ChemikerIn für Physikalische Chemie

Berufsbeschreibung

In der physikalischen Chemie beschäftigen sich ChemikerInnen mit der physikalischen Beschaffenheit von Stoffen. Sie wenden physikalische Gesetze und Methoden auf die Untersuchung chemischen Verhaltens an. ChemikerInnen, die im Bereich der Physikalischen Chemie arbeiten, beschäftigen sich mit der Elektrochemie, Thermochemie und der Fotochemie, Oberflächenchemie, Kristallografie. Sie wenden dabei physikalische Verfahren wie die Spektralanalyse und die Refraktrometrie an.

ChemikerInnen/Physikalische Chemie arbeiten im Team mit verschiedenen SpezialistInnen aus den Bereichen Wirtschaftsingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik, Physik usw. (siehe z. B.: Biologe/Biologin, Biotechnologe/Biotechnologin, PhysikerIn, VerfahrenstechnikerIn, WerkstofftechnikerIn) sowie mit BerufskollegInnen und LaborgehilfInnen zusammen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

ChemikerIn