StudiotechnikerIn

Berufsbeschreibung

StudiotechnikerInnen arbeiten in Fernseh- und Radioanstalten und sind für die tontechnische Aufbereitung von Nachrichtenbeiträgen, Filmen, Videos, Reportagen, Musik usw. zuständig. Sie bearbeiten die Fernseh- und Radiobeiträge am Mischpult und mit modernster Computertechnik. Bei Übertragungen sorgen sie für optimale Tonqualität und unterdrücken Störgeräusche. Sie prüfen, ob die Bild- und Tonspuren von Fernsehbeiträgen zusammen stimmen und nehmen notwendigen Korrekturen vor.

StudiotechnikerInnen arbeiten in Aufnahme- und Sendestudios von Rundfunk- und Fernsehanstalten, Film- und Musikproduktionen. Sie arbeiten im Team mit unterschiedlichen Fachkräften aus dem Bereich Medientechnik und Journalismus.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

TontechnikerIn