Stuntman/Stuntwoman

Berufsbeschreibung

Spezialisierung zum Hauptberuf SchauspielerIn

Stuntmen und Stuntwomen übernehmen in Filmproduktionen gefährliche Szenen für SchauspielerInnen. Als Double ersetzen sie die DarstellerInnen sobald eine gewisse Verletzungsgefahr besteht. Typische Stuntszenen sind Auto- und Motorradfahrten, insbesondere Verfolgungsjagden, Fallschirmsprünge, Schi- oder Snowboardszenen und viele Kampfszenen. Stuntmen und -women kommen nicht nur in Actionfilmen zum Einsatz sondern bei alltäglichen Filmaufnahmen. Neben körperlicher Robustheit, Beweglichkeit, Sportlichkeit und einem gewissen schauspielerischen Talent, gehört vor allem die Fähigkeit und Kenntnis das Verletzungsrisiko zu minimiert zu den Grundvoraussetzungen in diesem Beruf.

Aufgrund der relativ kleinen heimischen Filmindustrie hat dieser Beruf in Österreich nur eingeschränkte Bedeutung.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

SchauspielerIn