LibrettistIn

Berufsbeschreibung

LibrettistInnen arbeiten als freie SchriftstellerInnen im Theater-, Musik- und Performancebereich. Sie erhalten z. B. Aufträge zur Erstellung von Songtexten ( Lyrik) von KomponistInnen, RegisseurInnen, ProduzentInnnen usw., oder sie bieten umgekehrt KomponistInnen ihre Werke zur Vertonung an. Für Theater- und Musicalstücke arbeiten sie den Handlungsrahmen und die Dialoge aus, dabei achten sie auf die harmonische Abstimmung mit den Musikstücken. Besonders bei größeren Projekten arbeiten mehrere LibrettistInnen zusammen und teilen sich die Arbeit nach Bereichen auf, z. B. Rahmenhandlung, Pointen und Sketches usw. Die Bezeichnung LibrettistIn kommt ursprünglich vom Begriff "Libretto": das ist der Text einer Oper, Operette, eines Musicals oder einer Kantate.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

SchriftstellerIn