsrecht, Familienrecht
    • Betriebswirtschaftliche Grundlagen der Beratung

    Quelle: ISYS Akademie

    Adressen:

    ISYS Akademie & Beratung GmbH
    Hauptplatz 6
    9300 St. Veit an der Glan

    Tel.: +43 (0)4212 / 302 02
    email: office@isysakademie.at
    Internet: https://isysakademie.at/