Database Professional (m./w./d.)

Andere Bezeichnung(en): Database Engineer (m./w./d.), Database Developer (m./w./d.), Database Consultant (m./w./d.), Database AnalystIn, Datenbank-EntwicklerIn, Datenbank-SpezialistIn, Datenbank-ProgrammiererIn

 

Weiterbildung

Database Professionals (m./w./d.) sind beruflich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Voraussetzung für Erfolg in diesem Beruf ist es, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben und das Fachwissen laufend zu ergänzen.

Wichtige Weiterbildungsbereiche für Database Professionals (m./w./d.) sind beispielsweise:

  • Cloud-Technologien
  • Data-Warehouse
  • Netzwerktechnik
  • Contentmanagement
  • Datensicherheit, Datenschutz
  • Datenanalyse, Big Data
  • Lehrgänge und Kurse an Weiterbildungseinrichtungen wie dem WIFI oder dem BFI sowie Fachhochschul- und Universitätslehrgänge bieten eine gute Gelegenheit sich in verschiedenen relevanten Bereichen weiterzubilden und höher zu qualifizieren. Darüber hinaus besteht für Database Professionals (m./w./d.) die Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung und Höherqualifizierung in Form eines Bachelor- oder Masterstudiums bzw. (falls man bereits ein abgeschlossenes Studium hat) in Form eines Zweitstudiums sowie eines PhD-Studiums.

    Im gesamten wissenschaftlichen und IT-Bereich ist die Teilnahme an Fachkonferenzen, die Vernetzung in realen und virtuellen Expertennetzwerken und Foren und das regelmäßige Studium von Fachzeitschriften und -publikationen eine wichtige Form der Weiterbildung.

    Database Profesionals (m./w./d.) können mit mehrjähriger Berufserfahrung und entsprechenden Weiterbildungen zu Projekt-, Team-, Abteilungs- und BereichsleiterInnen aufsteigen und führen als solche MitarbeiterInnen und Teams.

    Art: Fachhochschullehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes Bachelorstudium oder facheinschlägige Berufspraxis

    Abschluss:

    Master of Arts (MA)

    Weitere Infos: https://www.fh-kufstein.ac.at/

    Adressen:

    Fachhochschule Kufstein
    Andreas Hofer Straße 7
    6330 Kufstein

    Tel.: +43 (0)5372 / 718 19-0
    Fax: +43 (0)5372 / 718 19-104
    email: info@fh-kufstein.ac.at
    Internet: https://www.fh-kufstein.ac.at/

    Art: Fachhochschullehrgang

    Dauer: 2 Semester

    Form: Fernstudium

    Voraussetzungen:

    • allgemeine Universitätsreife: Reifeprüfung oder Berufsreifeprüfung
    • einschlägige Studienberechtigungsprüfung
    • einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfung (abgeschlossene Ausbildung in einem fachlich einschlägigen Lehrberuf oder der Abschluss einer mindestens dreijährigen berufsbildenden mittleren Schule)

    Abschluss:

    Akademische/r Information and System Security ExpertIn

    Info:

    Spezialisierungsmodule:

    • Prozessmanagement und Sicherheit
    • Transport und Logistik

    Der Lehrgang wird in Kooperation zwischen der Ferdinand Porsche FernFH und der Humbold Business-Akademie angeboten.

    Adressen:

    Ferdinand Porsche FernFH
    Zulingergasse 4
    2700 Wiener Neustadt

    Tel.: +43 (0)2622 / 326 00
    Fax: +43 (0) 1 / 505 32 28
    email: studieninfo@fernfh.ac.at
    Internet: https://www.fernfh.ac.at/

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Dual

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    facheinschlägiges Bachelor- oder Diplomstudium einer Fachhochschule oder Universität

    Abschluss:

    Master of Science in Engineering (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria

    Unterrichtssprache Englisch

    Mit der in Österreich einzigartigen dualen Studienform nimmt das Masterstudium auf die Erfordernisse der Arbeitswelt Rücksicht und bietet den Studierenden die Möglichkeit, während des Studiums Forschungsprojekte an nationalen und internationalen Forschungszentren (z. B. AIT, Salzburg Research, SBA Research) mitzugestalten. (Quell: FH St. Pölten)

    Inhalte:

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    • abgeschlossenes Bachelor/Master/Diplom Studium (FH oder Universität)
    • mehrjährige facheinschlägige Berufspraxis mit nachgewiesener Erfahrung im Bereich IT Projektmanagement sowie
    • Deutsch- und Englischkenntnisse auf CEFR Stufe B2
    • Abschluss:

      Master of Arts in Business (MA)

      Berechtigungen:

      Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

      Weitere Infos: https://www.fh-ooe.at/

      Adressen:

      Fachhochschule Oberösterreich - Informatik, Kommunikation, Medien - Campus Hagenberg
      Softwarepark 11
      4232 Hagenberg

      Tel.: +43 (0)5 0804 20
      Fax: +43 (0)5 0804 21599
      email: info@fh-hagenberg.at
      Internet: https://www.fh-ooe.at/campus-hagenberg/

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Allgemeine Universitätsreife oder gleichwertige berufliche Qualifikationen

    Abschluss:

    Akademische/r IT-Experte/-in

    Info:

    In Kooperation mit IFF

    Inhalte:
    Die TeilnehmerInnen sollen befähigt werden, Informatik-Anwendungen effizient zu nutzen, mit der Entwicklung dieser Werkzeuge Schritt zu halten, Daten in strukturierter Form zu erfassen, Data-Warehouses eizusetzen und Data Mining durchzuführen, Informationen und Wissen mit Hilfe neuer Medien zu beschaffen, Informationen und Wissen multimedial auszubereiten, Informationssysteme aufzubauen und lokale Netzwerke zu betreuen und einfache Programmentwicklungen selbständig durchzuführen.

    Adressen:

    Universität Innsbruck - Postgraduate
    Innrain 52
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)512 / 507 -0
    Fax: +43 (0)512 / 507 -2804
    email: studienabteilung@uibk.ac.at
    Internet: https://www.uibk.ac.at

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 - 5 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

    Abschluss:

    Akademische/r Experte/in oder Master of Science (MSc)

    Weitere Infos: http://www.donau-uni.ac.at/de/studium/data-studies/index.php

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur - Department für Bildwissenschaften
    Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2542
    Fax: +43 (0)2732 / 893 -4550
    email: wendy.coones@donau-uni.ac.at
    Internet: https://www.donau-uni.ac.at/dbw

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 1 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes Hochschulstudium jeglicher Studienrichtung (vorzugsweise rechtswissenschaftliches Grundstudium)

  • für NichtakademikerInnen eine gleichzuhaltende berufliche Qualifikation in adäquater Position (z. B. als Datenschaftschutzbeauftragte/r) und mind. 2 Jahre (mit Matura) oder 5 Jahre (ohne Matura) Berufserfahrung
  • Abschluss:

    Zertifikat / Certified Program

    Weitere Infos: https://www.donau-uni.ac.at/de/studium/datenschutz-und-privacy/index.php

    Adressen:

    Donau-Universität Krems - Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung - Department Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen
    Dr.-Karl-Dorrek-Str. 30
    3500 Krems

    Tel.: +43 (0)2732 / 893-2416
    Fax: +43 (0)2732 / 893-4000
    email: kornelia.schock@donau-uni.ac.at
    Internet: https://www.donau-uni.ac.at/de/department/euro/index.php

    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 5 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    allgemeine Universitätsreife

    Abschluss:

    Akademische/r Datentechniker/in

    Info:

    Inhalte:
    Ziel des Lehrganges ist die Vermittlung einer Ausbildung, die in die Grundlagen des Einsatzes elektronischer Rechenanlagen in Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft einführt und es ermöglicht, Projekte unter realistischen Bedingungen zu verwirklichen. Weiters muss den Studierenden aber auch die Fähigkeit vermittelt werden, der rapiden Entwicklung im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung weiterhin zu folgen.

    Adressen:

    Technische Universität Wien - Continuing Education Center
    Operngasse 11/17
    1040 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 588 01 -41701
    Fax: +43 (0)1 / 588 01 -41799
    email: office@cec.tuwien.ac.at
    Internet: http://cec.tuwien.ac.at

    Schwerpunkte:

    Vienna University of Technologoy - Continuing Education Center
    - Engineering School
    - Business School
    - TU College
    - TU-WIFI-College


    Art: Universitätslehrgang

    Dauer: 3 Semester

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist der Abschluss eines Bachelorstudiums oder eines anderen gleichwertigen Studiums an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung sowie eine mindestens zweijährige Berufserfahrung.

    Abschluss:

    Master of Business Administration (MBA)

    Info:

    Zielgruppe:
    Der Universitätslehrgang dient der postgradualen Weiterbildung von Führungskräften, die nach mindestens zwei Jahren Berufserfahrung eine berufliche Weiterent-wicklung anstreben.

    Inhalte:
    Der Universitätslehrgang qualifiziert für anspruchsvolle Management- und Füh-rungspositionen sowohl in der Privatwirtschaft als auch in der öffentlichen Wirt-schaft und bei Nonprofit-Organisationen. Besonderer Wert wird darauf gelegt, die Managementqualifikation der Absolventinnen und Absolventen sicherzustellen.

    Adressen:

    Wirtschaftsuniversität Wien - WU Executive Academy
    Welthandelsplatz 1, Gebäude EA
    1020 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 313 36 -4816
    Fax: +43 (0)1 / 313 36 -904816
    email: executiveacademy@wu.ac.at
    Internet: http://www.executiveacademy.at/de

    Art: Masterstudium

    Dauer: 4 Semester

    Form: Vollzeit

    NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

    Voraussetzungen:

    abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

    Abschluss:

    Master of Science (MSc)

    Berechtigungen:

    Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

    Info:

    Im Masterstudium Data Science dreht sich alles darum, wie Daten effektiv, fachkundig und verantwortungsvoll zur Wissensgewinnung genutzt werden können. Ein Thema, dass sowohl für Unternehmen, Regierungen und andere Organisationen hohe Relevanz hat, aber auch jedes einzelne Individuum betrifft. Darüber hinaus sind Erhebung, Modellierung, Analyse und Interpretation von Daten zentral im Wissenschaftsbetrieb an Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen. Absolventinnen und Absolventen des Studiums verfügen über vertieftes Wissen in Kernbereichen der angewandten Statistik und Informatik, welche sich mit der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, deskriptiver und inferentieller Analyse, Visualisierung, Interpretation und verantwortungsvoller Nutzung teilweise großer, heterogener und multivariater Daten beschäftigen.(Quelle: vgl. Universität Salzburg)

    Inhalte:

    Brückenmodul für MathematikerInnen (mit Wahlmöglichkeiten):
    • Einführung in Data Science
    • Computer Science for Everyone
    • Algorithmen und Datenstrukture
    • Datenbanken
    • Objektorientierte Programmierung
    Brückenmodul für InformatikerInnen (mit Wahlmöglichkeiten)
    • Einführung in Data Science
    • Statistik
    • Elementary Probability
    • Mathetmatische Statistik
    • Angewandte Statistik
    Brückenmodul für andere Zugangsfachrichtungen (mit Wahlmöglichkeiten)
    • Einführung in Data Science
    • Computer Science for Everyone
    • Algorithmen und Datenstrukture
    • Datenbanken
    • Objektorientierte Programmierung
    • Statistik
    • Elementary Probability
    • Mathetmatische Statistik
    • Angewandte Statistik
    Pflichtmodule:
    • Statistical Methods: Statistics, Visualization and More Using; Regression Methods and Computational Statistics
    • Databases: Ähnlichkeitssuche in großen Datenbanken; Nicht-Standard Datenbank Systeme
    • Knowledge Discovery: Machine Learning; Pattern Recognation; Data Mining
    • Statistical Practice and Case Studie
    • Law, Ethics, and Methodology of Science
    Wahlmodule:
      Advanced Statistical Methods and Econometrics
    • Advanced Computer Science: Advanced Algorithms and Data Structures; Verteilte Systeme; Algorithmen für Verteilte Systeme; Datenbanken Vertiefung
    • Parallelität: Parallele Algorithme; Parallele Programmierung
    • Bildverarbeitung: Image Processing and Imaging; Computer Vision; Imaging Beyond Consumer Cameras
    • Philosophy of Science: Logik, Wissenschaftstheorie
    • Quantitative Biology, Ecology, and Bioinformatics
    • Remote Sensing
    • Geographic Information Systems and Science
    • Psycholgogy
    • Empirische Sozialforschung

    Weitere Infos: https://www.uni-salzburg.at/

    Adressen:

    Universität Salzburg - Paris Lodron Universität Salzburg
    Kapitelgasse 4-6
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 80 44 -0
    Fax: +43 (0)662 / 80 44 -145
    email: studium@sbg.ac.at
    Internet: https://www.uni-salzburg.at/

    Technische Universität Wien
    Karlsplatz 13
    1040 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 588 01 -0
    Fax: +43 (0)1 / 588 01 -41099
    email: studabt@zv.tuwien.ac.at
    Internet: https://www.tuwien.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 88-252 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • sicherer Umgang mit Windows
    • gute HTML und CSS-Kenntnisse
    • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Kosten: EUR 1.740,00 - EUR 4.820,00

    Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

    Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

    Inhalte:

    • Programmieren mit PHP-Basis
    • Programmieren mit PHP-Aufbau
    • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
    • Software-Engineering für Web Developer
    • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
    • Programmierpraxis zum Web Developer

    Adressen:

    WIFI Kärnten
    Europaplatz 1
    9021 Klagenfurt

    Tel.: +43 (0)5 9434 -901
    Fax: +43 (0)5 9434 -911
    email: wifi@wifikaernten.at
    Internet: https://www.wifikaernten.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 88-252 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • sicherer Umgang mit Windows
    • gute HTML und CSS-Kenntnisse
    • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Kosten: EUR 1.740,00 - EUR 4.820,00

    Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

    Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

    Inhalte:

    • Programmieren mit PHP-Basis
    • Programmieren mit PHP-Aufbau
    • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
    • Software-Engineering für Web Developer
    • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
    • Programmierpraxis zum Web Developer

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 88-252 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • sicherer Umgang mit Windows
    • gute HTML und CSS-Kenntnisse
    • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Kosten: EUR 1.740,00 - EUR 4.820,00

    Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

    Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

    Inhalte:

    • Programmieren mit PHP-Basis
    • Programmieren mit PHP-Aufbau
    • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
    • Software-Engineering für Web Developer
    • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
    • Programmierpraxis zum Web Developer

    Adressen:

    WIFI Salzburg
    Julius-Raab-Platz 2
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
    Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
    email: info@sbg.wifi.at
    Internet: https://www.wifisalzburg.at/

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 88-252 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • sicherer Umgang mit Windows
    • gute HTML und CSS-Kenntnisse
    • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Kosten: EUR 1.740,00 - EUR 4.820,00

    Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

    Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

    Inhalte:

    • Programmieren mit PHP-Basis
    • Programmieren mit PHP-Aufbau
    • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
    • Software-Engineering für Web Developer
    • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
    • Programmierpraxis zum Web Developer

    Adressen:

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 88-252 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • sicherer Umgang mit Windows
    • gute HTML und CSS-Kenntnisse
    • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Kosten: EUR 1.740,00 - EUR 4.820,00

    Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

    Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

    Inhalte:

    • Programmieren mit PHP-Basis
    • Programmieren mit PHP-Aufbau
    • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
    • Software-Engineering für Web Developer
    • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
    • Programmierpraxis zum Web Developer

    Adressen:

    WIFI Vorarlberg
    Bahnhofstraße 24
    6850 Dornbirn

    Tel.: +43 (0)5572 / 38 94 -425
    Fax: +43 (0)5572 / 38 94 -171
    email: info@vlbg.wifi.at
    Internet: http://www.vlbg.wifi.at

    Art: Sonstige Ausbildung

    Dauer: 88-252 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • sicherer Umgang mit Windows
    • gute HTML und CSS-Kenntnisse
    • eigener PC bzw. Notebook (nicht im Kurs am WIFI, jedoch für Übungen daheim bzw. fur die Projektphase am Ende der Ausbildung)

    Abschluss:

    Zeugnis bzw. Diplom

    Info:

    Kosten: EUR 1.740,00 - EUR 4.820,00

    Zielgruppe: erfahrende PC-AnwenderInnen, WebdesignerInnen

    Das WIFI bietet Web Developer Kurse für unterschiedliche Vorkenntnisse und Ausbildungslevels an: z.B. diplomierter Web Developer, Frontend Web Developer, Full Stack Web Developer bzw. Junior Web-/Frontend-Entwickler

    Inhalte:

    • Programmieren mit PHP-Basis
    • Programmieren mit PHP-Aufbau
    • Frontend-Programmierung mit JavaScript für PHP-Developer
    • Software-Engineering für Web Developer
    • Webapplikationen mit PHP und JavaScript entwickeln
    • Programmierpraxis zum Web Developer

    Adressen:

    WIFI Wien
    Währinger Gürtel 97
    1180 Wien

    Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
    Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
    email: Kundenservice@wifiwien.at
    Internet: https://www.wifiwien.at/

    Art: Personenzertifizierung

    Dauer: 96-160 Lehreinheiten

    Form: Berufsbegleitend

    Voraussetzungen:

    • Netzwerk-Administration oder
    • Windows Server Administration oder
    • vergleichbare Kenntnisse

    Abschluss:

    MCSE Server 2016 Zertifizierung

    Info:

    Zielgruppe: EDV-AdministratorInnen, SystembetreuerInnen, Supporter und EntwicklerInnen von MS-Windows Server 2016

    Kosten: EUR 5.800,00 - EUR 7.320,00

    Das WIFI Oberösterreich bietet neben einem Core-Infrastructure-Lehrgang auch einen Upgrade-Lehrgang vom MCSA zum MCSE an.

    Inhalte:
    Die Zertifizierung bestätigt, dass die AbsolventInnen über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um ein hocheffizientes und modernes Rechenzentrum zu betreiben, mit Identitätsmanagement, Systemmanagement, Virtualisierung, Storage und Networking:

    • Entwerfen und Implementieren einer Server-Infrastructure, für das Examen
    • Implementierung einer Advanced Server Infrastructure, für das Examen
    • Sichern des Windows Server 2016, für das Examen
    • Konfigurieren und Bedienen einer Hybrid Cloud mit Microsoft Azure Stack, für das Examen

    Adressen:

    WIFI Oberösterreich
    Wiener Straße 150
    4021 Linz

    Tel.: +43 (0)5 7000 -77
    Fax: +43 (0)5 7000 -7609
    email: kundenservice@wifi-ooe.at
    Internet: http://www.wifi-ooe.at

    WIFI Tirol
    Egger-Lienz-Straße 116
    6020 Innsbruck

    Tel.: +43 (0)5 90 905 -7000
    Fax: +43 (0)5 90 905 -57777
    email: info@wktirol.at
    Internet: http://www.tirol.wifi.at


    Suchmöglichkeiten & Weiterbildungsdatenbanken