BibliothekarIn (wissenschaftl. Bibliotheken)

Berufsbeschreibung

BibliothekarInnen für wissenschaftliche Bibliotheken sind BeamtInnen im höheren Dienst. Sie vermitteln Informationen für Forschung, Lehre und Ausbildung, übernehmen Bestellungen für Literatur und führen die inhaltliche Erschließung und Systematisierung der Bibliotheksbestände durch. Sie führen Literaturrecherchen mit entsprechenden bibliographischen Daten (Bücherverzeichnissen) aus aller Welt durch und verhelfen InteressentInnen mittels internationaler Fernleihe zu der von ihnen benötigten Literatur.

Dieser Beruf ist eine Spezialisierung zum Hauptberuf BibliothekarIn.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

BibliothekarIn