VerlegerIn (Buch), Verlagsfachmann / Verlagsfachfrau

Ausbildung

Für den Beruf als VerlegerIn ist in der Regel ein abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium z. B. in Germanistik, Publizistik- und Kommunikationswissenschaften, Kulturwissenschaften und/oder Betriebswirtschaft erforderlich.
Eine Lehre im Bereich Buch- und Medienwirtschaft kann ebenso wie der Abschluss einer kaufmännischen berufsbildenden Schule (z. B. HAK) den Zugang zu Berufen im Verlagswesen ermöglichen.

Wichtige Ausbildungsinhalte:

  • Publizistik- und Kommunikationswissenschaften
  • Germanistik
  • Kulturwissenschaften
  • Verlagslektorat
  • Redaktion, Online-Redaktion
  • Betriebswirtschaft
  • Kalkulation, Kostenrechnung, Controlling
  • EDV-Anwendungen und Softwareprogramme
  • Datenbanken und Archive