WettannehmerIn

Berufsbeschreibung

WettannehmerInnen arbeiten für Online-WettanbieterInnen, in Wettbüros, in Lotterieannahmestellen, aber auch in Internetcafés und Trafiken. Sie nehmen die Wetteinsätze ihrer KundInnen entgegen, verbuchen sie und achten auf die ordnungsgemäße Durchführung des Wett- und Spielbetriebes. Sie kennen die gesetzlichen Vorschriften und sind für die fehlerfreie Kassenabrechnung verantwortlich. WettanehmerInnen führen Terminkalender, Spielpläne, beraten und betreuen KundInnen und SpielerInnen und zahlen ihre Gewinne aus. Sie arbeiten eigenständig sowie im Team mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften.

Auch BuchmacherInnen nehmen und bieten Wetten an. Im Gegensatz zu WettannehmerInnen legen BuchmacherInnen allerdings auch die Quoten für die möglichen Ausgänge der Wetten im Vorfeld fest. Der/die WettannehmerIn kann deshalb als Spezialisierung der Tätigkeit von BuchmacherInnen verstanden werden.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

BuchmacherIn