StellwerksmitarbeiterIn

Berufsbeschreibung

StellwerksmitarbeiterInnen sind für das Stellen von Weichen und das Geben von Verschiebesignalen verantwortlich. Sie arbeiten in Stellwerkstürmen, die eine gute Übersicht über die Gleisanlagen ermöglichen, und führen ihre Aufgaben mit elektronischen Fernbedienungen bzw. mit computergestützter Stellwerkstechnik durch. In Ausnahmefällen (und an älteren Stellwerken) regulieren sie die Weichenstellung auch manuell. StellwerksmitarbeiterInnen arbeiten eng mit FahrdienstleiterInnen, LokführerInnen sowie mit VerschieberInnen zusammen.

StellwerksmitarbeiterInnen sind für das Stellen der Weichen von Bahngleisanlagen zuständig. In einer Stellwerkkabine ("Stellwerkturm"), von der aus sie das gesamte Bahnhofgelände gut überschauen, bedienen sie Stellwerksgeräte und Spezialeinrichtungen, wie z. B. Gleisbremsen. Weitere Aufgaben im Rahmen der Fahrdienstleitung sind die Zugbeobachtung und die Fahrstraßenprüfung.

StellwerksmitarbeiterInnen bedienen elektronische bzw. computergestützte Stellwerksgeräte und Spezialeinrichtungen wie z. B. Gleisbremsen, Fernbedienungen oder Signalfunk. Gegebenenfalls hantieren sie auch manuell an der Weichenstellung. Wichtigstes Arbeitsmittel von StellwerksmitarbeiterInnen ist jedoch das eigene "Auge", mit dem sie die Gleisanlagen genau überwachen, um notfalls schnell reagieren zu können.

StellwerksmitarbeiterInnen sind bei Bahngesellschaften (z. B. den Österreichischen Bundesbahnen - ÖBB) beschäftigt. Sie arbeiten eng mit der Fahrdienstleitung (siehe FahrdienstleiterIn) und mit der Verschubmannschaft (siehe VerschieberIn) zusammen. Sie arbeiten in Stellwerkskabinen/Stellwerkstürmen auf Bahnhöfen und Verschubanlagen und manchmal auch direkt an den Gleisanlagen.

Nachdem der Bahnverkehr kaum eine Pause kennt, müssen Stellwerke praktisch rund um die Uhr besetzt sein. StellwerksmitarbeiterInnen arbeiten daher im Schichtdienst auch nachts, an Wochenenden und Feiertagen.

  • sicherungstechnische Anlagen bedienen
  • Zug-, Verschub- und Nebenfahrten abwickeln
  • Schranken- und Funkanlagen bedienen
  • Züge beobachten
  • Gleisanlagen prüfen
  • Österreichische Bundesbahnen (ÖBB)
  • Regional- und Lokalbahnen

Hier finden Sie ein paar Begriffe, die Ihnen in diesem Beruf und in der Ausbildung immer wieder begegnen werden:

 Remise Stellwerk

Gallery