Biomedical Engineer (m./w.)

Berufsbeschreibung

Biomedical Engineers (m./w.) sind Fachkräfte im Bereich der Medizintechnik. Ihr Aufgabenbereich reicht von der Planung, Einrichtung und Wartung medizintechnischer Geräte und Anlagen in Krankenhäusern oder ärztlichen Praxen, über Aufgaben im Bereich Medizinproduktberatung bzw. Schulung des Personals für medizinische Anlagen (z. B. Strahlenschutzgeräte, Geräte für bildgebende Verfahren wie Magnetresonanz oder Endoskopie) bis hin zur Leitung technischer Servicezentren in Krankenanstalten. Ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich ist die Entwicklung medizintechnischer Verfahren und Geräte (z. B.  Herzschrittmacher, Röntgensysteme, Ultraschallgeräte, Computer- und Magnetresonanztomographen).

Beschäftigungsmöglichkeiten für Biomedical Engineers (m./w.) bieten vor allem Hersteller- und Beratungsfirmen medizinisch-technischer Geräte, Krankenhäuser, medizinische Labors sowie Institutionen medizintechnischer Forschung.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

BioinformatikerIn
BiophysikerIn
BiotechnikerIn
MedizininformatikerIn
MedizintechnikerIn

 

Whatchado Video-Interviews: