Field Consultant (m./w.)

Berufsbeschreibung

Field Consultants (m./w.) arbeiten im Außendienst in Filialen von großen Einzelhandelsketten (z. B. für Lebensmittel, Bekleidung, Sportartikel). Sie besuchen diese Filialen und besprechen mit den dortigen FilialleiterInnen und MitarbeiterInnen Werbe-,  Marketing- und Verkaufsstrategien. Sie informieren über Leitlinien,  Corporate Identity, Marketingkonzepte und Zielvorgaben der Unternehmensleitung. Sie kontrollieren den Absatz, die Verkaufszahlen und die Betriebskosten der jeweiligen Filiale. Insbesondere bei neu eröffneten Filialen stehen sie den neuen FilialleiterInnen bzw. FranchisenehmerInnen zur Seite. Sie schulen das Verkaufspersonal in Kundenberatung und Kundenbetreuung, sodass für die Kundinnen und Kunden über alle Filialen des Unternehmens eine einheitliche Erfahrung ("Shoppingerlebnis") gewährleistet ist.

Field Consultants (m./w.) sind in der Regel für die Filialen einer bestimmten geographischen Region (Bezirk, Bundesland, Stadt) zuständig. Sie halten wöchentliche oder monatliche Store Besuche ab und arbeiten dabei mit FilialleiterInnen, VerkäuferInnen (siehe Einzelhandel (Lehrberuf)) und anderen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Field Consultants (m./w.) arbeiten im Außendienst in den verschiedenen Filialen von großen Einzelhandelsbetrieben, Einzelhandelsketten und Franchisebetrieben wie z. B. Lebensmittel-, Bekleidungs-, Sportartikelgeschäfte oder Baumärkte, Möbel- und Einrichtungshäuser. Sie besuchen diese Filialen im Auftrag der Zentrale und besprechen mit den FilialleiterInnen und VerkaufsmitarbeiterInnen verschiedene  Marketing- und Verkaufsstrategien und planen mit ihnen Werbemaßnahmen, Verkaufsaktionen und dergleichen mehr. Sie informieren über die  Corporate Identity und wirtschaftliche Zielvorgaben der Unternehmensleitung, kontrollieren den Absatz und die Verkaufszahlen, prüfen Bilanzen und Betriebsbücher und erarbeiten Maßnahmen zur Kosteneinsparung oder Steigerung der Effizienz.

Außerdem beraten sie bei der Gestaltung der Schaufenster und Verkaufsflächen. Dabei wird insbesondere darauf geachtet dass alle Filialen bzw. Franchisebetriebe der Kette ein einheitliches Erscheinungsbild in Bezug auf Logo, Farben, Design etc. aufweisen. Vor allem bei neu eröffneten Filialen stehen sie den neuen FilialleiterInnen bzw. FranchisenehmerInnen zur Seite. Sie schulen das Verkaufspersonal in Kundenberatung und Kundenbetreuung, sodass für die Kundinnen und Kunden über alle Filialen des Unternehmens ein einheitliches "Shoppingerlebnis" gewährleistet ist.

Zu den Tätigkeiten von Field Consultants (m./w.) gehören strategische Aufgaben wie z. B. die Sortimentszusammenstellung, das  Marketing und die Preisfestlegung. Sie entwickeln Pläne zur Erschließung neuer Märkte und, um den Absatz (Verkauf) der Produkte anzukurbeln. Weiters sind sie für die Durchführung von Marktanalysen über Absatzgebiete und für die Erarbeitung von Verkaufsprognosen zuständig.

Field Consultants (m./w.) arbeiten mit Computer, Laptops, betrieblichen Softwareprogrammen sowie mit Betriebsbüchern, Produkt- und Lagerlisten, Kataloge, Datenbanken und dergleichen mehr. Sie hantieren mit den jeweiligen Produkten der Filiale, mit Werbe- und Marketingmaterialien, Foldern, Flyern, Plakaten, aber beispielsweise bei der MitarbeiterInnenschulung auch mit Schulungsunterlagen.

Field Consultants (m./w.) sind vor allem im Außendienst tätig. Sie arbeiten in den Räumlichkeiten (Büros, Verkaufsräumlichkeiten, Lager etc. von Filialen und Franchisebetrieben von großen Einzelhandelsketten.

Field Consultants (m./w.) sind in der Regel für mehrere Filialen einer bestimmten geographischen Region (Bezirk, Bundesland, Stadt) zuständig. Sie halten wöchentliche oder monatliche Store Besuche ab und arbeiten dabei gemeinsam mit FilialleiterInnen, VerkäuferInnen (siehe Einzelhandel (Lehrberuf)) und anderen Fach- und Hilfskräften zusammen.

  • Filialen und Franchisebetriebe von Einzelhandelsketten regelmäßig besuchen
  • FilialleiterInnen und MitarbeiterInnen beraten, schulen und informieren
  • bei der Sortiments- und Preisgestaltung beraten und informieren
  • Werbe-, Verkaufs- und  Marketingstrategien planen und umsetzen
  • Markt- und Verkaufsanalysen durchführen
  • Pläne zur Erschließung neuer Märkte und um den Absatz (Verkauf)
  • Werbe-, Verkaufs- und Vertriebsstrategien planen und umsetzen
  • Absatz und die Verkaufszahlen kontrollieren
  • Bilanzen und Betriebsbücher kontrollieren
  • Maßnahmen zur Betriebskosteneinsparung erarbeiten
  • Maßnahmen zur Steigerung der betrieblichen Effizienz erarbeiten
  • über  Corporate Identity, Zielvorgaben der Unternehmensleitung informieren
  • Großbetriebe der Einzelhandelsbranche (Filialketten)

Hier finden Sie ein paar Begriffe, die Ihnen in diesem Beruf und in der Ausbildung immer wieder begegnen werden:

 Corporate Design Corporate Identity Corporate Wording Franchising