Facharzt/-ärztin (Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin)

Berufsbeschreibung

Für die Ausbildung zum Fachärzt/zur Fachärztin ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin Voraussetzung (siehe die Berufsbeschreibung zu Arzt/Ärztin).

Der Fachbereich Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin ist eine Spezialisierung innerhalb der Medizin. Blutserum ist der flüssige, hauptsächlich Eiweißkörper enthaltende, nicht mehr gerinnbare Anteil des Blutplasmas. FachärztInnen für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin untersuchen das menschliche Blut, sie erforschen dessen Zusammensetzung und überprüfen das Gewebe. Mittels verschiedener (chemischer, molekularbiologischer, serologischer und zellulärer) Verfahren bestimmen sie die Blutgruppen. Sie stellen Diagnosen und bieten Behandlungsvorschläge an.
Quelle: Österreichische Ärztekammer (ÖAK)


Informationen zur Ausbildung und den entsprechenden Lehrinhalten finden Sie unter folgendem Link:
Verordnung der Österreichischen Ärztekammer über die Ausbildungsinhalte nach Fachrichtungen


Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Arzt/Ärztin