Casting Director (m./w.)

Weiterbildung

Casting Directors (m./w.) sind beruflich immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Voraussetzung für Erfolg in diesem Beruf ist es, immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben und das Fachwissen laufend zu ergänzen und zu vertiefen.

Neue Entwicklungen und Weiterbildungsbereiche für Casting Directors (m./w.):

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Grundausbildung an einer staatlichen oder privaten Schauspielschule oder
  • mindestens fünfjährige Berufserfahrung in den Bereichen Theater oder Filmschauspiel
  • gute Englisch-Kenntnisse

Abschluss:

Zertifikat

Info:

Inhalte:
Das Programm ist ein weiterführender Lehrgang für SchauspielerInnen und RegisseurInnen, die zusätzliche Kompetenzen für die Schauspiel-Arbeit bzw. Schauspielführung in Film und Fernsehen erwerben wollen. Darüber hinaus ist es für RegiestudentInnen geeignet, um in diesem Bereich ihr Können in der Schauspielführung zu vertiefen und zu erweitern.

Veranstalter:
Österreichisches Studienzentrum für Film, Department für Arts und Management, EU-XXL Film

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur - Department Kunst- und Kulturwissenschaften
Dr. Karl Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2542
Fax: +43 (0)2732 / 893 -4550
email: andrea.kaufmann@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/artsmanagement/index.php

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Universitätsstudium oder eine gleichwertige berufliche Qualifikationen
  • grundlegende Kenntnisse im Bereich Filmproduktion
  • grundlegende Kenntnisse im Bereich Filmkultur
  • sprachliche Qualifikation in deutsch und englisch

Abschluss:

Master of Arts (MA)

Info:

Inhalte:
Der Universitätslehrgang hat das Ziel, qualifizierte Mitarbeiter/innen für leitende Funktionen im deutschsprachigen beziehungsweise europäischen Fernseh- und Filmmarkt auszubilden, die neue Marktchancen nutzen und das österreichische Film- und Fernsehschaffen in Europa neu positionieren. Kernbereiche: Marktanalyse, Bedarfsanalyse und Zielgruppenforschung; Entscheidungskriterien zur Bewertung eines Drehbuch-Stoffes; Produktionsleitung.

Zielgruppe:

  • AbsolventInnen künstlerischer Studienrichtungen (Film, bildende Kunst, Architektur, etc. )
  • AbsolventInnen geistes-, kultur- und wirtschafts-wissenschaftl. Studienrichtungen sowie Juristen mit besonderem Schwerpunkt auf audiovisuelle Medien
  • Personen mit langjähriger Erfahrung in der Filmbranche und gleichwertiger Qualifikation

Modul 1 - Stoffentwicklung und Dramaturgie
Modul 2 - Europäische Koproduktionen
Modul 3 - Filmfinanzierung, Kalkulation
Modul 4 - Verwertungswege & Rechtssituation im Film/Medienmarkt
Modul 5 - Produktionsleitung & professionelle Kommunikation
Modul 6 - Distributionsmedien & Neue Medien

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur - Department Kunst- und Kulturwissenschaften
Dr. Karl Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2542
Fax: +43 (0)2732 / 893 -4550
email: andrea.kaufmann@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/artsmanagement/index.php


Informationen und Suchmöglichkeiten zu Weiterbildungsmöglichkeiten bieten zum Beispiel: