Facharzt/-ärztin (Herzchirurgie)

Berufsbeschreibung

Für die Ausbildung zum Fachärzt/zur Fachärztin ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Voraussetzung (siehe die Berufsbeschreibung zu Arzt/Ärztin).

Der Fachbereich Herzchirurgie umfasst die Diagnose, chirurgische Eingriffe und Nachversorung von Erkrankungen und Verletzungen des Herzens und der großen Blutgefäße im Bereich der Thorax (Brustkorb). Häufige Eingriffe von FachärztInnen in der Herzchirurgie sind Operationen an den Herzklappen und den Herzkranzgefäßen, z. B. Anlegen von Bypässen (Koronar-Arterien-Bypässe). Zu ihren Aufgabenbereichen zählen aber auch Herztransplantationen.
(Quelle: vgl. Bundesministerium für Gesundheit: Gesundheitsberufe in Österreich, Apr. 2012)


Informationen zur Ausbildung und den entsprechenden Lehrinhalten finden Sie unter folgendem Link:
Verordnung der Österreichischen Ärztekammer über die Ausbildungsinhalte nach Fachrichtungen


Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Arzt/Ärztin