KunstberaterIn

Berufsbeschreibung

KunstberaterInnen informieren und beraten Einrichtungen des Kultur- und Kunstbereiches (z. B. Museen, Galerien, Sonderausstellungen), aber auch Unternehmen und Privatpersonen beim Erwerb von Kunstwerken (Bildern, Skulpturen usw.). Sie besprechen mit ihren KundInnen die jeweiligen Ansprüche, z. B. das Ausstellungskonzept eines Museums oder einer Sonderausstellung, die Gestaltung von Repräsentationsräumen in Unternehmen oder die persönlichen Vorlieben von privaten KunstliebhaberInnen und SammlerInnen. Auf Basis dieser Informationen erstellen KunstberaterInnen ein Konzept und machen Vorschläge, wie eine Sammlung aufgebaut und gepflegt werden kann oder eine einmalige Investition vorgenommen werden kann.

KunstberaterInnen arbeiten in der Regel selbstständig. Meist üben sie diese Tätigkeit zusätzlich zu einer anderen Beschäftigung im Kunstbereich aus, z. B. als KunsthändlerIn, GaleristIn oder KunsthistorikerIn.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Antiquitäten- und KunstgegenständehändlerIn
GaleristIn
KunsthistorikerIn