MikrotechnikerIn (Medizintechnik)

Berufsbeschreibung

Mikromedizintechnik ist ein Anwendungsgebiet der Medizin- und der Mikrotechnik. MikrotechnikerInnen, die in diesem Bereich arbeiten, beschäftigen sich damit, medizinisch-technische Geräte so klein zu gestalten, dass damit z. B. Nerven stimuliert werden können, durch optische Hilfsmittel Fehlsichtigkeiten behoben werden können, durch miniaturisierte Roboter verstopfte Blutbahnen freigelegt werden können usw. Weitere Anwendungsbereiche der (Mikro- und Bio-)Medizintechnik sind Dentalgeräte (für zahnmedizinische Behandlungen), Diagnosegeräte, Kernspintomographie etc.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

MikrotechnikerIn / MikrosystemtechnikerIn