Concierge (m./w.)

Berufsbeschreibung

Concierges (m./w.) arbeiten im Eingangsbereich von gehobenen Hotels, Ferien- oder Wohnanlagen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, diskret aber umsichtig, verschiedenste Angelegenheiten für die Gäste oder BewohnerInnen zu erledigen - von der Bestellung von Theaterkarten, der Organisation von Hotel-Services bis zu der Organisation von Ausflügen. In Wohnanlagen übernehmen sie auch die Versorgung von Haustieren und Pflanzen oder organisieren die Gartenpflege.

Von ihrem Arbeitsplatz im Eingangsbereich aus übernehmen sie alle Anfragen der Gäste bzw. BewohnerInnen oder sind in deren Auftrag im und außer Haus unterwegs.

Für ihre Tätigkeit benötigen Concierges (m./w.) ein hohes Maß an Kundenorientierung, Hilfsbereitschaft und Diskretion. Ein gutes Netzwerk an DienstleisterInnen in der Reinigung, Transport, Gastronomie, Veranstaltungen, Tourismus, etc. und umfangreiche Kenntnisse der Umgebung helfen Concierges (m./w.), die Aufgaben bestmöglich umzusetzen.

Concierges (m./w.) betreuen Gäste von Hotels, Ferienanlagen und BewohnerInnen von Wohnanlagen im gehobenen Einkommenssegment. Sie helfen ihren Gästen bzw. den BewohnerInnen bei kleinen und größeren organisatorischen Angelegenheiten. Ziel ist es, Service und Hilfe anzubieten, um den Aufenthalt bzw. den Alltag zu erleichtern.

In Hotels- und Ferienanlagen sind Concierges (m./w.), zusammen mit MitarbeiterInnen im Bereich Gästemanagement bemüht, den Aufenthalt der Gäste möglichst angenehm zu gestalten. Und so kümmern sie sich z. B. um die Reservierung von Tischen in Restaurants, Tickets für Veranstaltungen, Reise- und Ausflugsfahrten, die Organisation von Botengängen, die Reinigung von Kleidung, sowie die Erfüllung von speziellen Wünschen, die manche Gäste an ihren Aufenthalt haben z. B. bestimmte Blumen am Zimmer, bestimmte Getränkesorten verfügbar, etc.

In Wohnanlagen kümmern sich Concierges (m./w.) um viele kleine Angelegenheiten, die BewohnerInnen im Haus oder in der Wohnung erledigt haben möchten. Z. B. besorgen und überwachen sie Reparaturarbeiten in den Wohnungen, versorgen während des Urlaubs Tiere und Pflanzen, kümmern sich um Post- und Pakete, übernehmen Gänge zum Reinigungsservice und reservieren Tische in Restaurants oder bestellen ein Taxi.

Ziel eines/einer Concierge (m./w.) ist es, durch Umsichtigkeit, Zurückhaltung und Kundenorientierung die Wünsche der Gäste und BewohnerInnen zu erfüllen. Für Stammgäste in Hotels- und Ferienanlagen bzw. für ständige BewohnerInnen in Wohnanlagen mit Concierge-Service legen Concierges eigene Datenbanken an, in denen sie deren spezielle Gewohnheiten und Vorlieben erfassen. Genauso wichtig ist die Pflege einer Kontaktdatenbank, um auf die Wünsche der Gäste z. B. nach einem besonderen Restaurant, möglichst rasch reagieren zu können.

Concierges (m./w.) arbeiten mit allen gängigen Büro- und Kommunikationsgeräten (Computer/Laptop, Telefon, Drucker,  Scanner). Besonders im gehobenen Hotels tragen sie dabei spezielle Arbeitskleidung ( Livree, Anzug). In Hotels- und Ferienanlagen haben sie auch Zugriff auf das Reservierungssystem bzw. anderen hausinternen Datenbanken. Personenbezogene Informationen über Gäste, vor allem Stammgäste oder BewohnerInnen, halten sie in eigenen Büchern oder Datenbanken fest.

Concierges (m./w.) arbeiten in Hotels und Ferienanlagen im gehobenen Bereich im Eingangsbereich an der  Rezeption bzw. einem eigenen Schalter. Bei der Betreuung haben sie direkten Kontakt zu ihren Gästen (bzw. deren Angestellten z. B. Butler (m./w.)) bzw. den BewohnerInnen.

Im Hotel- und Ferienanlagen arbeiten sie zusammen mit anderen MitarbeiterInnen im Gästemanagement z. B. RezeptionistIn (Hotel), Hausdame/-herr im Hotel, Page (m./w.), etc. und in Wohnanlagen zusammen mit HaustechnikerIn, Facility-ManagerIn, RaumpflegerIn, etc.

In Hotel- und Ferienanlagen:

  • gegebenenfalls Vorbereitungen (Sonderwünsche) vor Ankunft der Gäste treffen
  • Gäste begrüßen (gegebenenfalls beim Check-in unterstützen) und Wünsche und Anliegen von Gästen aufnehmen
  • Auskünfte über Hotel- und Umgebung erteilen
  • zusätzliche Leistungen des Hauses anbieten und verkaufen
  • auf Wunsch Ausflüge, Restaurant- oder Veranstaltungsbesuche organisieren
  • Gepäck, Transport- und Limousinenservice koordinieren und überwachen
  • fallweise an der  Rezeption beim Check-in unterstützen

In Wohnanlagen:

  • Post- und Paketannahme und -aufgabe für BewohnerInnen übernehmen
  • Reinigung und Wartung der allgemeinen Räumlichkeiten koordinieren
  • Auskünfte über Gebäudeinfrastruktur und Umgebung erteilen
  • Reinigungsservice organisieren und koordinieren
  • bei Urlaub: Garten, Pflanzen und Tiere versorgen
  • Reparaturarbeiten in Wohnungen überwachen
  • gegebenenfalls bei Reservierungen, Transportmittelbestellungen unterstützen
  • Beherbergungsbetriebe, Hotel- und Kurbetriebe im gehobenen Einkommenssegment
  • Wohnanlagen mit Concierge-Service

Hier finden Sie ein paar Begriffe, die Ihnen in diesem Beruf und in der Ausbildung immer wieder begegnen werden:

 Livree Rezeption