Facharzt/-ärztin (Pharmakologie und Toxikologie)

Berufsbeschreibung

Für die Ausbildung zum Fachärzt/zur Fachärztin ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Voraussetzung (siehe die Berufsbeschreibung zu Arzt/Ärztin).

Der Fachbereich Pharmakologie und Toxikologie ist eine Spezialisierung innerhalb der Medizin. Das Sonderfach Pharmakologie und Toxikologie umfasst die Erforschung von Arzneimittel- und Schadstoffwirkungen durch  Experimente an Tieren und Menschen. FachärztInnen für Pharmakologie untersuchen die  Resorption, die Verteilung, die chemischen Veränderungen und mögliche Elimination (Beseitigung) von Wirkstoffen. Sie arbeiten außerdem an der Entwicklung und Anwendung neuer Medikamente mit und bewerten deren therapeutischen Nutzen, sie erforschen und bewerten Schadstoffrisiken und beraten andere ÄrztInnen zu Arzneitherapien und bei Vergiftungsfällen.


Informationen zur Ausbildung und den entsprechenden Lehrinhalten finden Sie unter folgendem Link:
Verordnung der Österreichischen Ärztekammer über die Ausbildungsinhalte nach Fachrichtungen


Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Arzt/Ärztin