PlakatiererIn

Berufsbeschreibung

PlakatiererInnen bringen Veranstaltungsankündigungen und Werbeplakate an Litfaßsäulen und Plakatwänden auf. Sie sind bei privaten Firmen oder im öffentlichen Dienst (Stadtreklame) beschäftigt, welche Werbeflächen an KundInnen vermieten. Sie übernehmen die Plakate, transportieren sie mit dem Auto zu den Werbeflächen und kleben sie fachgerecht an. Bei großflächigen Plakaten setzen sie mehrere Teile passgenau zusammen. PlakatiererInnen arbeiten eigenständig oder im Team mit BerufskollegInnen zusammen.

PlakatiererInnen kleben Plakate an die dafür vorgesehenen Plakatwände. Diese Plakatwände gehören Werbefirmen oder Stadtgemeinden, die Plakatplätze wöchentlich oder monatlich an KundInnen vermieten. Im Innendienst behandeln PlakatiererInnen die Plakate vor und stellen sie für die Ausfahrten zusammen. Im Außendienst fahren sie zu den Einsatzorten und kleistern die Plakate auf die dafür vorgesehenen Flächen.

Die KundInnen lassen die gewünschten Plakate in einer Druckerei herstellen und an das Plakatierunternehmen liefern. Dort nehmen die PlakatiererInnen die Ware entgegen und kontrollieren sie auf ihre Vollständigkeit. Sie behandeln die Plakate vor, d. h. sie weichen sie in Wasser ein, damit sie den Kleister leichter und schneller aufnehmen können. Dann falten sie die Plakate und stellen sie nach Touren zusammen.

Im Außendienst fahren PlakatiererInnen mit dem Auto in ihr jeweiliges Einsatzgebiet. Die Tourenpläne für die einzelnen Plakatiertrupps werden im Betrieb ausgearbeitet. An Ort und Stelle nehmen PlakatiererInnen die hergerichteten Plakate aus dem Wagen, bestreichen sie mit Kleister und kleben die Plakate an die Plakatwand bzw. Litfaßsäule. Die einzelnen Bögen werden einem Schema entsprechend aneinander gereiht und abschließend mit Bürsten geglättet.

PlakatiererInnen arbeiten mit Plakatteilen, Postern, Kleister, Klebemittel und Wasser. Sie verwenden bei ihrer Arbeit diverse Bürsten, Schaber, Leitern und Reinigungsmittel.

PlakatiererInnen arbeiten im Außendienst und an wechselnden Arbeitsorten unabhängig von Wetter und Jahreszeit im Freien. Sie sollten auch schwindelfrei sein, da sie bei ihren Tätigkeiten auch häufig Leitern benutzen. Sie arbeiten eigenständig oder im Team mit BerufskollegInnen.

  • angelieferte Plakate annehmen und kontrollieren
  • einzelne Bögen und Plakate auflegen und ordnen
  • Plakate in Wasser einweichen und sachgerecht falten
  • Plakate auf Plakatflächen aufkleben
  • Plakate mit Bürsten glätten
  • alte Plakate von der Plakatwand ablösen
  • Plakatierungsfirmen
  • Werbeagenturen, Presse- und Informationsdienste