Facharzt/-ärztin (Nuklearmedizin)

Berufsbeschreibung

Für die Ausbildung zum Fachärzt/zur Fachärztin ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Voraussetzung (siehe die Berufsbeschreibung zu Arzt/Ärztin).

Der Fachbereich  Nuklearmedizin ist eine Spezialisierung innerhalb der Medizin. Traditionell hat sich das Sonderfach  Nuklearmedizin schon immer mit der gesamten Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen befasst. Von niedergelassenen Fachärztinnen und -ärzten für  Nuklearmedizin wird das gesamte Spektrum der Diagnose und konservativen Therapie von Schilddrüsenerkrankungen angeboten. Die Technik der Szintigrafie befasst sich mit der Anwendung offener radioaktiver Stoffe zum Zwecke der Diagnose und Therapie von Erkrankungen von Organsystemen. So können Stoffwechselvorgänge bildlich dargestellt werden.


Informationen zur Ausbildung und den entsprechenden Lehrinhalten finden Sie unter folgendem Link:
Verordnung der Österreichischen Ärztekammer über die Ausbildungsinhalte nach Fachrichtungen


Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Arzt/Ärztin